Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Marketing an der RWTH Aachen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Marketing Kurs an der RWTH Aachen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Anwendungsgebiete des Konsumentenverhaltens im Marketing

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ermittlung von Bedürfnissen
  • Untersuchung des Informationsverhaltens
  • Identifikation relevanter Entscheidungskriterien
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet consumer insight

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unternehmen müssen die wahren Bedürfnisse ihrer Kunden kennen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

zentrale Konstrukte 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aktivierung, Emotion, Motivation, Einstellung, Involvement

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aktivierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erregungszustand, der den Konsumenten zu Handlungen stimuliert und ihn in den Zustand der Leistungsfähigkeit und -bereitschaft versetzt. 

ausgelöst durch:

  • physische, physikalische Reize
  • emotionale Reize
  • kognitive Reize
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Emotion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Augenblicklicher oder anhaltender Gefühlszustand eines Individuums, der mit (mehr oder minder starker) körperlicher Erregung verbunden ist.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arten von Emotionen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Affekt
  • Empfindungen 
  • Stimmung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Emotionen im Marketing

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Auslöser und Ziel des Konsums
  • Mittel zur Differenzierung
  • Beeinflussung der Entscheidung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Motivation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aktivierende Ausrichtung eines Individuums auf einen als positiv oder negativ

bewerteten Zielzustand.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Instrumentale und Terminale Werte

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Instrumentale Werte sind notwendig um terminale Werte erreichen zu können

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Means End Analyse

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. konkrete Produkteigenschaft
  2. funktionaler Nutzen
  3. psychologischer Nutzen
  4. Werte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einstellung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Relativ zeitbeständige innere Denkhaltung des Konsumenten gegenüber einer Person, Idee oder Sache, verbunden mit einer Wertung oder einer Erwartung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Konsumentenverhalten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

alle beobachteten Handlungen von Individuen, im Zusammenhang mit dem Kauf oder Konsum wirtschaftlicher Güter.

Lösung ausblenden
  • 294276 Karteikarten
  • 5720 Studierende
  • 316 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Marketing Kurs an der RWTH Aachen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Anwendungsgebiete des Konsumentenverhaltens im Marketing

A:
  • Ermittlung von Bedürfnissen
  • Untersuchung des Informationsverhaltens
  • Identifikation relevanter Entscheidungskriterien
Q:

Was bedeutet consumer insight

A:

Unternehmen müssen die wahren Bedürfnisse ihrer Kunden kennen

Q:

zentrale Konstrukte 

A:

Aktivierung, Emotion, Motivation, Einstellung, Involvement

Q:

Aktivierung

A:

Erregungszustand, der den Konsumenten zu Handlungen stimuliert und ihn in den Zustand der Leistungsfähigkeit und -bereitschaft versetzt. 

ausgelöst durch:

  • physische, physikalische Reize
  • emotionale Reize
  • kognitive Reize
Q:

Emotion

A:

Augenblicklicher oder anhaltender Gefühlszustand eines Individuums, der mit (mehr oder minder starker) körperlicher Erregung verbunden ist.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Arten von Emotionen

A:
  • Affekt
  • Empfindungen 
  • Stimmung
Q:

Emotionen im Marketing

A:
  • Auslöser und Ziel des Konsums
  • Mittel zur Differenzierung
  • Beeinflussung der Entscheidung
Q:

Motivation

A:

Aktivierende Ausrichtung eines Individuums auf einen als positiv oder negativ

bewerteten Zielzustand.

Q:

Instrumentale und Terminale Werte

A:

Instrumentale Werte sind notwendig um terminale Werte erreichen zu können

Q:

Means End Analyse

A:
  1. konkrete Produkteigenschaft
  2. funktionaler Nutzen
  3. psychologischer Nutzen
  4. Werte
Q:

Einstellung

A:

Relativ zeitbeständige innere Denkhaltung des Konsumenten gegenüber einer Person, Idee oder Sache, verbunden mit einer Wertung oder einer Erwartung.

Q:

Konsumentenverhalten

A:

alle beobachteten Handlungen von Individuen, im Zusammenhang mit dem Kauf oder Konsum wirtschaftlicher Güter.

Marketing

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Marketing an der RWTH Aachen

Für deinen Studiengang Marketing an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Marketing Kurse im gesamten StudySmarter Universum

marketing

BTU Cottbus-Senftenberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Marketing
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Marketing