Coaching an der Rheinische Fachhochschule | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Coaching an der Rheinische Fachhochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Coaching Kurs an der Rheinische Fachhochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Woher kommt der Begriff Coaching?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Begriff „Coach“ stammt aus dem Englischen und beteure dort Kutschte. Er beschreibt also ein Instrument, das es Menschen ermöglicht, von einem Ort zum anderen zu gelangen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Spielregeln von Coaching 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Freiwillig
  • Vertraulich und verschweigen
  • Lösungs- und zielorientiert
  • Manchmal problemexplorierend und -vertiefend 
    • welcher Inhalt, wann, ob entscheidet Klient
    • Inhaltlich unabhängig elcher Inhalt, wann, ob entscheidet der Klient
    • Themen probieren, wenn Klient es nicht will dann sein lassen, wenn er darauf eingeht dann gut
    • Immer nur ein Angebot 
  • Methodisch offen
    • Klient findet Methode doof, dann Methode wechseln (anpassen)
    • Klient „entscheidet ob es gut, hilfreich ist“
    • 20% Coach, 80% Klient Anteil an sprechen
  • Zeitlich begrenzt 
  • Eine professionelle Beziehung, also eine bezahlte Dienstleistung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Coaching: Allgemeine Definition

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es handelt sich um Gespräche, die vertraulich, freiwillig, lösungs- und zielorientiert sind. Coaching hilft dem Klienten, zu wissen, was sie wollen, was sie fühlen und was für sie wichtig ist. Ziel ist es die Selbstregulation zu fördern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Defintion von Coaching 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Vertrauliches Arbeiten
  • 4 Augen
  • Ziele des Klienten
  • Klient als Quelle seiner Veränderungswünsche und -möglichkeiten
  • Mehrung der Wahlmöglichkeiten im Denken, Fühlen und Handeln 
  • Menschen bei Veränderungen helfen
  • Einstellungsveränderung
  • Feedback 
  • Hilfe beim Prozess
  • Individuelle Methoden angepasst auf dem Coachee
  • Aktives arbeiten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Coaching: Business 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ziel des Coaching im beruflichen Kontext ist vor allem die Verbesserung der Lern- und Leistungsfähigkeit unter Berücksichtigung der Ressourcen des Klienten. Eine engere Definition von Coaching versteht darunter ausschließlich das Coaching von Führungskräften

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Coaching sonst noch?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Hohes Selbstbewusstsein
  • Nachher mehr können als vorher, nicht weg machen sondern dazu addieren
    • Handlungsoptionen (verändern/verbessern)
    • Ressourcenorganisation
    • Im denken der Leute 
  • Lern- und Leistungsfähigkeit 
  • Eher für Führungskräfte
  • Eigenes Denken arbeitet gegen
  • Problem in der Art des Trainings 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Coaching nicht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • „Viele Katastrophen sind das Resultat guter Absichten“ (Fritz Simon)
  • Der Coach hat ein eigenes inhaltliches Interesse
  • Wünsche Dritter stehen im Vordergrund 
  • Fachberatung
  • Training
  • Psychotherapie 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gemeinsamkeiten von Coaching und Therapie 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gleiche/ähnliche Methoden 
  • Verwendung psychotherapeutisch basierter Methoden und Interventionen
  • Analyse der Wahrnehmung der Aufgaben und der Gestaltung der Rolle
  • Rolle des Beraters als Zuhörers und Gesprächspartner
  • Beschäftigung mit den Erlebnissen des Klienten
  • Reflektierende Erfahren werden eingesetzt
  • Beziehungsaufnahme und -gestaltung als Ziel
  • Wird praktiziert durch externe Berater
  • Verhaltenserweiterung bzw. -flexibilisierung beim Klienten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Coachingthemen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Standortbestimmung in Berufs- bzw. Lebenbiographie
  • Karriereplanung unter Betrachtung der persönlichen Sinnorientierung 
  • Gestaltung und Umsetzung persönlicher Entwicklungsprozesse
  • Leistungserwartung und Leistungserbringung
  • Begleitung vom Umbruch- oder Krisensituationen
  • Begleitung und Reflexion individueller Veränderungswünsche
  • Spezielle, konkrete Aufgabenarbeit 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Coaching: Psychologisch

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

es hat immer zum Ziel, die geistigen und emotionalen Wahlmöglichkeiten zu mehreren und selbstverantwortlichen Ressourcen zu organisieren, um Ziele zu erreichen und gewünschte Entwicklungsschritte zu ermöglichen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition von Consulting 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beim Consulting geht es um Ratschläge, Meinungen, Aufforderungen, Stellungnahmen und Analysen aus der eigenen Expertise und Erfahrung des Beraters

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition von Teaching


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Teaching ist Unterricht, Training im Bezug auf ein bestimmtes inhaltliches Thema

Lösung ausblenden
  • 19741 Karteikarten
  • 548 Studierende
  • 20 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Coaching Kurs an der Rheinische Fachhochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Woher kommt der Begriff Coaching?

A:

Der Begriff „Coach“ stammt aus dem Englischen und beteure dort Kutschte. Er beschreibt also ein Instrument, das es Menschen ermöglicht, von einem Ort zum anderen zu gelangen.

