Stadt- und Regionalplanung I

Karteikarten und Zusammenfassungen für Stadt- und Regionalplanung I an der RWTH Aachen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Stadt- und Regionalplanung I an der RWTH Aachen.

Beispielhafte Karteikarten für Stadt- und Regionalplanung I an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Grundanforderungen an Gebäude/baul. Anlagen

Beispielhafte Karteikarten für Stadt- und Regionalplanung I an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Grundstücksbezogene Anforderungen

Beispielhafte Karteikarten für Stadt- und Regionalplanung I an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Rechtsfolgenkaskade

Beispielhafte Karteikarten für Stadt- und Regionalplanung I an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Ökokonto  nach §§ 16,18 BNatSchG

Beispielhafte Karteikarten für Stadt- und Regionalplanung I an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Verursacherprinzip  nach § 15 BNatSchG

Beispielhafte Karteikarten für Stadt- und Regionalplanung I an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

 Ausgleichsgebot (Reparaturprinzip)

Beispielhafte Karteikarten für Stadt- und Regionalplanung I an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Vermeidungsgebot (Vorsorgepinzip)

Beispielhafte Karteikarten für Stadt- und Regionalplanung I an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Ziele  der  Eingriffs-Ausgleich-Regelung

Beispielhafte Karteikarten für Stadt- und Regionalplanung I an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Eingriffs-Ausgleichs-Regelung  (auch Eingriffsregelung) nach §§ 14,15 BNatSchG

Beispielhafte Karteikarten für Stadt- und Regionalplanung I an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Strategische  Umweltprüfung  (SUP)  nach UVPG (Teil 3)

Beispielhafte Karteikarten für Stadt- und Regionalplanung I an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Umweltverträglichkeitsprüfung  (UVP)  nach UVPG (Teil 2)

Beispielhafte Karteikarten für Stadt- und Regionalplanung I an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Ökologische Anforderungen

Kommilitonen im Kurs Stadt- und Regionalplanung I an der RWTH Aachen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Stadt- und Regionalplanung I an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Stadt- und Regionalplanung I

Grundanforderungen an Gebäude/baul. Anlagen

•  Standsicherheit
• Brandschutz
• Wärmeschutz
• Schallschutz
• Feuchtigkeitsschutz
• Korrosionsschutz
• Fäulnisschutz
• Erschütterungsschutz
• Verkehrssicherheit
• Stellplatznachweis

Stadt- und Regionalplanung I

Grundstücksbezogene Anforderungen

•  verkehrlicheErschließung
• Feuerwehrflächen
• Kinderspielflächen
• Einfriedungen
• Höhenlage
• Baustelle
• Stellplatznachweis
• Abstandsflächen

Stadt- und Regionalplanung I

Rechtsfolgenkaskade

– Eingriff
– Vermiedung
– Ausgleich/Ersatz
– Abwägung
– Ersatzzahlung

Stadt- und Regionalplanung I

Ökokonto  nach §§ 16,18 BNatSchG

•  Dient der Verrechnung von vorab durchgeführten Ausgleichsmaßnahmen („Einbuchung“) über die nachträgliche Zuordnung zu Eingriffen („Abbuchung“).
• Die Ausgleichsflächen und –maßnahmen werden zunächst ohne Bezug zu einem konkreten Eingriff eingestellt (Flächenpool aus potentiellen Ausgleichsflächen)
• Die Flächen stehen bei späteren Eingriffen in Natur und Landschaft im Rahmen von Kompensationsmaßnahmen zur Verfügung

Stadt- und Regionalplanung I

Verursacherprinzip  nach § 15 BNatSchG

„Verantwortlich für Ausführung, Unterhaltung und Sicherung der Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen ist der  Verursacher  oder  dessen  Rechtsnachfolger.“ (auch bei vorübergehenden Beeinträchtigungen)

Stadt- und Regionalplanung I

 Ausgleichsgebot (Reparaturprinzip)

•  Ausgleichsmaßnahmen für nicht vermeidbare Eingriffe in Natur + Landschaft
Ausgleichsmaßnahmen: Nach der Durchführung sollten keine erheblichen Beeinträchtigungen zurückbleiben (Priorität vor Ersatzmaßnahmen)
Ersatzmaßnahmen: Beeinträchtigungen können nicht oder nicht in angemessener Zeit (< 25 Jahre) behoben werden (keine Wiedergutmachung!)

Stadt- und Regionalplanung I

Vermeidungsgebot (Vorsorgepinzip)

– Vemeidung nicht notwendiger Eingriffe in Natur und Landschaft; ggf. Gebietsausweisung an anderer Stelle oder Verkleinerung des Plangebietes

Stadt- und Regionalplanung I

Ziele  der  Eingriffs-Ausgleich-Regelung

•  Berücksichtigung der Belange von Naturschutz und Landschaftspflege bei der Planung
• Verringerung der Landschaftszersiedlung und des Bodenversiegelung
• Vermeidung von Beeinträchtigungen und Ausgleich von nicht vermeidbaren  Eingriffen
•  Grundidee des generellen  Verschlechterungsverbot​​​​

Stadt- und Regionalplanung I

Eingriffs-Ausgleichs-Regelung  (auch Eingriffsregelung) nach §§ 14,15 BNatSchG

Die  Eingriffs- Ausgleichs-Regelung  ist  ein  Verfahren  zur  Vermeidung,  Verminderung  und  Kompensation negativer Auswirkungen von Plänen und Vorhaben auf die Leistungs- und Funktionsfähigkeit des Naturhaushalts  oder  des  Landschaftsbilds.

Stadt- und Regionalplanung I

Strategische  Umweltprüfung  (SUP)  nach UVPG (Teil 3)

•  Verfahren zur Untersuchung von Umweltaspekten bei strategischen Planungen und Programmen
• Bei wichtigen umweltbedeutsamen Planungsverfahren (z.B. Bundesverkehrswegeplanung)
• Ergänzt die Umweltverträglichkeitsprüfung • Zentrales Element ist der Umweltbericht

Stadt- und Regionalplanung I

Umweltverträglichkeitsprüfung  (UVP)  nach UVPG (Teil 2)

•  Umweltpolitisches Instrument der Umweltvorsorge zur Überprüfung umweltrelevanter Vorhaben (vor ihrer Zulassung) auf mögliche Umweltauswirkungen
• I.d.R. beschränkt auf die Überprüfung der Auswirkungen auf die umweltbezogenen Schutzgüter
• Möglichkeit der Stellungnahme für die Öffentlichkeit, Behörden, ggf. betroffene Nachbarstaaten

Stadt- und Regionalplanung I

Ökologische Anforderungen

•  Reduzierung der Abstandsflächen zur Ermöglichung eines flächensparenden Bauens
• Entsiegelung der nicht überbauten Flächen
• Verpflichtung zur Anpflanzung von Bäumen und Sträuchern und Dachbegrünung
• Reduzierung der Stellplatzverpflichtung, Verwendung von Ablösungsbeträgen
• Verpflichtung zur Herstellung von Fahrradabstellplätzen
• Verpflichtung zur gesonderten Behandlung und Lagerung von Müll-und Wertstoffen
• Versickerung von Oberflächen-und Niederschlagswasser

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Stadt- und Regionalplanung I an der RWTH Aachen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bauingenieurwesen an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur RWTH Aachen Übersichtsseite

Planungsmethodik

Massivbau I

Baustoffkunde 3

Flussbau

ÖFFRECHT

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Stadt- und Regionalplanung I an der RWTH Aachen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback