Biotechnologie an der RWTH Aachen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Biotechnologie an der RWTH Aachen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Biotechnologie an der RWTH Aachen.

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Welche Wechselwirkungen sind in Proteinen von Bedeutung? Für Welche Protein-Strukturebene sind diese Wechselwirken Unentbehrlich?

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Erkläre das Phänomen der Chiralität

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

was ist ein Enzym?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was versteht man unter einem "Biokatalysator"? Vorteile gegenüber chemischen Katalysatoren?

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

welche Funktionen können Proteine erfüllen?

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

In welchem Prozess findet das Enzym Xylose-Isomerase Anwendung?

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was bedeutet ,,peritrich-Begeißelt"?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

wie läuft eine Gramfärbung von MO ab? Welche Information liefert diese über die zellwand beschaffenheit? Nenne für jeden Zellwandtypen 2 Bakterielle Vertreter.

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Grüne Pflanzen Gewinnen Energie durch die Absorption von Licht. Während der Photosynthese wird CO2 reduziert & in Form von kohlenhydraten wie Z.B. Glucose fixiert. Als Elektronendonator dient Wasser. Wie werden Pflanzen anhand ihres Energiegewinns eingeordnet?

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Beschreibe verschiedene Formen des Chromatins !

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Beschreibe den Ablauf der PCR. Was ist in der Regel das Ziel der PCR? Welche Komponente werden für eine Erfolgreiche PCR benötigt?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Welche Ziele werden in der grünen Biotechnologie verfolgt ? Nenne jeweils min. 2 Beispiele

Kommilitonen im Kurs Biotechnologie an der RWTH Aachen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Biotechnologie an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Biotechnologie

Welche Wechselwirkungen sind in Proteinen von Bedeutung? Für Welche Protein-Strukturebene sind diese Wechselwirken Unentbehrlich?
  • von-der-Waals-Wechselwirkungen 3
  • hydrophoebe Wechselwirkungen 2,3
  • |onische /elektrostatische Wechselwirkungen 3
  • Disulfidbrücken (Kovalente Bindung) 1,3

  • Primärstruktur: Kovalente Bindungen (Peptidebindung)
  • Sekundärstruktur: Wasserstoffbrückenbindungen
  • Tertiär/ Quartärstruktur: H-Brücken,ionische Wechselwirkungen, hydrophobe Effekte, Disulfidbrücken

Biotechnologie

Erkläre das Phänomen der Chiralität
Chinale Moleküle = Moleküle, deren Bild und Spiegelbild nicht identisch sind. Sie sind durch Drehung nicht zur Deckung zu bringen. Rechte & Linke Hand

Biotechnologie

was ist ein Enzym?
Natürliche Proteine, in kIeinen Mengen von lebenden Zellen produziert. sehr spezifische Biokatalysatoren

Biotechnologie

Was versteht man unter einem "Biokatalysator"? Vorteile gegenüber chemischen Katalysatoren?
Katalysatoren:
  • setzen die Aktivierungsenergie einer Reaktion herab & erhöhen auf diese Weise die Reaktionsgeschwindigkeit.
  • werden bei der Reaktion weder verbraucht noch verändert

Vorteile:
  • Hohe Spezifitat (Z.B. Für ein best. Substrat), eine Reaktion, hohe Selektivität (Z.B. bei Enantiomeren), physiologische Reaktionbedingungen

Biotechnologie

welche Funktionen können Proteine erfüllen?
  • Biokatalyse (Enzyme)
  • Hormonelle Proteine (Insulin, Glucagon)
  • Transport (Hämoglobin 02 )
  • Stütztfunktion (Kollagen, Keratin)
  • Aktive Bewegung (Aktin, Myosin)
  • Blutgerinnung
  • Abwehr (Antikörper)
  • Speicherproteine (Obalbumin (Hühnereiweiß Protein))

Biotechnologie

In welchem Prozess findet das Enzym Xylose-Isomerase Anwendung?
systemischer Name: D-Xylose aldose-Ketose-isomerase
Produkt von HFCS (high fructose corn sirup - Glucose-Fructose Gemisch zur Verstärkung der Süßkraft

Biotechnologie

Was bedeutet ,,peritrich-Begeißelt"?
Bei peritrichter Begeißlung finden sich die Flagellen oder Geißeln zur Fortbewegung der Zelle über den ganzen Zellkörper verteilt.

