Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an der Rheinische Fachhochschule

Karteikarten und Zusammenfassungen für Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an der Rheinische Fachhochschule

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an der Rheinische Fachhochschule.

Beispielhafte Karteikarten für Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an der Rheinische Fachhochschule auf StudySmarter:

Reduzieren von Beobachtungsfehlern

Beispielhafte Karteikarten für Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an der Rheinische Fachhochschule auf StudySmarter:

Zeichensystem

Beispielhafte Karteikarten für Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an der Rheinische Fachhochschule auf StudySmarter:

Was sollte ein Beobachtertraining grundsätzlich beihnhalten?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an der Rheinische Fachhochschule auf StudySmarter:

Beschreiben Sie den groben Ablauf einer Beobachtungsstudie

Beispielhafte Karteikarten für Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an der Rheinische Fachhochschule auf StudySmarter:

Funktionen von Beobachtungen 
Heuristische und Deduktive Beobachtung

Beispielhafte Karteikarten für Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an der Rheinische Fachhochschule auf StudySmarter:

Planung einer Beobachtungsstudie 
Formale vs. Semantische Einheitenbildung

Beispielhafte Karteikarten für Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an der Rheinische Fachhochschule auf StudySmarter:

Kategoriensystem 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an der Rheinische Fachhochschule auf StudySmarter:

Planung der Beobachtungsstudie
Bestimmen der Beobachtungseinheit

Beispielhafte Karteikarten für Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an der Rheinische Fachhochschule auf StudySmarter:

WIe unterscheiden sich wissenschaftliche Beobachtungen von alltäglichen Wahrnehmungen?

Beispielhafte Karteikarten für Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an der Rheinische Fachhochschule auf StudySmarter:

Reliabilität von Beobachtungen 

Beispielhafte Karteikarten für Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an der Rheinische Fachhochschule auf StudySmarter:

Planung einer Beobachtungsstudie
Universum der Beobachtungsgegenstände 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an der Rheinische Fachhochschule auf StudySmarter:

Ratingskala

Kommilitonen im Kurs Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an der Rheinische Fachhochschule. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an der Rheinische Fachhochschule auf StudySmarter:

Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung

Reduzieren von Beobachtungsfehlern
1.Vorbeugen
  • Je weniger Kategorien je präziser sie definiert sind, je weniger Schlussfolgerungen und InterpretaIonen zur Klassifizierung nöIg sind, um so größer wird die Reliabilität der Daten sein
2. Auswahl und Training der Beobachter
  • Inhalte des Trainings müssen auf die Inhalte der Studie abgestimmt sein.
  • Beobachter sollten an standardisiertem Material lernen und üben (Videoanalyse)
3. Kontrolle
  • Vergleich der Ergebnisse verschiedener Beobachter: Prüfen, inwieweit sie übereinsImmen
  • Beobachter bei der Arbeit kontrollieren, Vergleich mit „Eich“- Beobachter

Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung

Zeichensystem

  • Besteht in der Festlegung von Zeichen für vorab definiertes Verhalten 

  • Mithilfe von Zeichen wird registriert, wie häufig das konkrete Verhalten vorkommt 

  • Eine vollständige Verhaltensregistrierung ist nicht vorgesehen 

Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung

Was sollte ein Beobachtertraining grundsätzlich beihnhalten?

  • Erläuterung des Konzepts der Untersuchung,

  • Erläutern der Beobachtungskategorien und der Indikatoren für die Kategorien

  • Üben im Umgang mit den Beobachtungskategorien im Feld oder am Beispiel von Filmaufnahmen aus dem Feld,

  •  Einweisungen in die Benutzung von Hilfsmineln, z.B. Protokollbogen oder Videokamera




Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung

Beschreiben Sie den groben Ablauf einer Beobachtungsstudie

1. Beobachtungsgegenstände festlegen 

2. Beobachtungseinheit bestimmen
3. Zuverlässigkeit von Beobachtung
4. Probleme mit den Beobachtungsbedingungen reduzieren 

Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung

Funktionen von Beobachtungen 
Heuristische und Deduktive Beobachtung
1. Heuristische Beobachtung
  • Deskription, Phänomenologie erstellen 
  • Phänomene ordnen
  • Hypothesen generieren 

