Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen.

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Psychiatrie

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Experimentelle Psychologie

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Schriftliche Befragung

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Textanalyse

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Tests

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Welche Überlegungen sind bei der Auswahl der Erhebungsmethoden relevant?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Interview Definition

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Anwendungskontexte

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Merkmale : unstruktiertes Interview

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Verbesserung der Qualität von Interviews

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Wodurch kann man die Qualität des Interviews erhöhen? (5 Aspekte)

Kommilitonen im Kurs Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Psychologische Diagnostik

Psychiatrie

Begriff Diagnose seit Antike zentraler Begriff im ärztlichen Denken und Handeln 


verschiedene Symptome werden einem Syndrom zugeordnet => kategoriales Modell 


Gesunde und Kranke unterscheiden sich nicht qualitativ, sondern graduell => dimensionales Modell


heute beide = dimensionale Erfassung und kategoriale Zuordnung mittels Cut-Off Wert


Psychologische Diagnostik

Experimentelle Psychologie

  • Entwicklung quantitativer und standardisierter Verfahren 
  • Gütekriterien Objektivität, Reliabilität und Validität 

Psychologische Diagnostik

Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie

Differentielle Psychologie = Unterschiede zwischen Personen in bestimmten Merkmalen


Persönlichkeitspsychologie = Besonderheiten des Individuums 


Diagnostik = stellt Methoden zur Untersuchung dieser Fragestellungen zur Verfügung


Verschränkung bei Testkonstruktion –> basiert auf theoretischen Modellen der Differentiellen und der Persönlichkeitspsychologie

Psychologische Diagnostik

Schriftliche Befragung

-Range von unstrukturiert (Essay) bis vollstandardisiert (Fragebogen)

-Selbstauskunft! (Verfälschung durch verschiedene Quellen möglich)


-Fragebogen= am Häufigste eingesetzte Erhebungsmethode


Nachteil

  •  mangelnde Flexibilität, Vorgabe fester Antwortkategorien

Vorteil

  •  in Gruppe durchführbar
  • geringer Materialaufwand
  • hohe Durchführungs- & Auswertungssicherheit, auch ohne größeren Schulungsaufwand


-Ordnungsmöglichkeiten u.a. nach

  • Inhaltsbereichen (Persönlichkeitsmerkmale, Interessen,...)
  • Itemformaten (Fragen, Aussagen,...)
  • Antowortformaten (offen, geschlossen: Auswahl von Häufigkeiten, Ausmaß an Zustimmung/Ablehnung,...)


Psychologische Diagnostik

Textanalyse

-Interpretation/ Analyse von (unstrukturiert/unstandardisiert gewonnener) Daten  (auch Texte/ proaktive Verfahren)

-Inhaltsanalyse:

  • Qualitativ: Identifikation wesentlicher Themen- Zuordnung von Aussage(teile)n zu Kategorien, ggf. Bewertung, Gesamtwürdigung des Textes
  • Quantitativ: Ziel= möglichst objektive Beschreibung eines Textes anhand festgelegter Merkmale


Psychologische Diagnostik

Tests

-Test= wissenschaftliches Routineverfahren

-zur Untersuchung eines oder mehrerer empirisch abgrenzbarer Persönlichkeitsmerkmale

-Ziel: möglichst quantitative Aussage über den relativen Grad der individuellen Merkmalsausprägung


-Anliegen= messgenaue, objektive Testung von Maximalleistung in versch. Bereichen

Psychologische Diagnostik

Welche Überlegungen sind bei der Auswahl der Erhebungsmethoden relevant?

1) Einzelerhebung vs. Gruppenerhebung

2) Analyseeinheit

3) reaktive vs. nicht-reaktive Erhebungsmethoden

4) transparente vs. nicht- transparente Erhebungsmethoden

5) Teilnahme vs. Nicht-Teilnahme des Diagnostikers

6)typisches (man weiß nicht, dass man beobachtet wird) vs. maximales Verhalten (bsp. Intelligenztest)

Psychologische Diagnostik

Interview Definition

Mündliche Befragung eines oder mehrerer Menschen durch einzelne/n Interviewer/in mit dem Ziel der Gewinnung diagnostisch relevanter Informationen


läuft nach impliziten und expliziten Regeln ab

Psychologische Diagnostik

Anwendungskontexte

  • Einstellungsinterview
  • Abklärung einer psychischen Störung (hier Begriffe : Anamnese, Exploration)
  • Manchmal: Herstellung eines Vertrauensverhältnisses vor der Anwendung stärker strukturierter Verfahren
  • Forschung und Gestaltungshinweise maßgeblich aus Eignungsbereich, Inhalte übertragbar!


Beispiel: Interview-Standards des Arbeitskreis Assessment Center e.V. 

Psychologische Diagnostik

Merkmale : unstruktiertes Interview

-zentral: relativ große Freiheit des Diagnostikers

  • kann Fragen in Abstimmung auf individuelle Hypothesen formulieren

Vorteil:

  • kann Nachfragen stellen
  • kann Fragen abhängig von vorheriger Antwort formulieren
  • Bewertungen der Antworten erfolgt mit Blick auf individuelle Hypothesen

Nachteil:

  • Mangel an psychometrischer Qualität
  • eingeschränkte Durchführungs- und Auswertungsobjektivität (geringe Beurteilerübereinstimmung)
  • Hyp. & gestellte Fragen variieren oft stark zwischen Interviewern
  • ebenso variabel: welche Ausführungen des Probanden für wichtig erachtet, notiert und interpretiert werden
  • Interviewer beansprucht größten Teil der Gesprächszeit
  • Urteilsfehler- und Tendenzen ("Bestätigungsdiagnostik")


-->mangelnde Objektivität schränkt auch Reliabilität/ Validität von Interviews ein

Psychologische Diagnostik

Verbesserung der Qualität von Interviews

Befragung: Ausmaß an Strukturierung bezieht sich sowohl auf die Thematik als auch auf die Abfolge der Fragen 


  • Vollstrukturierte Interviews legen Wortlaut und Abfolge der Fragen genau fest 
  • Das halbstrukturierte Vorgehen folgt stichwortartigen Vorgaben zu einzelnen Themen 
  • Beim unstrukturierten Vorgehen sind i.d.R. nur die Themen teilweise vorab festgelegt


Antwortmodus: primär offen (nicht beschränkt)

Bsp. Telefonische Meinungsumfrage


Je mehr bestimmte Checklisten, desto strukturierter -> unflexibler

Psychologische Diagnostik

Wodurch kann man die Qualität des Interviews erhöhen? (5 Aspekte)

-anforderungsbezogene Gestaltung

-Verwendung geprüfter und verankerter Skalen

-Durchführung in strukturierter/ (teil-) standardisierter Form

-thematische Beschränkung des Interviews auf diejenigen Merkmale, die nicht anderweitig zuverlässiger gesammelt werden können

-Vorbereitung der Interviewer durch Training

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Private Hochschule Göttingen Übersichtsseite

Psychologische diagnostik

Diagnostische Psychologie

Psychologische Diagnostik I

MP-B. Psychologische Diagnostik (8 LP)

Psychologie - Diagnostik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Psychologische Diagnostik an der Private Hochschule Göttingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login