Einführung in die Psychologie an der RWTH Aachen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Psychologie im Psychologie Studiengang an der RWTH Aachen in Aachen

CitySTADT: Aachen

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Psychologie an der RWTH Aachen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Psychologie an der RWTH Aachen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die Psychologie an der RWTH Aachen.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Worauf kommt es beim Renommee eines Institutes ​an?​​​

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Wie heißt das übergeordnete Organisationsprinzip in der Gestaltpsychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Beschreiben Sie das Libet-Experiment ​von Benjamin Libet.​​​

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist ASSOZIATIONISMUS?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Durch welche Effekte in der visuellen Suche lassen sich serielle und parallele Informationsverarbeitung zeigen?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Nennen Sie jeweils sechs Grundlagen- und Anwendungsdiziplinen.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Wann und von wem wurde die erste psychologische Forschungeinrichtung gegründet?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Wofür steht fMRI?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Wofür steht MEG?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Wofür steht rTMS?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Erklären Sie die zwei verschiedenen Arten der Untersuchung der Inhalte des Bewusstseins durch die Methode der Introspektion.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied/ Zusammenhabg zwischen EKP ​und EEG?​​​

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Einführung in die Psychologie

Worauf kommt es beim Renommee eines Institutes ​an?​​​

auf:
– Personalmittel
– Forschungsmittel
– Laborausstattung
– Renommee der Professoren/ Mitarbeiter 

Einführung in die Psychologie

Wie heißt das übergeordnete Organisationsprinzip in der Gestaltpsychologie?

Prägnanzprinzip/ Gesetz zur guten Gestalt

Einführung in die Psychologie

Beschreiben Sie das Libet-Experiment ​von Benjamin Libet.​​​

Libet-Experiment (1983)
Durchführung: Vpn drückt eine Taste und merkt sich, wann sie den bewussten „Drang“ (urge) verspürt hat, die Bewegung auszuführen. Zeigt die Zeit auf einem Zifferblatt an.
Ergebnis: das laterisierte Bereitschaftspotential (LRP, motorische Aktivierung) im EEG setzte etwa 550ms, das Bewusstsein des Willensaktes erst 200ms vor der Ausführung der Bewegung ein
–> BEWUSSTSEIN FOLGT DER MOTORIK?
–> Kernaussage: nicht das bewusste Wollen, sondern unbewusste Prozesse sind für unsere Handlungen verantwortlich

Einführung in die Psychologie

Was ist ASSOZIATIONISMUS?

ASSOZIATIONISMUS
– Untersuchung der Prinzipien der Assoziation von aktuellen Sinneseindrücken und erinnerten Vorstellungen
Grundlage = erkenntnistheoretische Frage: „Wie können wir Die Welt erkennen?“
Probleme: Organismus eher „Befehlsempfänger“ der sinnlichen Empfindungen als aktiv Handelnder, Assoziation ist eher Prinzip als Erklärung

Einführung in die Psychologie

Durch welche Effekte in der visuellen Suche lassen sich serielle und parallele Informationsverarbeitung zeigen?

(1) Popout-Effekt
– parallele Verarbeitung
– kapazitätsunbegrenzt

(2) Conjunction Search
– serielle Verarbeitung 
– kapazitätsbegrenzt

Einführung in die Psychologie

Nennen Sie jeweils sechs Grundlagen- und Anwendungsdiziplinen.

Grundlagendisziplinen
– allgemeine Psychologie
– Biopsychologie
– Sozialpsychologie
– Entwicklungspsychologie
– Methodenlehre
– Geschichte der Psychologie

Anwendungsdisziplinen
– Arbeits- und Organisationspsychologie
– klinische Psychologie
– pädagogische Psychologie

– Gesundheitspsychologie

– Gerontopsychologie
– Markt- und Werbepsychologie

Einführung in die Psychologie

Wann und von wem wurde die erste psychologische Forschungeinrichtung gegründet?

William Wundt, 1879

Einführung in die Psychologie

Wofür steht fMRI?

funktionelle Kernspintomigraphie

Einführung in die Psychologie

Wofür steht MEG?

Magnetencephalographie

Einführung in die Psychologie

Wofür steht rTMS?

repetitive transkranielle Magnetstimulation

Einführung in die Psychologie

Erklären Sie die zwei verschiedenen Arten der Untersuchung der Inhalte des Bewusstseins durch die Methode der Introspektion.

Introspektion
reine Introspektion: unstrukturierte Selbstbeobachtung
experimentelle Introspektion: häufig nur ja-nein Entscheidungen oder Drücken einer Taste; Technik, um zu bestimmen, ob eine bestimmte Empfindung vorliegt oder nicht

Einführung in die Psychologie

Was ist der Unterschied/ Zusammenhabg zwischen EKP ​und EEG?​​​

EEG: erfasst alle elektrokortikalen Potentiale
EKP: ​erfasst die Aktivität dieser Potentiale​​​

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Psychologie an der RWTH Aachen zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Psychologie an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur RWTH Aachen Übersichtsseite

Pädagogische Psych. und Entwicklung

Entwicklungspsychologie

3. VL: Entwicklungspsych.: Die körperliche und soziale Entwicklung von Kleinkindern

1. VL: Testtheorie: Itemkonstruktion

2. Rhetorik: Kommunikation

4. VL: Entwicklung des Denkens nach Piagets

Lernen und Denken

Statistik 1

Gedächtnis

Lernen und Denken

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der RWTH Aachen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Einführung in die Psychologie an der RWTH Aachen - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.