In der Vorlesung außerdem:
- Monotrich
- Polytrich
- Bipolar mono- & polytrich

Biotechnologie

wie läuft eine Gramfärbung von MO ab? Welche Information liefert diese über die zellwand beschaffenheit? Nenne für jeden Zellwandtypen 2 Bakterielle Vertreter.
1. Fixieren der MO auf Objektträger
2. Anfärben mit Kristallviolett
3. Zugabe von lod
4. Waschen mit EthanoI
5. Gegenfärben (mit Fuchsin o. Sarafin)

  • Grampositiver Organismus: Eine Membran, die durch mehrschichtiges Peptidoglykan Stabilisiert wird. Lipoteichonsäuren als Membrananker(Bacillus, Streptococcus)
  • Gramnegativer Organismus: Cytoplasmamembran von einer dünnen Peptideglykanschicht eingefasst, die wiederum von einer äußeren Membran abgeschlossen wird. Die Oberfläche ist von Lipopolysaschariden bedeckt (Escherichia, Salmonella)

Biotechnologie

Grüne Pflanzen Gewinnen Energie durch die Absorption von Licht. Während der Photosynthese wird CO2 reduziert & in Form von kohlenhydraten wie Z.B. Glucose fixiert. Als Elektronendonator dient Wasser. Wie werden Pflanzen anhand ihres Energiegewinns eingeordnet?
  • Licht als Energiequelle (Photosynthese) → Phototroph
  • Die Elektronen zur Reduktion o×dierter Verbindungen liefern anorganische Moleküle, bei Pflanzen ist dies auschließlich Wasser → lithotroph
  • Das Wassermolekül wird mit Hilfe der Energie des absorbierten Lichtes gespalten und die Elektronen zur Reduktion der anorganischen Kohlenstoffquelle CO2 genutzt → autotroph
→ ALSO: Photolithoautotroph

Biotechnologie

Beschreibe verschiedene Formen des Chromatins !
  • Euchromatin: (leicht zugänglich)
  • Heterochromatin (dicht verpackt und unzugänglich)
→ Verpackt um Histone

Biotechnologie

Beschreibe den Ablauf der PCR. Was ist in der Regel das Ziel der PCR? Welche Komponente werden für eine Erfolgreiche PCR benötigt?
4 Schritte zur Amplifiziererung von DNA-Fragmenten:
1. Denaturierung der Template-DNA
2. Anlagerung (=Hybridisierung) der Primer= Annealing(Best. Temp. : Primerabhängig→ 3-4°C unter TM )
3. Elongation ( =Verlängerung)
4. Terminierung

Primer im Überschuss, dNTPs, DNA template, DNA polymerase

Typisches Programm :
-94°C  1,5 min (1x )
-94°C  1min // 54° C 30s // 72°C 3 min (30×)
-72 °C  8min (1x)

Biotechnologie

Welche Ziele werden in der grünen Biotechnologie verfolgt ? Nenne jeweils min. 2 Beispiele
  • Vermittlung von Resistenzen (BT-Mais, Rizomaniaresistenz)
  • Ertragserhöhunh (Futtermittel, Nahrungsmittel)
  • Veränderte Inhaltsstoffe von Pflanzen (Golden Rice, Amflora Kartoffeln, Kartoffeln mit erhöhtem Proteingehalt & weniger Asparagin)
  • Plant made Pharmaceutrics (Aktiv- und Passivimpfstoffe, rekombinante Proteine/ Pharmaka)
  • Phytoremediation (Phytoextraktion, Phytostabilisierung, Phytodegradation, Rhizofiltration)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Biotechnologie an der RWTH Aachen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Biotechnologie an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur RWTH Aachen Übersichtsseite

Ökologie

tierphysiologie

BdO 2

Physikalische Chemie

Biochemie

Einführung in die Biotechnologie

Tierphysiologie

Chemie

Ökologie

Tierphysiologie

Biochemie

Mikrobiologie

Pflanzenphysiologie

VTM Pflanzen

Biologie der Zelle

Biotechnology an der

Hochschule Rhein-Waal

Nanobiotechnologie an der

Hochschule Rhein-Waal

Agrarbiotechnologie an der

Universität Bonn

Technologie an der

Universität Hamburg

Technologie an der

DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Biotechnologie an anderen Unis an

Zurück zur RWTH Aachen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Biotechnologie an der RWTH Aachen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards