Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Molekulare Mikrobiologie an der RWTH Aachen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Molekulare Mikrobiologie Kurs an der RWTH Aachen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie viele Gene hat ein Bakterium?
(mit Ober- und Untergrenze und je Beispiel)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sorangium cellulosum > 10.000 Gene
Escherichia coli ~ 4500 Gene
Mycoplasma genitalium ~ 470 Gene

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie viele Basenpaare hat das Genom eines Bakteriums?
(Ober- und Untergrenze mit je einem Beispiel)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sorangium cellulosum - 13.000.000 bp
Solibacter usitatus - 9.970.000 bp
Carsonella ruddii - 159.662 bp

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie 2 Sigmafaktoren und deren spezielle Funktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sigma 70 - genereller Sigma Faktor

Sigma 32 - Hitzeschock

Sigma 54 - Stickstoffwechsel

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Attenuation anhand des trp-Operons erklären

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Prinzip der Attenuation beruht auf Kopplung von Transkription und Translation

wenn viel Trp vorhanden, dann bekommt das Ribosom bei den Trp-codons schnell genug Trp und kann schnell über die mRNA
Dadurch bildet sich eine Haarnadel an späterer Stelle auf der RNA und die RNA-Pol kann nicht weiter Transkripieren
wenn nicht genug Trp vorhanden ist. bildet sich die Haarnadel an einer früheren Stelle,die sonst durch das Ribosom bedeckt wäre und die Transkription des Proteins, welches wichtig ist für die Biosynthese von Trp, wird weiter fortgesetzt

Folgen für die Zelle bei Trp-Mangel:

- Anpassung des Stoffwechsels (Trp-Biosynthese wird aktiviert)
- Erhöhte Stressresistenz

- Verlangsamtes Wachstum

- Gedrosselter Stoffwechsel

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auf welchen Ebenen kann die Genexpression reguliert werden?
Welche Moleküle werden dabei beeinflusst?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ebenen:
Expression
Transkription
Translation

Metabolit-Ebene

Moleküle:
Enzyme
RNA

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auf welchen Arten kann das Lac-Operon reguliert werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Negative Regulation - Repression / Induktion
Aktiv, wenn Glucose vorhanden ist --> Bindung des Repressors

Positive Regulation --> Aktivierung
Zweck: schneller Wechsel der C-Quelle von Glucose zu Lactose
Bei wenig Glucose ist cAMP Konzentration hoch und CRP kann an das Operon binden (Affinitätserhöhung)

Katabolitrepression:
Präfenzierter Katabolit reprimiert Aufnahme von Substrat

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die Möglichkeiten der Regulation durch RNA

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Transkription
Translation

RNA-Abbau


durch: sRNA, Riboswitches, Ribozyme und Leaderpeptide

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Riboswitches?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

RNA-Elemente, die Liganden binden können und dabei ihre Konformation ändern, wodurch die Transkription oder Translation beeinflusst wird

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist ein Regulon definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mechanismen, die die Anpassung an große Umweltveränderungen erlauben, indem zahlreiche Gene gleichzeitig reguliert werden

Gemeinsam regulierte Gene = Teil des korrespondierenden Regulons

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Schutzmechanismen greifen bei einer E.coli Kultur bei Temperaturerhöhung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Temperaturwechsel aktivieren Schutzmechanismen

Ziel: Schnelle Antwort auf steigende Temperatur

--> 30 Gene werden vorübergehend induziert (die sonst inaktiv bleiben)

---> Mechanismus nicht Temperaturspezifisch, sondern Teil der generellen Stressantwort

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird die allosterische Regulation definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Regulatorische Moleküle binden an eine Bindestelle des Enzyms (nicht katalytisches Zentrum!)
- Konformationsänderung durch die Bindung des kleine Moleküls bewirkt Änderung der katalytischen Aktivität

- wichtiger regulatorischer Mechanismus von Enzymen / von Enzymaktivität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie geht man vor, um einer Funktion ein Zielgen in einem nicht sequenzierten Mikroorganismus zuzuordnen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Isolation genomischer DNA

2. Fragmentierung mit Restrinktionsenzymen

3. Klonierung der Fragmente in einem zu Erstellung einer Expressionsbank geeigneten Vektor

4. Transformation und Selektion für Marker des Vektors (können in unterschiedliche E.coli getan werden --> irgendeins, wird dann die Funktion des Zielgens haben)

5. Screening auf gesuchte Funktion

6. Identifizierung, Sequenzierung und Charakterisierung von positiven Fragmenten

Lösung ausblenden
  • 295324 Karteikarten
  • 5728 Studierende
  • 316 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Molekulare Mikrobiologie Kurs an der RWTH Aachen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie viele Gene hat ein Bakterium?
(mit Ober- und Untergrenze und je Beispiel)

A:

