Energiewirtschaftslehre an der RWTH Aachen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Energiewirtschaftslehre an der RWTH Aachen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Energiewirtschaftslehre Kurs an der RWTH Aachen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Entwicklung grenzüberscheitende Stromflüsse DE

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- ab 2005 hat DE mehr Strom exportiert, vor allem aus EE

- dadurch zum Teil aber auch Wasserkraft in z.B. der Schweiz verdrängt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Installierte und gesicherte Leistung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Gesicherte Leistung bei konventionellen Kraftwerken sehr hoch

- bei EE deutlich geringer! -> problematisch in der Zukunft durch Abschaltung vieler konv. Kraftwerke

- Biomasse hat recht hohe gesicherte Leistung, Windkraft kaum

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie stellt sich die globale geographische Verteilung der Reserven an Energierohstoffen  und Rohstoffen ein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mehr als zwei Drittel der Gasreserven sind auf nur sechs Länder konzentriert, dass sind Russland, Iran, Katar, USA, Turkmenistan und Saudi-Arabien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Strom DE - Wo gibt es Leistungsüberschüsse, wo Defizite?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Überschüsse: Nord DE

Defizite: Süd DE, zum Teil West DE -> hier sitzt die Stromintensive Industrie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird nach der Definition nach der BGR als Gesamtpotential aus Erdöl und Erdgas bezeichnet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gesamtpotential = Reserven + Ressourcen + kumulierte Förderung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zusammensetzung Stromerzeugung DE 

(2019)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-> 604,1 TWh (brutto)

40% EE

19% Braunkohle

15% Erdgas -> zugelegt

12% Kernenergie -> stabil

10% Steinkohle -> läuft aus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stromentwicklung EE in DE

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Verzehnfachung des Ausbaus

- von 2000- jetzt: durchschnittlicher Anstieg von 13,1 %

- Vor allem Nutzung Windkraft und Solar

- Biomasse konstanter niedriger Ausbau

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter statistischer Reichweite?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Zahl an Jahren, die sich bei Division der Reserven durch die aktuelle Jahresförderung ergibt.

(nur Kennzahl, nicht fest sondern kann sich verändern in Abhängigkeit von x y)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Geographische Verteilung Reserven

Gas (4 wichtigste Länder, 2 wichtigste Staaten mit großen Reserven)


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Russland

2. Iran

3. Katar

4. Turkmenistan


1. GUS

2. Naher Osten


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Definition(en) verschiedener Szenario-Kategorien ist/sind zutreffend? (Ziel-, Ereignis-, exploratives deskriptives Szenario)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Ein Zielszenario bildet ab, was passieren muss, damit für einen Zeitpunkt in der Zukunft getroffene Vorgaben erreicht werden - bspw. die Minderung der Emission an Treibhausgasen um 80%

- In einem Ereignisszenario wird z.B. untersucht, welche Auswirkungen ein starker Anstieg des Weltmarktpreises für Öl oder welche Konsequenzen der Ausfall der Erdgaslieferungen aus Russland hat

- In einem explorativen deskriptiven Szenario wird untersucht, welche Wirkungen bestimmte unterstellte Hypothesen enthalten. In dem Szenario wird gezeigt, welche Ziele bei gegebenen Mitteln erreicht werden können.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Geographische Verteilung Reserven 

Uran (starke Konzentration? Sichere Regionen?)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Auf allen Kontinenten vertreten, politisch stabile Staaten (in Europa nur wenig)

- Ressourcen >> Reserven

-> GUS, Afrika, Asien, Amerika, Australien, Europa

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die entscheidenden Bestimmungsfaktoren für die Preise auf den internationalen Energiemärkten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zwischen den Preisen von Rohöl, Erdgas und Steinkohle gibt es aufgrund bestehender Substitutionsmöglichkeiten Interdependenzen (gegenseitige Abhängigkeit).

