Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen.

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Ziele diagnostischer Datenerhebung - klinisch-psychologische Diagnostik

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Leistungen der klinisch-psychologischen Diagnostik:

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Klassifikation, Platzierung, Selektion und Evaluation

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Drei Gruppen von Testverfahren

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Multimodale Diagnostik:

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Methoden zur Absicherung der Aussagekraft diagnostischer Informationen

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Selbstbeurteilunsgverfahren

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Klinisches Interview

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Fremdbeurteilunsverfahren

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Diagnostik sozialer Interaktionen

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Felddiagnostik

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Apparate Diagnostik

Kommilitonen im Kurs Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen auf StudySmarter:

Diagnostische Verfahren

Ziele diagnostischer Datenerhebung - klinisch-psychologische Diagnostik
1. Entstehungsbedingungen und Verlauf abweichenden Verhaltens psychischer Störungen durch objektive Daten erfassen. 2. Psychotherapeutische und pharmakotherapeutische Maßnahmen am Patienten im Einzelfall begründen und Erfolge/Mängel belegen.

Diagnostische Verfahren

Leistungen der klinisch-psychologischen Diagnostik:
- Erleben und Verhalten beschreiben - Störungsbilder klassifizieren - Psychische Störungen abklären helfen - Prognosen über den Verlauf stellen - Interventionen / Versorgungssysteme evaluieren

Diagnostische Verfahren

Klassifikation, Platzierung, Selektion und Evaluation
Klassifikation: Zuordnung von Personen zu alternativen Merkmalsklassen. Typisierung anhand eines Ordnungssystems, erleichtert Kommunikation Platzierung: Sonderform, Personen werden anhand nur einer Dimension gruppiert (Rangreihe) Selektion: Auswahlstrategie --> Person wird aufgrund eines Merkmals ausgewählt und einer Maßnahme zugeordnet, oder für bestimmte Anforderungen geeignete Personen gesucht Evaluation: Erfolg von Interventionsmaßnahmen wird überprüft.

Diagnostische Verfahren

Drei Gruppen von Testverfahren
1. Leistungstests: Entwicklungs- und Intelligenztests, Schultests, Eignungstests etc. 2. Psychometrische Persönlichkeitstest: Persönlichkeits-Struktur-Tests, Einstellungs- und Interessenstests, große Bandbreite klinischer Verfahren. 3. Persönlichkeits-Entfaltungsverfahren: Formdeutungsverfahren, verbal-thematische Verfahren, zeichnerische & Gestaltungsverfahren.

Diagnostische Verfahren

Multimodale Diagnostik:
Menschliches Verhalten und erleben möglichst differenziert abbilden - verschiedene Datenebenen (z.B. psychologische, biologische Ebene), Datenquellen - verschiedene Datenquellen (z.B. Patienten, Kliniker, Angehörige) - verschiedene Untersuchungsverfahren (z.B. Selbst- und Fremdbeurteilung) - verschiedene Funktionsbereiche

Diagnostische Verfahren

Methoden zur Absicherung der Aussagekraft diagnostischer Informationen
Multi-Informanten-Ansatz: - Vergleich und Berechnung der Übereinstimmung verschiedener Informationsquellen (z.B. Schüler- und Lehrerurteil bei Mobbing) --> objektives Urteil Multi-Methoden-Ansatz: - Ergebnisse verschiedener Methoden miteinander verglichen, um das Ergebnis abzusichern. So kann man etwa anhand des Vergleichs von klinischen Interviews und Verhaltensbeobachtungen die Belastung eines Patienten bewerten.

Diagnostische Verfahren

Selbstbeurteilunsgverfahren
meist Fragebögen - störungsübergreifend (Breitbandverfahren): z.B. SCL-90-S = Symptom-Checklist-90-Standard) - störungsbezogen: z.B. Beck-Depressions-Inventar, BDI-II eindimensional oder mehrdimensional Pro: geringer Erhebungsaufwand, Objektivität hoch, Reliabilität gut bis zufriedenstellend Contra: Verzerrungstendenzen, Erinnerungslücken, Scham, gezielte Täuschung

Diagnostische Verfahren

Klinisches Interview
Diagnostiker erfragt Informationen vom Patienten oder von Bezugspersonen - halbstrukturiert: Gesprächsleitfaden - strukturiert: hohe Standardisierung Contra strukturiert: relevantes kann unter den Tisch fallen, sprachliche Verständigungsschwierigkeiten, kognitive Überforderung

Diagnostische Verfahren

Fremdbeurteilunsverfahren
z.B, bei massiven Beeinträchtigungen Klinisches Urteil = Fremdbeurteilung von Experten, aber auch Fehler wie z.B. Halo-Effekt --> gezielte Schulung

Diagnostische Verfahren

Diagnostik sozialer Interaktionen
vor allem im Kindesalter --> Familiendiagnostik vor allem aggressives Verhalten, z.B. BAV = Beobachtungsbogen für aggressives Verhalten (Verbale-nonverbale Aggression, offene-verdecke Aggression, Ziel, Grad der Beteiligung)

Diagnostische Verfahren

Felddiagnostik
Datengewinnung im Alltagssetting der Patienten, natürliches Verhalten, keine Instruktion, unmittelbare Erfassung --> ökologisch valide Datenerhebung Weitere Bezeichnungen: Ambulatory Assessment, Ambulatory Monitoring, Ecological Momentary Assessment, Telemetrie Nutzen: Erfassung der Frequenz, Intensität und Dauer con Beschwerden/Symptomen, Bestimmung von Reaktionsabläufen eines Problemverhaltens, Erfassung von Interaktionsverhalten

Diagnostische Verfahren

Apparate Diagnostik
Daten durch technische Prozeduren erhoben, Psychophysiologische und bildgebende Verfahren

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Private Hochschule Göttingen Übersichtsseite

Entwicklungspsychologie II

Testtheorie

Statistik

Entwicklungspsychologie

Differenzielle Psychologie

Diagnostik

Sozialpsychologie

Testtheorie

Gesundheitspsychologie Basis

Gesundheitspsychologie Aufbau

A + O

Klinische Psychologie

Sozialpsychologie

Neurowissenschaften und Psychotherapie

Sozialpsychologie

Klinische Psychologie 4. Semester

Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie 1

Pädagogische Psychologie

BioPsych

Allgemeine Psychologie M10

Entwicklungspsychologie Erwachsenenalter

Wahrnehmung

Biologische Psychologie

Diagnostische Erhebungsverfahren 3

Differentialpsychologie

Allgemeine Psychologie I - Induktives und Deduktives Denen

Klinische Psychologie Basis II

Klinische Psychologie Basis III

Gesundheitspsychologie Basis

Statistik II

Allgemeine Psychologie

Differentielle Psychologie (2)

Differentielle Psychologie FLB 4 Dennis

Biologie

A + O (5. Semester 2020)

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Diagnostische Verfahren an der Private Hochschule Göttingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards