Entwicklungspsychologie an der RWTH Aachen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Entwicklungspsychologie im Psychologie Studiengang an der RWTH Aachen in Aachen

CitySTADT: Aachen

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Entwicklungspsychologie an der RWTH Aachen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Entwicklungspsychologie an der RWTH Aachen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Entwicklungspsychologie an der RWTH Aachen.

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:


Annahmen Lebensspannenperspektive

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Entwicklung ist ein lebenslanger Prozess
    – keiner Altersstufe wird der Vorrang gegeben

  2. Entwicklung ist mehrdimensional und geht in mehrere
    Richtungen

  3. Entwicklung ist äußerst plastisch

  4. Entwicklung ist eingebettet in unterschiedliche
    Kontexte

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Abgrenzung Entwicklung, Denken, Lernen & Wissen

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

3 grundlegende Fragen in der Entwicklungspsych.

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Grundannahmen eines diskontinuierlicher Entwicklungsverlaufs

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. -Stufen sind unumkehrbar (irreversibel)
  2. -Die Stufen unterscheiden sich qualitativ, nicht nur quantitativ
  3. -Endzustand ist höherwertig als der Ausgangszustand
  4. -Stufen sind universell
  5. -Veränderungsreihe mit mehreren Stufen
  6. Henning furzt im H6 (UKA)

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Annahme Lebensspannenperspektive: Entwicklung ist eingebettet in unterschiedliche Kontexte

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Annahme Lebensspannenperspektive: 

Entwicklung ist mehrdimensional und geht in mehrere Richtungen.

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Annahme Lebensspannenperspektive: Entwicklung ist ein lebenslanger Prozess -keiner Altersstufe wird der Vorrang gegeben

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Annahme Lebensspannenperspektive: Entwicklung ist äußerst plastisch

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Entwicklungspsychologie


Annahmen Lebensspannenperspektive

  1. Entwicklung ist ein lebenslanger Prozess
    – keiner Altersstufe wird der Vorrang gegeben

  2. Entwicklung ist mehrdimensional und geht in mehrere
    Richtungen

  3. Entwicklung ist äußerst plastisch

  4. Entwicklung ist eingebettet in unterschiedliche
    Kontexte

Entwicklungspsychologie

Abgrenzung Entwicklung, Denken, Lernen & Wissen
Entwicklung: alle ontogenetischen Veränderungen im Erleben und Verhalten, die relativ überdauernd sind.

Denken: geistige Tätigkeit, „Verstandesarbeit“ -> Prozess

Lernen: Lernen ist ein Prozess, der als Ergebnis von Erfahrungen relativ langfristige Änderungen im Verhaltenspotential erzeugt

Entwicklungspsychologie

3 grundlegende Fragen in der Entwicklungspsych.

1. Entwicklungsverlauf kontinuierlich oder diskontinuierlich?
2. Gibt es einen charakteristischen Entwicklungsverlauf oder verschiedene Entwicklungsverläufe?
3. Anlage oder Umwelt? Was ist wichtiger für den Entwicklungsverlauf?
Ach ja: Don’t forget:

Ausgewogene Betrachtungsweise, was die genannten grundlegenden Fragen angeht, als auch bzgl. der Frage, wann Entwicklung abgeschlossen ist.

Entwicklungspsychologie

Grundannahmen eines diskontinuierlicher Entwicklungsverlaufs
  1. -Stufen sind unumkehrbar (irreversibel)
  2. -Die Stufen unterscheiden sich qualitativ, nicht nur quantitativ
  3. -Endzustand ist höherwertig als der Ausgangszustand
  4. -Stufen sind universell
  5. -Veränderungsreihe mit mehreren Stufen
  6. Henning furzt im H6 (UKA)

Entwicklungspsychologie

Annahme Lebensspannenperspektive: Entwicklung ist eingebettet in unterschiedliche Kontexte
Altersabhängige Einflüsse:
Ereignisse, die sehr eng mit der betreffenden Altersstufe verbunden sind

Epochal bedingte Einflüsse:
Ereignisse die einer historischen Epoche eigen sind (-> Ähnlichkeit innerhalb einer Kohorte)

Nichtnormative Einflüsse:
Irreguläre Ereignisse, die nur von einem oder wenigen Menschen erlebt werden und keinem vorhersagbaren Zeitplan folgen

Entwicklungspsychologie

Annahme Lebensspannenperspektive: 
Entwicklung ist mehrdimensional und geht in mehrere Richtungen.
Entwicklung ist multidimensional, d.h. sie wird von einer komplexen Mischung aus biologischen, psychischen und sozialen Wirkfaktoren beeinflusst.

Entwicklung ist multidirektional, d.h. sie verläuft in mindestens zwei Richtungen (Entwicklung ist Ausdruck von Wachstum und Rückgang).

Entwicklungspsychologie

Annahme Lebensspannenperspektive: Entwicklung ist ein lebenslanger Prozess -keiner Altersstufe wird der Vorrang gegeben
Innerhalb jedes Lebensabschnittes ereignen sich Veränderungen: physische, kognitive und soziale Ebene.

Entwicklungspsychologie

Annahme Lebensspannenperspektive: Entwicklung ist äußerst plastisch
individuelle Veränderungsmöglichkeiten sind enorm
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Entwicklungspsychologie an der RWTH Aachen zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Psychologie an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur RWTH Aachen Übersichtsseite

Pädagogische Psych. und Entwicklung

3. VL: Entwicklungspsych.: Die körperliche und soziale Entwicklung von Kleinkindern

1. VL: Testtheorie: Itemkonstruktion

2. Rhetorik: Kommunikation

4. VL: Entwicklung des Denkens nach Piagets

Lernen und Denken

Statistik 1

Einführung in die Psychologie

Gedächtnis

Lernen und Denken

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der RWTH Aachen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Entwicklungspsychologie an der RWTH Aachen - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.