Sorangium cellulosum > 10.000 Gene
Escherichia coli ~ 4500 Gene
Mycoplasma genitalium ~ 470 Gene

Q:

Wie viele Basenpaare hat das Genom eines Bakteriums?
(Ober- und Untergrenze mit je einem Beispiel)

A:

Sorangium cellulosum - 13.000.000 bp
Solibacter usitatus - 9.970.000 bp
Carsonella ruddii - 159.662 bp

Q:

Nennen Sie 2 Sigmafaktoren und deren spezielle Funktion

A:

Sigma 70 - genereller Sigma Faktor

Sigma 32 - Hitzeschock

Sigma 54 - Stickstoffwechsel

Q:

Attenuation anhand des trp-Operons erklären

A:

Prinzip der Attenuation beruht auf Kopplung von Transkription und Translation

wenn viel Trp vorhanden, dann bekommt das Ribosom bei den Trp-codons schnell genug Trp und kann schnell über die mRNA
Dadurch bildet sich eine Haarnadel an späterer Stelle auf der RNA und die RNA-Pol kann nicht weiter Transkripieren
wenn nicht genug Trp vorhanden ist. bildet sich die Haarnadel an einer früheren Stelle,die sonst durch das Ribosom bedeckt wäre und die Transkription des Proteins, welches wichtig ist für die Biosynthese von Trp, wird weiter fortgesetzt

Folgen für die Zelle bei Trp-Mangel:

- Anpassung des Stoffwechsels (Trp-Biosynthese wird aktiviert)
- Erhöhte Stressresistenz

- Verlangsamtes Wachstum

- Gedrosselter Stoffwechsel

Q:

Auf welchen Ebenen kann die Genexpression reguliert werden?
Welche Moleküle werden dabei beeinflusst?

A:

Ebenen:
Expression
Transkription
Translation

Metabolit-Ebene

Moleküle:
Enzyme
RNA

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Auf welchen Arten kann das Lac-Operon reguliert werden?

A:

Negative Regulation - Repression / Induktion
Aktiv, wenn Glucose vorhanden ist --> Bindung des Repressors

Positive Regulation --> Aktivierung
Zweck: schneller Wechsel der C-Quelle von Glucose zu Lactose
Bei wenig Glucose ist cAMP Konzentration hoch und CRP kann an das Operon binden (Affinitätserhöhung)

Katabolitrepression:
Präfenzierter Katabolit reprimiert Aufnahme von Substrat

Q:

Nennen Sie die Möglichkeiten der Regulation durch RNA

A:

Transkription
Translation

RNA-Abbau


durch: sRNA, Riboswitches, Ribozyme und Leaderpeptide

Q:

Was versteht man unter Riboswitches?

A:

RNA-Elemente, die Liganden binden können und dabei ihre Konformation ändern, wodurch die Transkription oder Translation beeinflusst wird

Q:

Wie ist ein Regulon definiert?

A:

Mechanismen, die die Anpassung an große Umweltveränderungen erlauben, indem zahlreiche Gene gleichzeitig reguliert werden

Gemeinsam regulierte Gene = Teil des korrespondierenden Regulons

Q:

Welche Schutzmechanismen greifen bei einer E.coli Kultur bei Temperaturerhöhung?

A:

Temperaturwechsel aktivieren Schutzmechanismen

Ziel: Schnelle Antwort auf steigende Temperatur

--> 30 Gene werden vorübergehend induziert (die sonst inaktiv bleiben)

---> Mechanismus nicht Temperaturspezifisch, sondern Teil der generellen Stressantwort

Q:

Wie wird die allosterische Regulation definiert?

A:

- Regulatorische Moleküle binden an eine Bindestelle des Enzyms (nicht katalytisches Zentrum!)
- Konformationsänderung durch die Bindung des kleine Moleküls bewirkt Änderung der katalytischen Aktivität

- wichtiger regulatorischer Mechanismus von Enzymen / von Enzymaktivität

Q:

Wie geht man vor, um einer Funktion ein Zielgen in einem nicht sequenzierten Mikroorganismus zuzuordnen?

A:

1. Isolation genomischer DNA

2. Fragmentierung mit Restrinktionsenzymen

3. Klonierung der Fragmente in einem zu Erstellung einer Expressionsbank geeigneten Vektor

4. Transformation und Selektion für Marker des Vektors (können in unterschiedliche E.coli getan werden --> irgendeins, wird dann die Funktion des Zielgens haben)

5. Screening auf gesuchte Funktion

6. Identifizierung, Sequenzierung und Charakterisierung von positiven Fragmenten

Molekulare Mikrobiologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Molekulare Mikrobiologie an der RWTH Aachen

Für deinen Studiengang Molekulare Mikrobiologie an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Molekulare Mikrobiologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Mikro- & Molekularbiologie (RR)

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Molekulare Mikrobiologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Molekulare Mikrobiologie