Lösung ausblenden
  • 175552 Karteikarten
  • 4143 Studierende
  • 315 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Energiewirtschaftslehre Kurs an der RWTH Aachen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Entwicklung grenzüberscheitende Stromflüsse DE

A:

- ab 2005 hat DE mehr Strom exportiert, vor allem aus EE

- dadurch zum Teil aber auch Wasserkraft in z.B. der Schweiz verdrängt

Q:

Installierte und gesicherte Leistung

A:

- Gesicherte Leistung bei konventionellen Kraftwerken sehr hoch

- bei EE deutlich geringer! -> problematisch in der Zukunft durch Abschaltung vieler konv. Kraftwerke

- Biomasse hat recht hohe gesicherte Leistung, Windkraft kaum

Q:

Wie stellt sich die globale geographische Verteilung der Reserven an Energierohstoffen  und Rohstoffen ein?

A:

Mehr als zwei Drittel der Gasreserven sind auf nur sechs Länder konzentriert, dass sind Russland, Iran, Katar, USA, Turkmenistan und Saudi-Arabien

Q:

Strom DE - Wo gibt es Leistungsüberschüsse, wo Defizite?

A:

Überschüsse: Nord DE

Defizite: Süd DE, zum Teil West DE -> hier sitzt die Stromintensive Industrie

Q:

Was wird nach der Definition nach der BGR als Gesamtpotential aus Erdöl und Erdgas bezeichnet?

A:

Gesamtpotential = Reserven + Ressourcen + kumulierte Förderung

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Zusammensetzung Stromerzeugung DE 

(2019)

A:

-> 604,1 TWh (brutto)

40% EE

19% Braunkohle

15% Erdgas -> zugelegt

12% Kernenergie -> stabil

10% Steinkohle -> läuft aus

Q:

Stromentwicklung EE in DE

A:

- Verzehnfachung des Ausbaus

- von 2000- jetzt: durchschnittlicher Anstieg von 13,1 %

- Vor allem Nutzung Windkraft und Solar

- Biomasse konstanter niedriger Ausbau

Q:

Was versteht man unter statistischer Reichweite?

A:

Die Zahl an Jahren, die sich bei Division der Reserven durch die aktuelle Jahresförderung ergibt.

(nur Kennzahl, nicht fest sondern kann sich verändern in Abhängigkeit von x y)

Q:

Geographische Verteilung Reserven

Gas (4 wichtigste Länder, 2 wichtigste Staaten mit großen Reserven)


A:

1. Russland

2. Iran

3. Katar

4. Turkmenistan


1. GUS

2. Naher Osten


Q:

Welche Definition(en) verschiedener Szenario-Kategorien ist/sind zutreffend? (Ziel-, Ereignis-, exploratives deskriptives Szenario)

A:

- Ein Zielszenario bildet ab, was passieren muss, damit für einen Zeitpunkt in der Zukunft getroffene Vorgaben erreicht werden - bspw. die Minderung der Emission an Treibhausgasen um 80%

- In einem Ereignisszenario wird z.B. untersucht, welche Auswirkungen ein starker Anstieg des Weltmarktpreises für Öl oder welche Konsequenzen der Ausfall der Erdgaslieferungen aus Russland hat

- In einem explorativen deskriptiven Szenario wird untersucht, welche Wirkungen bestimmte unterstellte Hypothesen enthalten. In dem Szenario wird gezeigt, welche Ziele bei gegebenen Mitteln erreicht werden können.

Q:

Geographische Verteilung Reserven 

Uran (starke Konzentration? Sichere Regionen?)

A:

- Auf allen Kontinenten vertreten, politisch stabile Staaten (in Europa nur wenig)

- Ressourcen >> Reserven

-> GUS, Afrika, Asien, Amerika, Australien, Europa

Q:

Was sind die entscheidenden Bestimmungsfaktoren für die Preise auf den internationalen Energiemärkten?

A:

Zwischen den Preisen von Rohöl, Erdgas und Steinkohle gibt es aufgrund bestehender Substitutionsmöglichkeiten Interdependenzen (gegenseitige Abhängigkeit).

Energiewirtschaftslehre

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Energiewirtschaftslehre an der RWTH Aachen

Für deinen Studiengang Energiewirtschaftslehre an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Energiewirtschaftslehre Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Energiewirtschaft

Hochschule Ulm

Zum Kurs
Energiewirtschaft

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Zum Kurs
Energiewirtschaft

Hochschule Karlsruhe

Zum Kurs
Energiewirtschaft

Fachhochschule Dortmund

Zum Kurs
Energiewirtschaft

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Energiewirtschaftslehre
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Energiewirtschaftslehre