Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen.

Beispielhafte Karteikarten für Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Wie ist die Formel für den Druck?

Beispielhafte Karteikarten für Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Satz von der Gleichheit des hydrostatischen Drucks

Beispielhafte Karteikarten für Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist der Schweredruck?

Beispielhafte Karteikarten für Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was sagt das hydrostatische Paradoxon?

Beispielhafte Karteikarten für Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Wie ergibt sich der absolute Druck p?

Beispielhafte Karteikarten für Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Gesetz des Archimedes

Beispielhafte Karteikarten für Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Ideales Gas

Beispielhafte Karteikarten für Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

2. Newton’sches Gesetz (Aktionsprinzip)

Beispielhafte Karteikarten für Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Grundgleichung der kinetischen Gastheorie

Beispielhafte Karteikarten für Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Gesetz von Boyle-Mariotte

Beispielhafte Karteikarten für Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Erkläre: p / ρ = const.

Beispielhafte Karteikarten für Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Formel für den Schweredruck

Kommilitonen im Kurs Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Flüssigkeiten und Gase

Wie ist die Formel für den Druck?
p:= F / A

Flüssigkeiten und Gase

Satz von der Gleichheit des hydrostatischen Drucks
Sorfern das Gewicht der Flüssigkeit vernachlässigt werden kann, ist der Druck überall im Innern und an der Oberfläche gleich groß.

Flüssigkeiten und Gase

Was ist der Schweredruck?
Ein Druck tritt auf, wenn ein Körper mit einer Kraft auf eine Fläche wirkt. Diese Kraft kann auch die Gewichtskraft einer Flüssigkeitssäule sein. Den Druck in einer Flüssigkeit, der infolge der Gewichtskraft einer darüber liegenden Flüssigkeitssäule entsteht, nennt man Schweredruck.

Flüssigkeiten und Gase

Was sagt das hydrostatische Paradoxon?
Das Hydrostatische Paradoxon (auch: Pascalsches Paradoxon) besagt, dass der hydrostatische Druck (Schweredruck), zwar abhängig von der Füllhöhe der Flüssigkeit ist, aber nicht von der Form des Gefäßes und damit der enthaltenen Flüssigkeitsmenge.

Flüssigkeiten und Gase

Wie ergibt sich der absolute Druck p?
p = Schweredruck (pgh) + Luftdruck (p0) + Überdruck (Pü)

Flüssigkeiten und Gase

Gesetz des Archimedes
Der Betrag der Auftriebskraft ist gleich dem Betrag der Gewichtskraft der verdrängten Flüssigkeit bzw. des verdrängten Gases.

Flüssigkeiten und Gase

Ideales Gas
Im Modell des idealen Gases der klassischen Physik werden alle Gasteilchen als ausdehnungslose Massepunkte angenommen, welche sich frei durch das ihnen zur Verfügung stehende Volumen bewegen können. Mit frei ist gemeint, dass die Teilchen keinerlei Kräfte verspüren.

Flüssigkeiten und Gase

2. Newton’sches Gesetz (Aktionsprinzip)
Wirkt auf einen Körper eine Kraft, so wird er in Richtung der Kraft beschleunigt. Die Beschleunigung ist der Kraft direkt, der Masse des Körpers umgekehrt proportional. ( F = ma )

Flüssigkeiten und Gase

Grundgleichung der kinetischen Gastheorie
pV =1/3 Nµv²

Flüssigkeiten und Gase

Gesetz von Boyle-Mariotte
p * V = const.

Flüssigkeiten und Gase

Erkläre: p / ρ = const.
Druck und Dichte eines idealen Gases sind also zueinander proportional.

Flüssigkeiten und Gase

Formel für den Schweredruck
p = ρ g h

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur RWTH Aachen Übersichtsseite

Elektrotechnik I

Höhere Mathematik I

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Flüssigkeiten und Gase an der RWTH Aachen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards