Gehirn an der RWTH Aachen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Gehirn an der RWTH Aachen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Gehirn an der RWTH Aachen.

Beispielhafte Karteikarten für Gehirn an der RWTH Aachen auf StudySmarter:


Nennen Sie 4 bildmorphologische Kriterien, die einen frischen Hirninfarkt im nativen CT kennzeichnen.


Beispielhafte Karteikarten für Gehirn an der RWTH Aachen auf StudySmarter:


Was ist der apparente Diffusionskoeffizient (ADC)?


Beispielhafte Karteikarten für Gehirn an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Resorptionsstadium eines frischen Infarkts

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gehirn an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

1. Stadium eines frischen Infarkts

Beispielhafte Karteikarten für Gehirn an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Warum ist die Unterscheidung von Lipom und Dermoid von klinischer Bedeutung?

Beispielhafte Karteikarten für Gehirn an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Wodurch lässt sich im MRT ein Epidermoid sicher von einer Arachnoidalzyste unterscheiden?

Beispielhafte Karteikarten für Gehirn an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Nennen Sie die wichtigsten Phakomatosen (neurokutane Missbildungssyndrome)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gehirn an der RWTH Aachen auf StudySmarter:


Kennen Sie neben der Diffusionsmessung wei- tere Techniken, anhand derer ein akuter Infarkt nachgewiesen werden kann?


Beispielhafte Karteikarten für Gehirn an der RWTH Aachen auf StudySmarter:


Der Verlust der Markrinden- bzw. Markkerngebietsdifferenzierung ist am besten zwischen dem...


Beispielhafte Karteikarten für Gehirn an der RWTH Aachen auf StudySmarter:


Kontrastreiche Fensterung bei Infarktsuche

Beispielhafte Karteikarten für Gehirn an der RWTH Aachen auf StudySmarter:


Ein hyperdenses Gefäßzeichen kann eine frische Ischämie falsch positiv vortäuschen durch...


Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gehirn an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

wann ist das ödem eines infarkts am stärksten ausgeprägt?

Kommilitonen im Kurs Gehirn an der RWTH Aachen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Gehirn an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Gehirn


Nennen Sie 4 bildmorphologische Kriterien, die einen frischen Hirninfarkt im nativen CT kennzeichnen.


- Hyperdenses Media-/Karotiszeichen

- Verlust der Differenzierung zwischen Marklager/Hirnrinde und Marklager/Basalganglien

- Hypodensität des betroffenen Hirnparenchyms

- Zeichen der Hirnschwellung im infarzierten Bereich, erkennbar durch ein verstrichenes Hirnfurchenrelief und/oder eine Einengung der Hirnventrikel

Gehirn


Was ist der apparente Diffusionskoeffizient (ADC)?



Der apparente Diffusionskoeffizient (Apparent Diffusion Coefficient, ADC) berechnet sich aus Messungen mit unterschiedlichen Diffusionswichtungsfaktoren ß. Der apparente Diffusionskoeffizient ist dadurch unempfindlich gegenüber T2- und T1-Effekten.


Gehirn

Resorptionsstadium eines frischen Infarkts

-während der 2.-3. Woche

-geringe Hämorrhagie oder reaktive Astrozytose ---> hyperdenser ("fogging-phase")

Gehirn

1. Stadium eines frischen Infarkts

Ödem

-Maximum nach 3-5 Tagen

Gehirn

Warum ist die Unterscheidung von Lipom und Dermoid von klinischer Bedeutung?

Da das Dermoid häufig operativ entfernt wird.

(CAVE: chemische Meningtitis bei Ruptur!) 

Gehirn

Wodurch lässt sich im MRT ein Epidermoid sicher von einer Arachnoidalzyste unterscheiden?

Durch die erhöhte Signalintensität in den diffusionsgewichteten Pulssequenzen und in der T2-gewichteten Inversion-Recovery-Sequenz.

Gehirn

Nennen Sie die wichtigsten Phakomatosen (neurokutane Missbildungssyndrome)

-tuberöse Sklerose
-Neurofibromatose
-Sturge-Weber-Syndrom  

-Hippel-Lindau-Syndrom 

Gehirn


Kennen Sie neben der Diffusionsmessung wei- tere Techniken, anhand derer ein akuter Infarkt nachgewiesen werden kann?



Mittels Perfusionsmessung im MRT und CT.


Gehirn


Der Verlust der Markrinden- bzw. Markkerngebietsdifferenzierung ist am besten zwischen dem...



...Kortex der Inselrinde und der Capsula externa sowie zwischen Nucleus lentiformis und vorderem Schenkel der Capsula interna zu er- kennen.


Gehirn


Kontrastreiche Fensterung bei Infarktsuche


Fensterungsmittelwert um 35, Fensterweite 50 – 60 HE


Gehirn


Ein hyperdenses Gefäßzeichen kann eine frische Ischämie falsch positiv vortäuschen durch...


...z.B.

-erhöhten Hämatokrit (z.B. bei Exsikkose)

-Mikrokalzifikation

-durch angrenzendes ödematös verändertes Hirnparenchym 

Gehirn

wann ist das ödem eines infarkts am stärksten ausgeprägt?


Die Schwellung des Infarkts ist am 3.– 5. Tag am stärksten ausgeprägt


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Gehirn an der RWTH Aachen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Gehirn an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur RWTH Aachen Übersichtsseite

terminologie

Physik

HKL - Pharma Herzinsuffizienz

Zellbiologie Biologie

ßBlocker

Anatomie HKL

gehirn an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Nerven, Gehirn und Rückenmark an der

Medizinische Universität Innsbruck

Abschnitte des Gehirns an der

Universität Düsseldorf

Bio - das rhythmische Gehirn an der

Universität Salzburg

Bio - Sex und das Gehirn an der

Universität Salzburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Gehirn an anderen Unis an

Zurück zur RWTH Aachen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Gehirn an der RWTH Aachen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login