2. Deduktive Beobachtung
  • Ist selektiv 
  • Nur das was für die Hypothesenprüfung relevant ist, wird beobachtet 
  • Bestandteil der Untersuchung 
  • Methode zur Erfassung von AV 


Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung

Planung einer Beobachtungsstudie 
Formale vs. Semantische Einheitenbildung
1. Formale Einheitenbildung
  • Beobachtungseinheiten können nach formalen Kriterien gebildet werden 
  • Zeitintervall oder Zeit-Takt-Methode (Verhalten in einem definierten Zeitintervall wird klassifiziert

2. Semantische Einheitenbildung
  • Beobachtungseinheiten können nach formalen Kriterien gebildet werden 
  • Person als Einheit 

Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung

Kategoriensystem 
  • Kategoriensysteme entsprechen einer Nominalskala 
  • Jede Beobschtungseinheit wird einer Kategorie zugeteilt 
Kategorien:
  • Sind exakt definiert 
  • Es gibt kein Verhalten, das nicht einer Kategorie zugeordnet werden kann 
  • Schließen einander wechselseitig aus 

Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung

Planung der Beobachtungsstudie
Bestimmen der Beobachtungseinheit
  • Genauigkeit der Beobachtung ist nicht unbegrenzt: Durch die Wahl der Beobachtungseinheit wird der Auflösungsgrad der Beobachtung festgelegt 
  • Das was bei der Beobachtung als Einheit zusammengefasst wird, kann in der Datenanalyse nicht mehr weiter differenzierte werden
  • Die Wahl der Einheit ist für die später zu behandelnde Frage der Beobachterübereinstimmung relevant 

Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung

WIe unterscheiden sich wissenschaftliche Beobachtungen von alltäglichen Wahrnehmungen?

Gegenüber dem üblichen Wahrnehmen ist das beobachtende Verhalten planvoller, selektiver, von einer Suchhaltung bestimmt und von vornherein auf die Möglichkeit der Auswertung des Beobachteten im Sinne der übergreifenden Absicht gerichtet

  • Wissenschafliche Beobachtung unterscheidet sich also vom Wahrnehmen oder von alltäglicher Beobachtung durch die Ziele, derentwegen die Beobachtungen angestellt werden.
  • Beobachtung ist zugleich immer selektiv auswählend.
  • Wir sehen das, was wir erwarten oder suchen.
  • Nicht alles kann verarbeitet werden: Wir konzentrieren uns auf das, zu dem wir Vorerfahrungen oder „Theorie“ haben.

Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung

Reliabilität von Beobachtungen 
  • Sagt die Theorie nichts über Unterschiede zu verschiedenen Messzeitpunkten, so ist eine zeitliche Stabilität von Beobachtungsresultaten zu erwarten 
  • Sind keine Effekte der Messinstrumente angegeben, so sollten Ergebnisse mit unterschiedlichen Instrumenten wiederholbar sein
  • Reliabilitätsstudie legt fest, was erfasst werden soll, welche Bedingung konstant sind und welche variabel 
  • Verschiedene Beobachtungsgelegenheiten

Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung

Planung einer Beobachtungsstudie
Universum der Beobachtungsgegenstände 
 
  • Situationen in denen Menschen oder Tiere beobachtet werden sollen sind aufzulisten

Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung

Ratingskala
  • Bereich der Nominalskala wird verlassen 
  • Beobachtungsresultate werden auf Ordinalniveau registriert 
  • Ausprägungsgrade von Merkmalen werden erfasst 
  • Beobachter fällt sein Urteil durch Interpretation der Beobachtung von Verhaltensweisen über die Zeit 
  • Problem: Urteilsvorgang bei Ratingskala ist intransparent 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an der Rheinische Fachhochschule zu sehen

Singup Image Singup Image

Methodenlehre Fragen an der

Rheinische Fachhochschule

Methodenlehre 7 - Messen und Skalieren an der

Rheinische Fachhochschule

Methodenlehre 4 an der

Rheinische Fachhochschule

Methodenlehre an der

Rheinische Fachhochschule

Schriftliche Kommunikation an der

Hochschule Kaiserslautern

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an anderen Unis an

Zurück zur Rheinische Fachhochschule Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Methodenlehre 5 - Schriftliche Befragung an der Rheinische Fachhochschule oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login