Fragen Probeprüfung an der Privatuniversität Für Gesundheitswissenschaften Krems | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Fragen Probeprüfung an der Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften Krems

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Fragen Probeprüfung Kurs an der Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften Krems zu.

TESTE DEIN WISSEN

2. 28 jährige Patientin, Gewichtszunahme + 10 kg in den letzten 4 Wochen und deutliche Beinödeme, kommt in Hausarztpraxis. Bis dato war sie gesund => V.a. nephrotisches Syndrom.


Welche Laborparameter sinnvoll bevor Überweisung auf Spezialambulanz? Wähle 3!


*Antworten laut Amboss?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Harnstix und 24h Sammelharn


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

4. Patho. Obduktion eines 65 jährigen Mannes, der keine Vorerkrankungen hatte und direkt bei der Einlieferung ins Spital verstorben ist. Man findet während Obduktion im Mittellappen der rechten Lunge eine 3cm große, rundliche, blassgraue, derbe Läsion mit strahligen Ausläufern in angrenzendes Gewebe. 


Was ist das?


(Antwort in Tinas Dokument Lungenfragen am Ende)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Fokale interstitielle Lungenerkrankung


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

ACLS: Sie haben Dienst in der Notaufnahme. Der Rettungsdienst bringt Ihnen einen 62-jährigen männlichen Patienten mit Brustschmerzen. Er ist blass und kaltschweißig. Beim Umlagern auf die Untersuchungsliege verdreht er die Augen und verliert das Bewusstsein. Was sind Ihre nächsten Maßnahmen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Rufen des neurologischen Konsiliardienstes zur Abklärung der Bewusstseinsstörung, Durchführung eines CCT.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

ACLS: Welche Anforderung an eine optimal durchgeführte Herzdruckmassage findet sich in den Empfehlungen des European Resusication Council (ERC):

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die vollständige Entlastung des Brustkorbs nach erfolgter Thoraxkompression hat keinen nennenswerten Einfluss auf den Erfolg der Wiederbelebung. Die ausreichende Kompressionstiefe bei der Herzdruckmassage ist hier der entscheidende Faktor.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

ACLS: Nach Anlegen der Therapieelektroden des Defibrillators erkennen Sie in der Ableitung ein Kammerflimmern. Welche Rhythmen im Kreislaufstillstand müssen defibrilliert werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Alle Antwortmöglichkeit sind falsch.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

ACLS: Welche Aussage zur Qualitätserfassung und Überwachung bei der Thoraxkompression und zum sinnvollen Helferwechsel bei der Herzdruckmassage trifft zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Teamleiter soll die Qualität der Maßnahmen überwachen und ggf. auch einen Helfer austauschen, der die Herzdruckmassage insuffizient ausführt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

ACLS: Der Patient zeigt nach dem 3. Schock ein anhaltendes Kammerflimmern. Welche neue Empfehlung zur Medikamententherapie bei Kammerflimmern wird in den ERC-Leitlinien 2015 gegeben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Antiarrhythmikum der ersten Wahl ist Lidocain

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

ACLS: Ein Patient mit bekannter Bienengiftallergie wird von einer Biene gestochen. Er entwickelt plötzlich Atemnot mit inspiratorischem Stridor und wird kaltschweißig. Die peripheren Pulse sind nicht zu tasten.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Patienten mit einem allergischen Schock sollen keine Katecholamine erhalten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

ACLS: Zu den potentiell reversiblen Ursachen eines Kreislaufstillstandes gehören:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hyperkaliämie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

ACLS: Welche der in Österreich geltenden Rahmenbedingungen für die Organspende sind NICHT zutreffend:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Organspender muss zu Lebzeiten der Organentnahme aktiv zustimmen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Patho Lunge: Ein 69-jähriger Mann kommt mit Kopfschmerzen und Sehstörungen. Im Schädel-MR wird ein
solitäre, 2cm groß Raumforderung gefunden. Bei der Biopsie ergibt sich ein TTF-1 positives Adenokarzinom. Welche Diagnose ist am wahrscheinlichsten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Metastase eines Lungenkarzinoms

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

1. 66 jähriger Patient mit weitfortgeschrittenem nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinom hat Schmerzen. Seit Tagen zunehmende Schmerzen in Schluterblättern + zunehmendes Kribbeln in rechter Hand im Ringfinger und Zeigefinger. Rechte Hand auch zunehmend taub. Es wurde akut MRT gemacht. P hat große Knochenmestastase in TH1 mit Weichteilödem. OP wegen Comorbiditäten nicht möglich.


Welche 3 Maßnahmen sind für den Patient vordringlich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hochdosierte Therapie mit Fortecortin


Lösung ausblenden
  • 4927 Karteikarten
  • 27 Studierende
  • 2 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Fragen Probeprüfung Kurs an der Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften Krems - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

2. 28 jährige Patientin, Gewichtszunahme + 10 kg in den letzten 4 Wochen und deutliche Beinödeme, kommt in Hausarztpraxis. Bis dato war sie gesund => V.a. nephrotisches Syndrom.


Welche Laborparameter sinnvoll bevor Überweisung auf Spezialambulanz? Wähle 3!


*Antworten laut Amboss?

A:

Harnstix und 24h Sammelharn


Q:

4. Patho. Obduktion eines 65 jährigen Mannes, der keine Vorerkrankungen hatte und direkt bei der Einlieferung ins Spital verstorben ist. Man findet während Obduktion im Mittellappen der rechten Lunge eine 3cm große, rundliche, blassgraue, derbe Läsion mit strahligen Ausläufern in angrenzendes Gewebe. 


Was ist das?


(Antwort in Tinas Dokument Lungenfragen am Ende)

A:

Fokale interstitielle Lungenerkrankung


Q:

ACLS: Sie haben Dienst in der Notaufnahme. Der Rettungsdienst bringt Ihnen einen 62-jährigen männlichen Patienten mit Brustschmerzen. Er ist blass und kaltschweißig. Beim Umlagern auf die Untersuchungsliege verdreht er die Augen und verliert das Bewusstsein. Was sind Ihre nächsten Maßnahmen?

A:

Rufen des neurologischen Konsiliardienstes zur Abklärung der Bewusstseinsstörung, Durchführung eines CCT.

Q:

ACLS: Welche Anforderung an eine optimal durchgeführte Herzdruckmassage findet sich in den Empfehlungen des European Resusication Council (ERC):

A:

Die vollständige Entlastung des Brustkorbs nach erfolgter Thoraxkompression hat keinen nennenswerten Einfluss auf den Erfolg der Wiederbelebung. Die ausreichende Kompressionstiefe bei der Herzdruckmassage ist hier der entscheidende Faktor.

Q:

ACLS: Nach Anlegen der Therapieelektroden des Defibrillators erkennen Sie in der Ableitung ein Kammerflimmern. Welche Rhythmen im Kreislaufstillstand müssen defibrilliert werden?

A:

Alle Antwortmöglichkeit sind falsch.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

ACLS: Welche Aussage zur Qualitätserfassung und Überwachung bei der Thoraxkompression und zum sinnvollen Helferwechsel bei der Herzdruckmassage trifft zu?

A:

Der Teamleiter soll die Qualität der Maßnahmen überwachen und ggf. auch einen Helfer austauschen, der die Herzdruckmassage insuffizient ausführt.

Q:

ACLS: Der Patient zeigt nach dem 3. Schock ein anhaltendes Kammerflimmern. Welche neue Empfehlung zur Medikamententherapie bei Kammerflimmern wird in den ERC-Leitlinien 2015 gegeben?

A:

Das Antiarrhythmikum der ersten Wahl ist Lidocain

Q:

ACLS: Ein Patient mit bekannter Bienengiftallergie wird von einer Biene gestochen. Er entwickelt plötzlich Atemnot mit inspiratorischem Stridor und wird kaltschweißig. Die peripheren Pulse sind nicht zu tasten.

A:

Patienten mit einem allergischen Schock sollen keine Katecholamine erhalten.

Q:

ACLS: Zu den potentiell reversiblen Ursachen eines Kreislaufstillstandes gehören:

A:

Hyperkaliämie

Q:

ACLS: Welche der in Österreich geltenden Rahmenbedingungen für die Organspende sind NICHT zutreffend:

A:

Der Organspender muss zu Lebzeiten der Organentnahme aktiv zustimmen.

Q:

Patho Lunge: Ein 69-jähriger Mann kommt mit Kopfschmerzen und Sehstörungen. Im Schädel-MR wird ein
solitäre, 2cm groß Raumforderung gefunden. Bei der Biopsie ergibt sich ein TTF-1 positives Adenokarzinom. Welche Diagnose ist am wahrscheinlichsten?

A:

Metastase eines Lungenkarzinoms

Q:

1. 66 jähriger Patient mit weitfortgeschrittenem nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinom hat Schmerzen. Seit Tagen zunehmende Schmerzen in Schluterblättern + zunehmendes Kribbeln in rechter Hand im Ringfinger und Zeigefinger. Rechte Hand auch zunehmend taub. Es wurde akut MRT gemacht. P hat große Knochenmestastase in TH1 mit Weichteilödem. OP wegen Comorbiditäten nicht möglich.


Welche 3 Maßnahmen sind für den Patient vordringlich?

A:

Hochdosierte Therapie mit Fortecortin


Fragen Probeprüfung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Eine der Fragen Probeprüfung Zusammenfassungen auf StudySmarter | Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften Krems

*Wenn beantwortet, noch zu Karteikarten hinzufügen: 


Ein Abfall des ETCO₂ kann verursacht werden durch: (ich glaub es sollte eher heißen ein Anstieg des ETCO2, sonst ergeben die Antwortmöglichkeiten keinen Sinn)


Erniedrigung der Atemfrequenz bei gleichem Tidalvolumen
Oberflächliche Narkose
Deutliche Reduktion des kardialen Schlagvolumens falsch
Verminderung des Tidalvolumens bei gleicher Atemfrequenz
Verminderung des Tidalvolumens und Erniedrigung der Atemfrequenz


Ein Anstieg der ETCO₂ wird beobachtet bei: und hier sollte es Abfall ETCO2 heißen


Kreislaufschwäche
Oesophageale Fehlintubation
Erhöhung des Tidalvolumens bei gleicher Atemfrequenz
Erhöhung des Tidalvolumens und schnellerer Atemfrequenz
Erniedrigung der Atemfrequenz bei gleichem Tidalvolumen


* https://www.thieme-connect.de/products/ebooks/lookinside/10.1055/b-0034-22890


Folgende Aussage zur druckkontrollierten Beatmung ist FALSCH:


• bei einer druckkontrollierten Beatmung ist das Volumen konstant (nein nicht konstant;
druckkontrollierte Beatmung ist kein konstantes TV sondern konstanter Spitzendruck)

• bei der druckkontrollierter Beatmung sollte ein angrenzendes Atemhubvolumen eingestellt werden
• druckkontrollierte Beatmung führt zu höheren Druckspitzen während der Inspiration als
volumskontrollierte Beatmung – ist falsch

• der Flow bei druckkontollierter Beatmung ist dezelerierend (stimmt)


32. Radio: MRT Bild klinischer Verdacht auf Myokarditis
• Bild unterstützt mich in meiner Diagnose Myokarditis (fleckiges Late Enhancement)
• Perikarditis
• MRT
• CT


2. Patientin hat Lungenödem (Malignem?), Palliativsetting, was zu tun?
a. Langzeit-Thoraxdrainage
b. Antibiose
c. Untertunnelder Katheter
d. Pleurodese


3. Polypenentfernung, was zu tun wegen Durchblutung (Hemoclip, Adrenalin, Na-
Unterspritzung) -> Lift & Cut Diathermie

a. Adrenalin 1:10000 Unterspritzung
b. NaCl 0,9% Unterspritzung
c. Loop
d. ?Hämoclip?


Fragen Probeprüfung

Diese Zusammenfassung wurde von Kommilitonen erstellt

Entdecke mehr

Das sind die beliebtesten Fragen Probeprüfung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

SBF See Prüfungsfragen

TU Dresden

Zum Kurs
Typografie Prüfungsfragen

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Prüfungsfragen

Athanor Fachakademie für Darstellende Kunst

Zum Kurs
Prüfungsfragen

Deutsche Sporthochschule Köln

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Fragen Probeprüfung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Fragen Probeprüfung