Q:

Spielregeln von Coaching 

A:
  • Freiwillig
  • Vertraulich und verschweigen
  • Lösungs- und zielorientiert
  • Manchmal problemexplorierend und -vertiefend 
    • welcher Inhalt, wann, ob entscheidet Klient
    • Inhaltlich unabhängig elcher Inhalt, wann, ob entscheidet der Klient
    • Themen probieren, wenn Klient es nicht will dann sein lassen, wenn er darauf eingeht dann gut
    • Immer nur ein Angebot 
  • Methodisch offen
    • Klient findet Methode doof, dann Methode wechseln (anpassen)
    • Klient „entscheidet ob es gut, hilfreich ist“
    • 20% Coach, 80% Klient Anteil an sprechen
  • Zeitlich begrenzt 
  • Eine professionelle Beziehung, also eine bezahlte Dienstleistung 
Q:

Was ist Coaching: Allgemeine Definition

A:

Es handelt sich um Gespräche, die vertraulich, freiwillig, lösungs- und zielorientiert sind. Coaching hilft dem Klienten, zu wissen, was sie wollen, was sie fühlen und was für sie wichtig ist. Ziel ist es die Selbstregulation zu fördern

Q:

Defintion von Coaching 

A:
  • Vertrauliches Arbeiten
  • 4 Augen
  • Ziele des Klienten
  • Klient als Quelle seiner Veränderungswünsche und -möglichkeiten
  • Mehrung der Wahlmöglichkeiten im Denken, Fühlen und Handeln 
  • Menschen bei Veränderungen helfen
  • Einstellungsveränderung
  • Feedback 
  • Hilfe beim Prozess
  • Individuelle Methoden angepasst auf dem Coachee
  • Aktives arbeiten 
Q:

Was ist Coaching: Business 


A:

Ziel des Coaching im beruflichen Kontext ist vor allem die Verbesserung der Lern- und Leistungsfähigkeit unter Berücksichtigung der Ressourcen des Klienten. Eine engere Definition von Coaching versteht darunter ausschließlich das Coaching von Führungskräften

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist Coaching sonst noch?

A:
  • Hohes Selbstbewusstsein
  • Nachher mehr können als vorher, nicht weg machen sondern dazu addieren
    • Handlungsoptionen (verändern/verbessern)
    • Ressourcenorganisation
    • Im denken der Leute 
  • Lern- und Leistungsfähigkeit 
  • Eher für Führungskräfte
  • Eigenes Denken arbeitet gegen
  • Problem in der Art des Trainings 
Q:

Was ist Coaching nicht?

A:
  • „Viele Katastrophen sind das Resultat guter Absichten“ (Fritz Simon)
  • Der Coach hat ein eigenes inhaltliches Interesse
  • Wünsche Dritter stehen im Vordergrund 
  • Fachberatung
  • Training
  • Psychotherapie 
Q:

Gemeinsamkeiten von Coaching und Therapie 

A:
  • Gleiche/ähnliche Methoden 
  • Verwendung psychotherapeutisch basierter Methoden und Interventionen
  • Analyse der Wahrnehmung der Aufgaben und der Gestaltung der Rolle
  • Rolle des Beraters als Zuhörers und Gesprächspartner
  • Beschäftigung mit den Erlebnissen des Klienten
  • Reflektierende Erfahren werden eingesetzt
  • Beziehungsaufnahme und -gestaltung als Ziel
  • Wird praktiziert durch externe Berater
  • Verhaltenserweiterung bzw. -flexibilisierung beim Klienten
Q:

Was sind die Coachingthemen?

A:
  • Standortbestimmung in Berufs- bzw. Lebenbiographie
  • Karriereplanung unter Betrachtung der persönlichen Sinnorientierung 
  • Gestaltung und Umsetzung persönlicher Entwicklungsprozesse
  • Leistungserwartung und Leistungserbringung
  • Begleitung vom Umbruch- oder Krisensituationen
  • Begleitung und Reflexion individueller Veränderungswünsche
  • Spezielle, konkrete Aufgabenarbeit 
Q:

Was ist Coaching: Psychologisch

A:

es hat immer zum Ziel, die geistigen und emotionalen Wahlmöglichkeiten zu mehreren und selbstverantwortlichen Ressourcen zu organisieren, um Ziele zu erreichen und gewünschte Entwicklungsschritte zu ermöglichen 

Q:

Definition von Consulting 

A:

Beim Consulting geht es um Ratschläge, Meinungen, Aufforderungen, Stellungnahmen und Analysen aus der eigenen Expertise und Erfahrung des Beraters

Q:

Definition von Teaching


A:

Teaching ist Unterricht, Training im Bezug auf ein bestimmtes inhaltliches Thema

Coaching

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Coaching an der Rheinische Fachhochschule

Für deinen Studiengang Coaching an der Rheinische Fachhochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Coaching Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Coding

Hochschule Darmstadt

Zum Kurs
PM-Coaching

International School of Management

Zum Kurs
PE Rückencoaching

Deutsche Sporthochschule Köln

Zum Kurs
PM-Coaching&Konfliktmanagement

International School of Management

Zum Kurs
Beratung und Coaching

Fachhochschule Bielefeld

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Coaching
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Coaching