Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology

CitySTADT: Frankfurt am Main

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology.

Beispielhafte Karteikarten für Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology auf StudySmarter:

Wie nennt man das Phänomen, dass bestimmte Proteine ein Isoformmuster in der IEF aufweisen und wie kommen diese Isoformmuster zustande?

Beispielhafte Karteikarten für Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology auf StudySmarter:

Woran erkennt man hochglykosylierte Proteine in der SDS-PAGE?

Beispielhafte Karteikarten für Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology auf StudySmarter:

Was versteht man unter einem ELISPOT-Assay?

Beispielhafte Karteikarten für Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology auf StudySmarter:

Welche Vorteile besitzt eine IEF mit Immobilinen vs einer IEF mit Trägerampholyten?

Beispielhafte Karteikarten für Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology auf StudySmarter:

Erläutern Sie das Trennprinzip einer isoelektrischen Fokussierung mit Trägerampholyten?

Beispielhafte Karteikarten für Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology auf StudySmarter:

Mit welcher klassischen Methode lässt sich qualitativ die Identität von Antigenen bestimmen?

Beispielhafte Karteikarten für Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology auf StudySmarter:

Was ist bei einer Westernblot-Analyse hinsichtlich reduzierenden und nicht reduzierenden Proben zu beachten?

Beispielhafte Karteikarten für Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology auf StudySmarter:

Warum verwendet man beim Semidry-Blotting einen Anodenpuffer I+II sowie einen Kathodenpuffer?

Beispielhafte Karteikarten für Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology auf StudySmarter:

Was ist bei der Probenvorbereitung einer 2D-Elektrophorese zu beachten?

Beispielhafte Karteikarten für Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology auf StudySmarter:

Wie lassen sich aus einem 2D-Spotmuster Rückschlüsse auf ein therapeutisches Target ziehen?

Beispielhafte Karteikarten für Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology auf StudySmarter:

Welche Degradationerscheinung eines Proteinwirkstoffs lässt sich mit der IEF nachweisen und wie ist der „shift“ des Isoformmusters zu erklären?

Beispielhafte Karteikarten für Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology auf StudySmarter:

Was versteht man unter Elektroelution und wo setzt man diese Methode ein?

Beispielhafte Karteikarten für Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology auf StudySmarter:

Bioanalytik

Wie nennt man das Phänomen, dass bestimmte Proteine ein Isoformmuster in der IEF aufweisen und wie kommen diese Isoformmuster zustande?

  • Mikroheterogenität
  • Diese ist einerseits gekennzeichnet durch variable Abfolgen der Monosaccharide in den Zuckerseitenketten, anderseits durch die variable Anzahl der endständigen N-Acetylneuraminsäuren.

Bioanalytik

Woran erkennt man hochglykosylierte Proteine in der SDS-PAGE?

 Glykoproteine adsorbieren SDS an den Glykosylierungen ungleichmäßiger, was in breiteren und unschärferen Banden resultiert

Bioanalytik

Was versteht man unter einem ELISPOT-Assay?

Der ELISpot Assay (Enzyme Linked Immuno Spot Assay) dient zum Nachweis sezernierter Zytokine oder Antikörper, die von einzelnen Immunzellen nach Stimulation mit Antigenen sezerniert und an einer Membran immobilisiert werden.

Bioanalytik

Welche Vorteile besitzt eine IEF mit Immobilinen vs einer IEF mit Trägerampholyten?

  • höhere Probenbeladung
  • höhere Auflösung, insbesondere im engeren pH-Bereich
  • höhere Reproduzierbarkeit
  • keine Kathodendrifts

Bioanalytik

Erläutern Sie das Trennprinzip einer isoelektrischen Fokussierung mit Trägerampholyten?

Ein Protein wandert in einem pH-Gradienten bis zu seinem isoelektrischen Punkt. Da sich alle Moleküle einer Proteinsorte an derselben Stelle des Mediums sammeln, spricht man von Fokussierung. Die Etablierung dieses Gradienten erfolgt elektrophoretisch mittels im elektrischen Feld frei beweglicher Trägerampholyte

Bioanalytik

Mit welcher klassischen Methode lässt sich qualitativ die Identität von Antigenen bestimmen?

  • zweidimensionale Immundiffusion nach Ouchterlony
  • Einfache + Kreuz-Immunelektrophorese

Bioanalytik

Was ist bei einer Westernblot-Analyse hinsichtlich reduzierenden und nicht reduzierenden Proben zu beachten?

Reduzierte und nicht-reduzierte Proben zeigen eine unterschiedliche Antigenspezifität

Bioanalytik

Warum verwendet man beim Semidry-Blotting einen Anodenpuffer I+II sowie einen Kathodenpuffer?

Der diskontinuierliche Puffer führt zu einem gleichmäßigeren und effektiveren Transfer mit schärferen Banden

Bioanalytik

Was ist bei der Probenvorbereitung einer 2D-Elektrophorese zu beachten?

Welche Art von Gewebe?

  • Tierisches, pflanzliches oder mikrobieller Herkunft

Inaktivierung bzw. Entfernung interferierender Substanzen

  • Proteasen, Nukleinsäuren, Pflanzenphenole, Salzionen

Intakte Zellen oder subzelluläre Fraktionen

  • Mitochondrien, Ribosomen, Kerne

Vorfraktionierung

  • Gesamtproteinextrakt, hydrophile oder hydrophobe Proteine 

Bioanalytik

Wie lassen sich aus einem 2D-Spotmuster Rückschlüsse auf ein therapeutisches Target ziehen?

Änderungen in der Proteinkonzentration sind durch veränderte Spot-Muster zu erkennen. Einige Proteine sind im Krankheitsfall deutlich hochreguliert. Einige der pathologischen Veränderungen werden unter der Arzneistofftherapie korrigiert, aber neue Veränderungen werden möglicherweise durch Nebenwirkungen induziert.

Bioanalytik

Welche Degradationerscheinung eines Proteinwirkstoffs lässt sich mit der IEF nachweisen und wie ist der „shift“ des Isoformmusters zu erklären?

  • Deamidierung
  • Bezeichnung für die hydrolytische Abspaltung von Amid-Stickstoff der Seitenketten von Asparagin- oder Glutamin-Resten in Proteinen unter Bildung eines freien Carboxylsäure-Endes

Bioanalytik

Was versteht man unter Elektroelution und wo setzt man diese Methode ein?

Die Elektroelution erfolgt in einer Gelelutions-Elektrophoresekammer unter Anlegen einer Spannung. Ebenso wie geladene Moleküle während einer Gelelektrophorese in ein Gel einwandern, können sie aus dem Gel in eine Lösung auch herauswandern.

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Provadis School of International Management and Technology gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Provadis School of International Management and Technology Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

StudySmarter Tools

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Bioanalytik an der Provadis School of International Management and Technology - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.