Einführung in die BWL

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die BWL an der RWTH Aachen.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Koordinationsproblem

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Organisationsproblem

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Nachteile von Arbeitsteilung und Spezialisierung

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Motivationsproblem

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Spezialisierungsvorteile

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist ein Unternehmen?

- sozio

- ökonomisch

- System

- planvoll

- organisiert



organisiert: Zusammenarbeit der
Menschen erfolgt nach
bestimmten Regeln (Verträgen),
ausgedrückt in Weisungs- und
Entscheidungsregeln

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist ein Unternehmen?


"Ein Unternehmen ist ein sozio-ökonomisches System,
das als planvoll organisierte Wirtschaftseinheit Güter
und Dienstleistungen erstellt und gegenüber Dritten
verwertet."

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Wie sieht die Wertschöpfungskette ("Value Chain") nach Porter aus?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist Betriebswirtschaftslehre?  (Theorie- und Modellbildung)

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist Betriebswirtschaftslehre?  (Prak. Gestaltungsaufgabe)

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Selbermachen oder Fremdbeziehen

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist Betriebswirtschaftslehre? (Theoretische  Erklärungsaufgabe)

Kommilitonen im Kurs Einführung in die BWL an der RWTH Aachen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die BWL an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Einführung in die BWL

Koordinationsproblem

Problem des Nichtwissens:

Aufgaben- bzw. Arbeitsteilung: Wie ist eine Aufgabe sinnvoll zu zerlegen und verteilen?

Arbeitsvereinigung bzw. Integration: Wie sind die einzelnen Teilaufgaben sinnvoll zu wiedervereinen?

Einführung in die BWL

Organisationsproblem

Wie können die einzelnen, arbeitsteiligen Akteure so aufeinander abgestimmt werden, dass die knappen Güter einen möglichst hohen Wertbeitrag liefern können?

Führt zu Koordinationsproblem und Motivationsproblem.

Einführung in die BWL

Nachteile von Arbeitsteilung und Spezialisierung

Tausch und Abstimmung wird benötigt:

  • komplexes Geflecht von Leistungsbeziehungen
  • zusätzlicher Aufwand: Arbeitsaufteilung und Zusammenfügen
  • Benötigt Information, die meistens unvollständig ist => Organisationsproblem

Einführung in die BWL

Motivationsproblem

Problem des Nichtwollens: Wie können Akteure der Teilaufgaben motiviert werden?

Motivationsprobleme resultieren aus Interessenskonflikten zwischen Akteuren (z.B. Verfolgung unterschiedlicher Ziele)

Einführung in die BWL

Spezialisierungsvorteile

  • Lerneffekte, Erfahrung
  • Spezialverfahren
  • Schnelleres Einlernen in Aufgaben
  • Spezialisierung auf Ebene des Individuums, von Abteilungen und ganzen Unternehmen

Zusammengefasst: Jemand konzentriert sich auf eine Aufgabe und muss nicht alles können.

Einführung in die BWL

Was ist ein Unternehmen?

- sozio

- ökonomisch

- System

- planvoll

- organisiert



organisiert: Zusammenarbeit der
Menschen erfolgt nach
bestimmten Regeln (Verträgen),
ausgedrückt in Weisungs- und
Entscheidungsregeln

  • sozio: geprägt durch miteinander interagierende
    Menschen
  • ökonomisch: dem Wirtschaftlichkeitsprinzip folgend

  • System: geordnete Gesamtheit von Elementen, zwischen denen Beziehungen bestehen und die in Beziehung zum Umfeld stehen

  • planvoll: Unternehmen verfolgt bestimmte Ziele, die einen Plan (Vorstellung der Wirklichkeit) erfüllen sollen.

  • organisiert: Zusammenarbeit der Menschen erfolgt nach bestimmten Regeln (Verträgen), ausgedrückt in Weisungs- und Entscheidungsregeln

Einführung in die BWL

Was ist ein Unternehmen?


"Ein Unternehmen ist ein sozio-ökonomisches System,
das als planvoll organisierte Wirtschaftseinheit Güter
und Dienstleistungen erstellt und gegenüber Dritten
verwertet."

„Ein Unternehmen ist ein sozio-ökonomisches System,
das als planvoll organisierte Wirtschaftseinheit Güter
und Dienstleistungen erstellt und gegenüber Dritten
verwertet.“

Einführung in die BWL

Wie sieht die Wertschöpfungskette ("Value Chain") nach Porter aus?

Primäre Aktivitäten (unten): 

– Eingangslogistik

– Produktion

– Ausgangslogistik

– Marketing & Vertrieb

– Kundendienst

Einführung in die BWL

Was ist Betriebswirtschaftslehre?  (Theorie- und Modellbildung)

Treffen idealtypische Aussagen, auf deren Grundlage Handlungsweisen erklärt und prognostiziert werden können.

Grundlage dieser Modellbildung sind zum einen Theorien, zum anderen empirische Erkenntnisse  durch Analyse von Daten, Beobachtungen, Interviews, oder Mitarbeit in Unternehmen. 

Einführung in die BWL

Was ist Betriebswirtschaftslehre?  (Prak. Gestaltungsaufgabe)

Neben den Theo. Erkenntnisinteresse hat die BWL auch das Ziel, konkrete Handlungsempfehlungen für Manager zu geben. 

Einführung in die BWL

Selbermachen oder Fremdbeziehen

Fremdbeziehen, wenn Spezialisierungsvorteile überwiegen, geringere Produktionskosten dadurch verwirklicht werden können und die Transaktionskosten nicht überwiegen.

=> Wenn auslagern günstiger ist, lager es aus.

Einführung in die BWL

Was ist Betriebswirtschaftslehre? (Theoretische  Erklärungsaufgabe)

Erklärung des wirtschaftlichen Handelns und Verhaltens von Individuen ​und Unternehmen („Organisationen „)​​​

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die BWL an der RWTH Aachen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur RWTH Aachen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die BWL an der RWTH Aachen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback