Lernen und Denken an der RWTH Aachen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Lernen und Denken an der RWTH Aachen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Lernen und Denken an der RWTH Aachen.

Beispielhafte Karteikarten für Lernen und Denken an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was versteht man unter Dyskalkulie?

Beispielhafte Karteikarten für Lernen und Denken an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem „Distanzeffekt“ in der numerischen Kognition?

Beispielhafte Karteikarten für Lernen und Denken an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem „Größeneffekt“ in der numerischen Kognition?

Beispielhafte Karteikarten für Lernen und Denken an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Welche Hirnregion hat bei der Verarbeitung von Zahlengröße besondere Bedeutung?

Beispielhafte Karteikarten für Lernen und Denken an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Beschreiben Sie das Triple-Code Modell der Zahlenverarbeitung nach Dehaene.

Beispielhafte Karteikarten für Lernen und Denken an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist der Größen-, Distanz- und SNARC-Effekt und was folgt daraus?

Beispielhafte Karteikarten für Lernen und Denken an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Wie kann man die Kapazität des Arbeitsgedächtnis messen?

Beispielhafte Karteikarten für Lernen und Denken an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was versteht man unter „visuell-räumlicher Notizblock“?

Beispielhafte Karteikarten für Lernen und Denken an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist die „Phonologische Schleife“ und welche Evidenz gibt es für ihre Existenz?

Beispielhafte Karteikarten für Lernen und Denken an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist die Bedeutung des episodischen Puffers im Arbeitsgedächtnis?

Beispielhafte Karteikarten für Lernen und Denken an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Unterschied zwischen Kurzzeit- und Arbeitsgedächtnis

Beispielhafte Karteikarten für Lernen und Denken an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist der „Wortlängeneffekt“ in der Gedächtnisforschung und wie erklärt man ihn?

Kommilitonen im Kurs Lernen und Denken an der RWTH Aachen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Lernen und Denken an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Lernen und Denken

Was versteht man unter Dyskalkulie?

  • Schwierigkeit bzw. Unfähigkeit, Zahlen zu verstehen und Rechenprobleme zu lösen
    • Probleme im Alltag: Einkaufen, Bus fahren, Telefonnummern, Uhrzeit lesen, ...
  • Defizit in Zahlenverarbeitung und Zahlenwissen, das nicht durch Defizite in anderen kognitiven Funktionen erklärt werden kann 
    • z.B. Intelligenz, Gedächtnis oder Sprache
  • Spezifische Beeinträchtigung im Bereich der Zahlen, nicht der Menge (z.B. physikalische Größenurteile intakt) oder ordinalen Strukturen generell (Wochentage, Buchstaben)

Lernen und Denken

Was versteht man unter dem „Distanzeffekt“ in der numerischen Kognition?

(2 – 9 schneller als 8 – 9)
-> Der Distanzeffekt besagt, dass zwei Zahlen umso leichter hinsichtlich ihrer Größe verglichen werden, je größer ihre Differenz ist

Lernen und Denken

Was versteht man unter dem „Größeneffekt“ in der numerischen Kognition?

(3 – 5 schneller als 7 – 9)
Dieselbe Distanz zwischen zwei Zahlen führt bei Größenurteilen („Welche der beiden Zahlen ist größer?“) mit zunehmend größeren Zahlen zu schlechterer Leistung (höhere Reaktionszeit, mehr Fehler)
 ->mental nummer line

Lernen und Denken

Welche Hirnregion hat bei der Verarbeitung von Zahlengröße besondere Bedeutung?

IPS (intraparietaler Sulcus) ist an der neuralen Verarbeitung von Zahlenbedeutung beteiligt

  • PET-Studie zeigt mehr IPS-Aktivität beim Vergleichen von Zahlen als beim Lesen von Buchstaben
    • Buchstaben und Zahlen ungefähr gleiche Komplexität

Lernen und Denken

Beschreiben Sie das Triple-Code Modell der Zahlenverarbeitung nach Dehaene.

Verschiedene Arten der Kodierung von Zahlenbedeutung

  1. Semantisch-analoge Codes für Größeninformation (z.B. Mengen) IPS
  2. Visuelle Codes für das Erkennen von Zahlen (13) fusiform Gyrus
  3. Verbale Codes für arithmetische Fakten (Vokabular->dreizehn) linke Hemisphäre

Verbales System: Sprachzentrum ist normalerweise in der linken Hemisphäre lokalisiert

-->Triple-Code Modell postuliert separate semantische, verbale und visuelle Codes für Zahlen

Lernen und Denken

Was ist der Größen-, Distanz- und SNARC-Effekt und was folgt daraus?

Distanzeffekt: 2-9 schneller als 8-9

Größeneffekt: 3-5 schneller als 7-9

SNARC: trotz Irrelevanz beeinflusst numerische Größe Aufgabe, es folgt Idee des mentalen Zahlenstrangs

Lernen und Denken

Wie kann man die Kapazität des Arbeitsgedächtnis messen?

Messung der Gedächtnisspanne: Einfache vs komplexe Aufgaben


Einfache Gedächtnisspanne:
Items werden seriell präsentiert. Hinterher müssen sie in der Präsentations-Reihenfolge wiedergegeben werden. Variiert wird die Anzahl der Items.


Komplexe Gedächtnisspanne:
Items werden seriell präsentiert, aber die Präsentation alterniert mit einer anderen Aufgabe (z.B. Rechenaufgabe). Hinterher müssen die Items in der Präsentations-Reihenfolge wiedergegeben werden. Variiert wird die Anzahl der Items.

Lernen und Denken

Was versteht man unter „visuell-räumlicher Notizblock“?

Visuell-räumlicher Notizblock/ Visual-spatial sketch pad (VSSP)
 ->hält und manipuliert visuelle und räumliche Information


Zwei Komponenten (Logie, 1995) 

  1. Speicher (visual cache; visuelle Info über Form und Farbe)
  2. Notizblock (inner scribe; Nutzung des Speichers zur Kodierung und Rehearsal von räumlicher und Bewegungs-Info)
    (transferiert Infos vom Speicher zu der zentralen Exekutive)

Lernen und Denken

Was ist die „Phonologische Schleife“ und welche Evidenz gibt es für ihre Existenz?

-> hält Information in sprachbasierter Form


Zwei Komponenten 

  1. Speicher (inner ear; phonological store) 
  2. Subvokaler Artikulationsmechanismus (inner voice; articulatory control process) inneres Sprechen frischt sprachliche Informationen auf und verhindert somit ihr Verblassen


Evidenz

Wortlängeneffekt:

  • Längere Wörter brauchen länger um wiederholt zu werden
  • Liste A: Stift, Tag, Kuh, Hose, Rauch
  • Liste B: Kühlschrank, Universität, Flusspferd, Kraftfahrzeug, Unfallversicherung
  • Liste B schwieriger zu lernen als Liste 

Ergebnis: Kürzere Worte benötigen weniger Zeit, um wiederholt zu werden, und weil sich Zerfall auf die Zeit bezieht, können kürzere Worte häufiger wiederholt werden, sodass mehr kürzere Worte als längere Worte in die PL „reinpassen“


Lernen und Denken

Was ist die Bedeutung des episodischen Puffers im Arbeitsgedächtnis?

Multimodales Speichersystem mit begrenzter Kapazität 

  • Subsystem zur Integration (Bindung) von Informationen aus verschiedenen Subsystemen in eine kohärente Episode
  • Kodierung von Info in multidimensionaler Repräsentation
  • Behalten der Bedeutung von Texten (z.B. Geschichten)
  • Bewusster LTM-Abruf

Lernen und Denken

Unterschied zwischen Kurzzeit- und Arbeitsgedächtnis

KZG: kurzzeitige Aufrechterhaltung von Informationen

  • Telefonnummer passiv erinnern: 324 6557

AG: kurzzeitige Aufrechterhaltung und Manipulation von Informationen

  • Rückwärtsgedächtnisspanne
  • Kopfrechnen und numerische Kognition

Lernen und Denken

Was ist der „Wortlängeneffekt“ in der Gedächtnisforschung und wie erklärt man ihn?

  • Wit, sum, harm, bag, top vs. University, opportunity, expository, participation, auditorium
  • Unabhängige Variablen:
    1. Wortlänge (kurz vs. lang)
    2. Darbietungsmodalität (auditiv vs. visuell)
     3. Zweitaufgabe (mit vs. ohne artikulatorische Suppression)
    1. Artikulatorische Suppression: Zahlen 1-8 wiederholt sagen, was die PL belasten sollte
      ->Visuelle Items werden nicht mehr automatisch phonologisch rekodiert

Ergebnis: Kürzere Worte benötigen weniger Zeit, um wiederholt zu werden, und weil sich Zerfall auf die Zeit bezieht, können kürzere Worte häufiger wiederholt werden, sodass mehr kürzere Worte als längere Worte in die PL „reinpassen“

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Lernen und Denken an der RWTH Aachen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Lernen und Denken an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur RWTH Aachen Übersichtsseite

Pädagogische Psych. und Entwicklung

Statistik II

Entwicklungspsychologie

3. VL: Entwicklungspsych.: Die körperliche und soziale Entwicklung von Kleinkindern

1. VL: Testtheorie: Itemkonstruktion

2. Rhetorik: Kommunikation

4. VL: Entwicklung des Denkens nach Piagets

Statistik 1

Einführung in die Psychologie

Sozialpsychologie

Motivation und Emotion

Gedächtnis

Lernen und Denken

Motivation & Emotion

Gedächtnis

Motivation und Emotion

Sozialpsychologie

Statistik 2

Versuchsplanung

Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Intelligenz und Leistung

Persönlichkeit

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Lernen und Denken an der RWTH Aachen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards