Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen.

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Was ist Psychotherapie ?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Was sind wichtige Stationen in der Geschichte der Psychotherapie von 460 v.Chr. bis 1900 n.Chr. ?


Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Was sind wichtige Stationen der Psychotherapie von 1856-2000?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Was wird als die dunkle Seite der Psychotherapie bezeichnet?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Was sind die Ziele der Psychotherapie ?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Was sind Settings der Psychotherapie?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Was ist mit "Setting" gemeint?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Was sind Beispiele für eine Stationäre Behandlung?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Was sind die Sektoren der Versorgung und deren Vernetzung ?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Was versteht man unter Psychiatrie?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Was versteht man unter Psychotherapie?

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Was versteht man unter Akutpsychosomatik ?

Kommilitonen im Kurs Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Klinische Psychologie 5; Klausur

Was ist Psychotherapie ?

● Psychotherapie, als ein Teilgebiet der Klinischen Psychologie
○ lässt sich definieren als ein bewusster und geplanter interaktionaler Prozess zur Beeinflussung von Verhaltensstörungen und Leidenszustanden, die in einem Konsensus (möglichst zwischen Patient, Therapeut und Bezugsgruppe) für behandlungsbedürftig gehalten werden

  • ...mit psychologischen Mitteln (durch Kommunikation) meist verbal, aber auch nonverbal...
  • ...in Richtung eines definierten, nach Möglichkeit gemeinsam erarbeiteten Ziels (Symptomminimalisierung und/oder Strukturänderung der Persönlichkeit)...
  • ...mittels lehrbarer Techniken auf der Basis einer Theorie des normalen und pathologischen Verhaltens.
    ○ In der Regel ist dazu eine tragfähige emotionale Bindung notwendig


  • empirisch belegte Methoden

Klinische Psychologie 5; Klausur

Was sind wichtige Stationen in der Geschichte der Psychotherapie von 460 v.Chr. bis 1900 n.Chr. ?



● 460 -370 v.Chr. 

  • Hippokrates: “humorale Pathologie”: Gleichgewicht der vier Körpersäfte: Blut, schwarze Galle, gelbe Galle und Schleim

● 50 n. Chr.

  • Vom Teufel besessen: z.B. Markus 5, 8-13. Jesus nahm dem unreinen Geist den Teufel

● 1500-1750 

  • Ausgrenzung, Hexenjagd und Touristenattraktion

● ab 1700

  •  Benjamin Rush: psychische Störungen durch Blutdrang im Gehirn → Blutabnahmen; Außerdem wurden PatientInnen “erschreckt”, indem sie in Todesangst versetzt wurden

●1700-1800 

  • Pinel nahm an, dass traumatisierende Ereignisse den Verstand rauben und Würde und Zuspruch verlangen, um ihn zu heilen

● 1800-1900 

  • Griesinger: für jede psychische Krankheit eine physiologische Ursache finden und Wilhelm Wundt: Begründer moderner Psychologie


Klinische Psychologie 5; Klausur

Was sind wichtige Stationen der Psychotherapie von 1856-2000?


● 1856 - 1939 

  • Freud

● 1883

  • Emil Kreapelin: Basis für heutige Klassifikationssysteme

● 1900-1950

  • Behaviorismus: Watson, Pawlow, Skinner

● 1950

  • Kognitive Wende durch die Arbeiten von Bandura, Lazarus, Kanfer und
    Seligmann → in Psychotherapie Meichenbaum, Beck und Ellis → kognitive
    Therapie

● 1950

  • Humastische Gesprächstherapiue nach Roger

● 1980

  •  Dritte Welle der VT: dazu werden unter anderem DBT; Funktional-analytische
    Psychotherapie und Akzeptanz- und Commitment-Therapie gezählt

● 1999

  • Psychotherapeutengesetz: Grundlage für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendtherapeuten


Klinische Psychologie 5; Klausur

Was wird als die dunkle Seite der Psychotherapie bezeichnet?

Hexenverbrennung:

  •  Mittelalter bis frühe Neuzeit (bis ca. 1750)


Exorzismus:

  • Austreibung von Dämonen oder des Teufels


Lobotomie (1936-80er Jahre):

  • Neurochirurgische Operation; Nervenbahnen zwischen Thalamus und
    Frontallappen werden durchtrennt
  • Einsatz bei Neurosen, Depressionen oder Schmerzen
  • Wurde durch Psychopharmaka oder minimalinvasivere Methoden abgelöst
  • Weltweit ca. 1 Million Patienten lobotomiert

--> geschah "mit gutem Willen" und wirklichem "Heilungswunsch"

Euthanasieprogramme & Zwangssterilisation:

  • In den Jahren 1933 bis 1945 wurden zehntausende psychisch kranke oder
    geistig behinderte Männer, Frauen und Kinder verstümmelt und ermordet

--> geschah in böser Absicht ohne Heilungsgedanken

Klinische Psychologie 5; Klausur

Was sind die Ziele der Psychotherapie ?

Die allgemeinen Ziele einer Psychotherapie können variieren:
• je nach Grundorientierung des Therapeuten
• der jeweiligen Problemkonstellation und ihrem Kontext
• dem Stadium der Therapie (Nah- und Fernziele)


Ziele:
1. Leidensreduktion: seelischer Leidensdruck in Form von belastenden Gefühlen
etc. aber auch Leidensreduktion im Zs.hang mit körperlichem Leiden
2. Reduktion von Symptomatik: eng mit Leidensreduktion verbunden; messbare
Reduktion von Beschwerden, z.B .Panikattacken
3. Veränderung kritisch belastender Muster: Verhaltens-, Emotions- und
Einstellungsmuster
die evtl. sogar für die Person selber oder für andere
gefährlich sind
4. Fähigkeit zur erfolgreichen Lebens- und Problembewältigung: stabiles
Selbstwertgefühls, die Verbesserung der Urteilsfähigkeit, Umgang mit
Herausforderungen

Klinische Psychologie 5; Klausur

Was sind Settings der Psychotherapie?


  • Stationäre Behandlung
  • Ambulante Behandlung
  • Teilstationär z.B. Tagesklinik


Klinische Psychologie 5; Klausur

Was ist mit "Setting" gemeint?

Setting meint, dass der Therapeut prinzipiell viele Möglichkeiten hat, den
Therapieprozess formal auszugestalten → betrifft z.B. Art der Institution und
zeitliche Struktur des Angebotes

Klinische Psychologie 5; Klausur

Was sind Beispiele für eine Stationäre Behandlung?

Stationäre Behandlung: z.B. tiefenpsychologisch orientierte Therapie in Einzelsitzungen, störungsspezifische, Gruppentherapie, psychoedukative Gruppen etc.

Klinische Psychologie 5; Klausur

Was sind die Sektoren der Versorgung und deren Vernetzung ?


Abgrenzung zwischen:

  • Psychiatrie
  • Psychtherapie
  • Akutpsychosomatik
  • Rehabilitation

--> ... sowie deren Vernetzung

z.B. Kliniken, Rehabilitationseinrichtungen (auch Berufsgenossenschaften)


Klinische Psychologie 5; Klausur

Was versteht man unter Psychiatrie?

● Psychiatrie: Teilgebiet der Medizin zur Erkennung und Behandlung psychischer Störungen (meist Pharmakologisch)
○ Psychiater = Ärzte mit Facharzt Psychiatrie

Klinische Psychologie 5; Klausur

Was versteht man unter Psychotherapie?

● Psychotherapie: Behandlung psychischer und/oder psychosomatischer Störungen mit psychologischen Mitteln

Klinische Psychologie 5; Klausur

Was versteht man unter Akutpsychosomatik ?

● Akutpsychosomatik: akute Behandlung von psychosomatischen Störungen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Private Hochschule Göttingen Übersichtsseite

Entwicklungspsychologie II

Testtheorie

Diagnostische Verfahren

Statistik

Entwicklungspsychologie

Differenzielle Psychologie

Diagnostik

Sozialpsychologie

Testtheorie

Gesundheitspsychologie Basis

Gesundheitspsychologie Aufbau

A + O

Klinische Psychologie

Sozialpsychologie

Neurowissenschaften und Psychotherapie

Sozialpsychologie

Klinische Psychologie 4. Semester

Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie 1

Pädagogische Psychologie

BioPsych

Allgemeine Psychologie M10

Entwicklungspsychologie Erwachsenenalter

Wahrnehmung

Biologische Psychologie

Diagnostische Erhebungsverfahren 3

Differentialpsychologie

Allgemeine Psychologie I - Induktives und Deduktives Denen

Klinische Psychologie Basis II

Klinische Psychologie Basis III

Gesundheitspsychologie Basis

Statistik II

Allgemeine Psychologie

Statistik

Differentielle Psychologie (2)

Differentielle Psychologie FLB 4 Dennis

Biologie

A + O (5. Semester 2020)

A. u. O. (5.Sem.)

Klinische Psychologie Basis

Diagnostische Erhebungsverfahren

Biologische Psychologie

Sozialpsychologie

E-Health (Einführung)

Entwicklung Erwachsene

Klinische Psychologie

E-Healh (Seminar)

Klinische Psy. (5)

A. u. O. (5)

E-Health

Klinische Psychologie

Psychologische Diagnostik

Entwicklungspsychologie

Sozialpsychologie II

Gesundheitspsychologie I

Klinische Psychologie I

Statistik 1

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Klinische Psychologie 5; Klausur an der Private Hochschule Göttingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login