Sozialpsychologie an der RWTH Aachen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsychologie an der RWTH Aachen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sozialpsychologie an der RWTH Aachen.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Unterscheiden Sie zwischen Aggressivität als Persönlichkeitseigenschaft und feindseligem Attributionsstil.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Nennen Sie den Anteil der Aggression, der durch Genetik erklärt werden kann.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Nennen Sie eine Definition sexueller Gewalt.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Nennen Sie den möglichen Grund, warum Alkohol aggressiver macht.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Unterscheiden Sie zwischen emotionaler und instrumenteller sozialer Unterstützung.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Erklären Sie Aggressionen anhand der Theorie der sozialen Identität.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Nennen Sie den positiven Einfluss von Attraktivität in verschiedenen Bereichen.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Nennen Sie den langfristigen Effekt von Mobbing auf das Opfer.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Nennen Sie eine Definition von Bullying.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Nennen Sie den größten Risikofaktor für sexuelle Gewalt.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Kritisieren die Idee der Katharsis.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Erklären Sie das Dampfkesselmodell mit seinen Problemen.

Kommilitonen im Kurs Sozialpsychologie an der RWTH Aachen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Sozialpsychologie

Unterscheiden Sie zwischen Aggressivität als Persönlichkeitseigenschaft und feindseligem Attributionsstil.

Aggressivität als Persönlichkeitseigenschaft

– Persönlichkeitsmerkmal der individuellen Neigung zu aggressivem Verhalten

– häufig in vier Bereichen erfasst: körperlich, verbal, Ärger, Feindseligkeit

Feindseliger Attributionsstil

– Tendenz, mehrdeutiges Verhalten anderer Personen, durch das Schaden entsteht, als feindselige Absicht zu interpretieren

– Art der Informationsverarbeitung, welche die Schwelle für aggressive Reaktionen senkt

Sozialpsychologie

Nennen Sie den Anteil der Aggression, der durch Genetik erklärt werden kann.

Verhaltensgenetik

– Unterschiede im aggressiven Verhalten gehen auf Unterschiede in der genetischen Ausstattung zurück

–> „Verteilung“ und Vererbung von Aggression

Sozialpsychologie

Nennen Sie eine Definition sexueller Gewalt.

Sexuelle Gewalt

– erzwungene sexuelle Aktivitäten von sexueller Belästigung bis hin zur Vergewaltigung

Sozialpsychologie

Nennen Sie den möglichen Grund, warum Alkohol aggressiver macht.

Möglicher Grund: Alkohol-Kurzsichtigkeit

– aufgrund eingeschränkter Informationsverarbeitungskapazität kann die Situation nicht umfassend bewertet werden; auffälligste Reize verarbeitet

Sozialpsychologie

Unterscheiden Sie zwischen emotionaler und instrumenteller sozialer Unterstützung.

Soziale Unterstützung

– Eingehen eines Partners/ Freundes auf die Bedürfnisse des anderen

– Unterscheidung zwischen

(a) emotional: emotionaler Beistand/ Beruhigung

(b) instrumentell: praktische Hilfe

Sozialpsychologie

Erklären Sie Aggressionen anhand der Theorie der sozialen Identität.

Theorie der sozialen Identität

– Bedürfnis nach positiver sozialer Identität, die sowohl über persönliche Charakteristika als auch über Gruppenzugehörigkeiten gewonnen wird

– durch Distanzierung zu Fremdgruppen wird die eigene Gruppe positiver, die Fremdgruppe negativer bewertet

–> fördert die Entstehung von feindseligen Gefühlen und setzt die Schwelle zu aggressivem Verhalten herunter

Sozialpsychologie

Nennen Sie den positiven Einfluss von Attraktivität in verschiedenen Bereichen.

Positiver Einfluss von Attraktivität

– attraktive Kinder werden von Lehrern als intelligenter beurteilt und besser benotet

– attraktiveren Spendensammlern wird mehr Geld gegeben

– Jahreseinkommen steigt mit Attraktivität

– attraktivere Menschen erhalten mildere Strafen vor Gericht

– Belohnungszentrum im Gehirn ist aktiv, wenn wir uns attraktive Menschen ansehen

Sozialpsychologie

Nennen Sie den langfristigen Effekt von Mobbing auf das Opfer.

langfristiger Effekt von Mobbing auf das Opfer: langer Leidenswerg und erhöhtes Suizidrisiko

Sozialpsychologie

Nennen Sie eine Definition von Bullying.

Bullying (Mobbing)

– aggressives Verhalten durch Stärkere (Bullys) gegen Schwächere (Opfer), die sich nicht wirksam wehren können

–> körperliche, verbale oder relationale Aggression

Sozialpsychologie

Nennen Sie den größten Risikofaktor für sexuelle Gewalt.

größter Risikofaktor für sexuelle Gewalt: Alkohol

Sozialpsychologie

Kritisieren die Idee der Katharsis.

Katharsis

– Abbau von aggressiven Spannungen durch symbolisches aggressives Verhalten, z.B. Sarkasmus oder aggressive Videospiele –> soll zur Reinigung (Katharsis) führen

nicht empirisch haltbar

– aggressive Hinweisreize verstärken die Aggressivität, statt sie abzubauen

– Erklärungsprobleme des Dampfkesselmodells

– Gefahr der Erregungsübertragung

Sozialpsychologie

Erklären Sie das Dampfkesselmodell mit seinen Problemen.

Dampfkesselmodell

– Aggression als innere Energie

– wird kontinuierlich produziert, bis sie durch einen äußeren Reiz (z.B. Paarungswettkampf) freigesetzt wird

– ansonsten spricht man von spontaner Aggression (weil man „explodiert“)

Problem: Aggression auch während Wiederanstiegs des Drucks möglich; aggressives Verhalten führt häufig zu mehr aggressivem Verhalten

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsychologie an der RWTH Aachen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Psychologie an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur RWTH Aachen Übersichtsseite

Pädagogische Psych. und Entwicklung

Entwicklungspsychologie

3. VL: Entwicklungspsych.: Die körperliche und soziale Entwicklung von Kleinkindern

1. VL: Testtheorie: Itemkonstruktion

2. Rhetorik: Kommunikation

4. VL: Entwicklung des Denkens nach Piagets

Lernen und Denken

Statistik 1

Einführung in die Psychologie

Motivation und Emotion

Gedächtnis

Lernen und Denken

Motivation & Emotion

Gedächtnis

Motivation und Emotion

Sozialpsychologie

Statistik 2

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sozialpsychologie an der RWTH Aachen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback