Einführung in die organische Chemie an der RWTH Aachen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die organische Chemie an der RWTH Aachen.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die organische Chemie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist der CPI?

Wie funktioniert die Nomeklatur bei Fettsäuren?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die organische Chemie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was passiert bei der Diagenese von Fettsäuren?

Auf was deuten diese hin?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die organische Chemie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Wie sieht die Synthese von Fettsäuren aus?

Was sind Methyl verzweigte Fettsäuren?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die organische Chemie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Welche Arten von Fettsäuren gibt es?

Welche physiologische Bedeutung haben sie?

Wie bilden sie sich?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die organische Chemie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist der Hauptbestandteil von Kalophonium?

Wofür werden sie in der Industrie benutzt?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die organische Chemie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Definiere Abientiensäure/Reten?

Für was ist es ein Indikator?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die organische Chemie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Nenne Beispiele von Steroiden, die auf Paläobedingungen schließen lassen!

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die organische Chemie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Welche physiologische Bedeutung sowie physikalische Eigenschaften haben Steroide?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die organische Chemie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was passiert bei der Diagenese von Phytanen und Pristan?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die organische Chemie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist Phytan & Pristan?

Was sind charakteristische 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die organische Chemie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was formt Lichtenergie in chemische Energie um?

Wie?

Was passiert bei der Diagenese?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die organische Chemie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Wie ist die Diagenetische Reihenfolge?

Kommilitonen im Kurs Einführung in die organische Chemie an der RWTH Aachen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die organische Chemie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Einführung in die organische Chemie

Was ist der CPI?

Wie funktioniert die Nomeklatur bei Fettsäuren?

Carbon Preferebce Index:

  • ~1 = thermisch Reif
  • >>1 geringe Reife -> biogen.

Nomenklatur:

  • short-hand: c oder t Kettenlänge:Nummer der Doppelbindungen (Lokanten der Db)
  • systematische Numeration: von Carboxylgruppe + cis und trans
  • -> nicht funktioneller Gruppen (nur biogen): w-Nomenklatur (w3-Fette) -> immer cis

Einführung in die organische Chemie

Was passiert bei der Diagenese von Fettsäuren?

Auf was deuten diese hin?

Fettsäuren verlieren ihre Doppelbindung in den ersten Metern des Bodens-> chemische Modifikation der carboxylischen Gruppe (1. oder 2.)

  1. Reduktion zu einem fettigen Alkohol (gerade Anzahl)
  2. Decaboxyllierung als Form der Defunktionalisierung (Verlust von COOH) -> n-Alkane (meistens ungerade Anzahl) -> sehr stabil, gutes Erhaltungspotential

-> unspezifisch durch Kerogen-Cracking (bei hoher Reife nichtmehr sichtbar)

Aussagekraft:

  • C12-C18 Hauptbestandteil von Fetten -> keine Aussagekraft
  • Iso- und Anteiso Säuren (generell ungerade) steht für Bakterieneinfluss
  • C15&C17->Algen& Phytoplankton (aquatisches Pflanzenmaterial)
  • C24 cuticulare Wachse von höheren Landpflanzen (terrestrisch)
  • bei längeren C-Ketten: jung-> fluvial
  • kürzere C-Ketten: alt
  • C28 -> Phytoplankton -> lakustrin
  • C27 -> Zooplankton -> marin

Einführung in die organische Chemie

Wie sieht die Synthese von Fettsäuren aus?

Was sind Methyl verzweigte Fettsäuren?

Acetyl-CoA und Melanyl-CoA als aktiver Reaktionsstarter

  • Kondensation -> Verlust HS, CoA und CO2
  • Reduktion und Anbau von H
  • Dehydration -> Verlust von H2O
  • Reduktion und Anbau von H
  • Addition& Defunktionalisierung bis es zum Reaktionsabbruch kommt

Methyl verzweigte: 

  • letzte Position: iso-
  • vorletzte Position: anteiso-

-> ungerade Zahl-> Bakterien

Einführung in die organische Chemie

Welche Arten von Fettsäuren gibt es?

Welche physiologische Bedeutung haben sie?

Wie bilden sie sich?

  • gesättigte Fettsäuren: keine C-C-Doppelbindung
  • ungesättigte Fettsäuren: mindestens eine Doppelbindung -> cis oder trans (niedriger SP durch größeren Platzverbrauch)

Physiologische Bedeutung:
Bilden Zellmembran von Bakterien, regulieren Wasserzufuhr, Stabilisato, Pflanzenschutz, Energielager

Bildung:
Durch wiederholten Anbau von C2-Einheiten an gradzahliges Acetyl-CoA & Synthese von C2-Einheiten
-> daher Anzahl der C-Atome fast immer gradzahlig

Einführung in die organische Chemie

Was ist der Hauptbestandteil von Kalophonium?

Wofür werden sie in der Industrie benutzt?

Abientiensäure/Reten

Holz- und Papierindustrie, Gummiherstellung

Einführung in die organische Chemie

Definiere Abientiensäure/Reten?

Für was ist es ein Indikator?

tricylisches Diterpencid/tricyclische Diterpen-Carbonsäure

Indikator für höhere Landpflanzen -> Harzsäure aus Baumharz (schützende Komponente) -> terrestrische Ablagerung -> paläoklimatische Kondition & Meeresspiegel

Einführung in die organische Chemie

Nenne Beispiele von Steroiden, die auf Paläobedingungen schließen lassen!

Generell komplexere Lebensformen je höher Cx

  • C27: Zooplankton-> Marin  (aus Squalenen entsteht über Lanosterol Cholesterol)
  • C28: Phytoplankton-> lakustrin  (aus Squalenen entsteht über Egosterol)
  • C29: höhere Land-> terrestrisch  (aus Squalenen entsteht über Cyclisierung Cyclosterol-> Phytosterol)

Einführung in die organische Chemie

Welche physiologische Bedeutung sowie physikalische Eigenschaften haben Steroide?

Physiologisch (Kettenlänge entscheidet Funktion, bei cis -> menschliche Exkremente)

  • Hormone- (C19-21)>Signalstoff
  • Gallensäure (C24) -> Fettverdauung & resorption
  • Sterine: (C27-29) -> Stabilisation in zellmembranen

Physikalische:

  • Starre Moleküle mit hohem Schmelzpunkt und guter Kristallisation

Einführung in die organische Chemie

Was passiert bei der Diagenese von Phytanen und Pristan?

werden separiert und hat eigenen Werdegang -> 20C-Alkohol(Isopren)

  • Phytane: anoxisch, reduzierte Bed. + hohe Salinität -> Alarin (Algen) -> C20
  • Pristan: oxische, oxidierende Bed. + niedrige Salinität -> terrestrisch -> C19 (lakustrin, litoral)

Pr/Phy im GG (circa 2-3 <anoxisch/ >oxisch -> aber ein Parameter reicht nicht zur Bestimmung)

Einführung in die organische Chemie

Was ist Phytan & Pristan?

Was sind charakteristische 

Phylol-Seitenkette

Ester gebundene & isoprenoide Alkohole (außer C-Typ)

b-Typ Derivate: höhere Landpflanzen (teis Algen)

c- & d-Typ Derivate: spezifische Algentypen

Einführung in die organische Chemie

Was formt Lichtenergie in chemische Energie um?

Wie?

Was passiert bei der Diagenese?

Chlorophyll

Farbstoff mit Absorptionsmaximum bei rot & blau -> grüne Farbe

Diagenese: Chlorophyll als Resultat der Segregation nach Tod von Phototrophen

Einführung in die organische Chemie

Wie ist die Diagenetische Reihenfolge?

  1. Defunktionalisierung
  2. Epimisierung -> Konfigurationsumkehr
  3. (Di-) Aromatisierung
  4. evt. Ring Destabilisierung 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die organische Chemie an der RWTH Aachen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur RWTH Aachen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die organische Chemie an der RWTH Aachen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback