Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen.

Beispielhafte Karteikarten für Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Nennen Sie Vorteile und Nachteile der Linienorganisation.

Beispielhafte Karteikarten für Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Erläutern Sie die Linienorganisation.

Beispielhafte Karteikarten für Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Nennen Sie Vor- und Nachteile der Matrixorganisation.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Erläutern Sie die Matrixorganisation.

Beispielhafte Karteikarten für Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Erläutern Sie den Begriff "Stages" des Stage-Gate-Prozesses.

Beispielhafte Karteikarten für Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Erläutern Sie den Begriff "Gates" des Stage-Gate-Prozesses.

Beispielhafte Karteikarten für Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Nennen Sie die Schritte der Produktentwicklung nach Koller.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Unter welchen Bedingungen sollte eine Maschine nach Koller ihren Zweck erfüllen?

Beispielhafte Karteikarten für Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Aus welche Phasen besteht die VDI 2221 (Entwicklung technischer Produkte und Systeme)?

Beispielhafte Karteikarten für Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Nennen Sie Vor- und Nachteile der VDI 2221 (Entwicklung technischer Produkte und Systeme).

Beispielhafte Karteikarten für Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Nennen Sie die Aktivitäten und die jeweils daraus resultierenden Ergebnisse der VDI 2221 (Entwicklung technischer Produkte und Systeme).

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Nennen Sie verschiedene Formen der Aufbauorganisationen von Unternehmen.

Kommilitonen im Kurs Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Modelbasierte Produktentwicklung

Nennen Sie Vorteile und Nachteile der Linienorganisation.

Vorteile

  • Eindeutige Schnittstellen
  • Eindeutige Ansprechpartner
  • Eindeutige Verantwortung

Nachteile

  • Unflexibel
  • Einschränkungen der Mitarbeiter

Modelbasierte Produktentwicklung

Erläutern Sie die Linienorganisation.

  • Leitung ist dauerhaft für ihre Organisationseinheit verantwortlich und hat volle organisatorische und disziplinarische Verantwortung
  • Mitarbeiter sind ihrer Organisationseinheit dauerhaft zugeordnet
  • Bearbeitung mehrerer Aufgaben gleichzeitig

Modelbasierte Produktentwicklung

Nennen Sie Vor- und Nachteile der Matrixorganisation.

Vorteile

  • Sehr effektiv bei neuen Anforderungen
  • Flexibel
  • Gezielter Mitarbeitereinsatz
  • Know-How-Zuwachs für Mitarbeiter

Nachteile

  • Informationswege lang/kompliziert
  • Aufwändige Schnittstellen
  • Teamfähige Mitarbeiter erforderlich

Modelbasierte Produktentwicklung

Erläutern Sie die Matrixorganisation.

  • Projektleiter nur für Dauer des Projekts Auftragsverantwortlicher
  • Projektmitarbeiter nur für Dauer des Projekts dem Projektteam zugeordnet
  • Projektteam bearbeitet nur einen Auftrag/Projekt gleichzeitig

Modelbasierte Produktentwicklung

Erläutern Sie den Begriff "Stages" des Stage-Gate-Prozesses.

  • Vordefinierte Aktivitäten
  • funktionsübergreifend
  • simultan und iterativ

um Projektergebnisse zu erarbeiten

Modelbasierte Produktentwicklung

Erläutern Sie den Begriff "Gates" des Stage-Gate-Prozesses.

Bewertung des Projekts nach objektiven, individuellen und funktionsübergreifenden Investitionskriterien.

Modelbasierte Produktentwicklung

Nennen Sie die Schritte der Produktentwicklung nach Koller.

Aufgabe -> 

  1. Konfrontation
  2. Information
  3. Definition (Funktionssynthese)
  4. Kreation
    1. Prinzipsynthese
    2. Gestaltsynthese
    3. Oberflächen
  5. Beurteilung
    1. Prototypen fertigen
    2. Montieren
    3. Untersuchen
  6. Entscheidung

-> Lösung

Modelbasierte Produktentwicklung

Unter welchen Bedingungen sollte eine Maschine nach Koller ihren Zweck erfüllen?

  • Marktbedingungen
  • Umweltbedingungen
  • Werdegangsbedingungen
  • Eigenstörungsbedingungen

Modelbasierte Produktentwicklung

Aus welche Phasen besteht die VDI 2221 (Entwicklung technischer Produkte und Systeme)?

  1. Konzeptphase
  2. Entwurfsphase
  3. Ausarbeitungsphase

Modelbasierte Produktentwicklung

Nennen Sie Vor- und Nachteile der VDI 2221 (Entwicklung technischer Produkte und Systeme).

Vorteile

  • "Standardisierung" des Konstruktionsprozesses
  • Stellt eine Reihe von Einzelmethoden zu jedem der Arbeitsschritte des Vorgehensplans zur Verfügung
  • Zentrale Aspekte des methodischen Vorgehens (Aufgabenklärung, Lösungsanalyse, etc.) für den Erfolg von Entwicklungstätigkeiten ausschlaggebend

Nachteile

  • Strikte Befolgung methodischer Vorgaben lassen sich nicht als signifikanter Erfolgsfaktor in Konstruktionsprozessen messen
  • Allgemeines Vorgehen

Modelbasierte Produktentwicklung

Nennen Sie die Aktivitäten und die jeweils daraus resultierenden Ergebnisse der VDI 2221 (Entwicklung technischer Produkte und Systeme).

  1. Klären und Präzisieren des Problems bzw. der Aufgabe -> Anforderungen
  2. Ermitteln von Funktionen und deren Strukturen -> Funktionsmodelle
  3. Suche nach Lösungsprinzipien und deren Strukturen -> prinzipielle Lösungskonzepte
  4. Bewerten und Auswählen von Lösungskonzepten -> Lösungskonzept
  5. Gliedern in Module, Schnittstellendefinition -> Systemarchitektur
  6. Gestalten der Module -> Teilentwurf
  7. Integrieren des gesamten Produkts -> Gesamtentwurf
  8. Ausarbeiten der Ausführungs- und Nutzungsangaben -> Produktdokumentation
  9. Absicherung der Anforderungserfüllung -> Freigabe (Produktdokumentation)

Modelbasierte Produktentwicklung

Nennen Sie verschiedene Formen der Aufbauorganisationen von Unternehmen.

  • Linienorganisation
  • Matrixorganisation

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur RWTH Aachen Übersichtsseite

VL. Empirische Methoden

Produktentwicklung an der

TU München

Produktentwicklung an der

Hochschule Schmalkalden

Integrierte Produktentwicklung an der

Universität Erlangen-Nürnberg

Methoden der Produktentwicklung an der

TU München

Methoden der integrierten Produktentwicklung (136450) an der

Universität Bochum

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Modelbasierte Produktentwicklung an anderen Unis an

Zurück zur RWTH Aachen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Modelbasierte Produktentwicklung an der RWTH Aachen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login