EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten

Karteikarten und Zusammenfassungen für EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten.

Beispielhafte Karteikarten für EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Wie definieren Mieg und Harald (2009) forschendes Lernen?

Beispielhafte Karteikarten für EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Was sind drei Merkmale des forschenden Lernens nach Huber und Ludwig (2009)?

Beispielhafte Karteikarten für EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Wo hat forschendes Lernen seinen Ursprung?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Was berücksichtigt die Gesamtheit aller Ansätze des forschenden Lernens?

Beispielhafte Karteikarten für EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Wie wird im Forschenden Lernen das Gewicht von Lehren auf Lernen verlagert?

Beispielhafte Karteikarten für EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Wie sieht die Lehramtsausbildung als Kontext forschenden Lernens aus?

Beispielhafte Karteikarten für EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Was für Anforderung stellt das Forschende Lernen für Lehramts-Studierende?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Was sind Gründe für das Forschende Lernen?

Beispielhafte Karteikarten für EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Wie wird Heterogenität definiert?

Beispielhafte Karteikarten für EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Was ist Differenzierung nach Saalfrank 2012?

Beispielhafte Karteikarten für EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Welche Formen der Differenzierung gibt es?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Welche Differenzierungsdimensionen unterscheide Saalfrank?

Kommilitonen im Kurs EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen

Wie definieren Mieg und Harald (2009) forschendes Lernen?

Forschendes Lernen ist ein hochschuldidaktisches Prinzip, das auf Selbstständigkeite von Studierenden setzt: Lernen durch eigene Forschung

EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen

Was sind drei Merkmale des forschenden Lernens nach Huber und Ludwig (2009)?

1. Die Studierenden sollen den ganzen Forschungsprozess durchlaufen.

2. Die Ergebnisse sollten einen gewissen Neugikeitswert besitzen und zwar nicht nur für die Studierenden.

3. Forschendes Lernen erfolgt selbstständig.

EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen

Wo hat forschendes Lernen seinen Ursprung?

- Geschichte reicht zurück in die Hochschulreform der 60er

- seitdem verschiedene Varianten

- seit 1999: Bologna-System, Bachelor-Master-System, ECTS, Anschlussfähigkeit

EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen

Was berücksichtigt die Gesamtheit aller Ansätze des forschenden Lernens?

Forschendes Lernen treibt die Idee der Bildung durch Wissenschaft voran, indem das Lernpotential von Forschern genutzt wird, also Studierende selber forschen tätig werden; verschiedene Forschungsansätze sind somit gegeben

EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen

Wie wird im Forschenden Lernen das Gewicht von Lehren auf Lernen verlagert?

- research-tutored (Studierende diskutieren mit Forschenden aktuelle Forschung)

- research-based (Studierende führen Forschungsprojekte durch)

vs.

- research-led (Studierende werden über die neuesten Ergebnisse informiert)

- research-oriented (Studierende erfahren, wie Forschung funktioniert)


research-tutored und research-based sind aktive Methoden, die Studierenden nehmen teil; research-led und research-oriented sind passiv, die Studierenden hören zu


Bei research-tutored und research-led geht es um Forschung und Ergebnisse; bei research-based und research-oriented um den Prozess der Forschung

EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen

Wie sieht die Lehramtsausbildung als Kontext forschenden Lernens aus?

1. Wissenschaftsorientierung: Befähigung der Studierenden zu einer wissenschaftlich fundierten Berufsorientierung

2. Kompetenzorientierung: Bereitstellung und Vermittlung wissenschaftlichen Theorie- und Begründungswissens als Basis: theoretisches Wissen und methodische Kompetenz

3. Praxisorientierung: Prozess der wissenschaftlichen Erkenntnis und Umsetzung des Wissens in die Praxis; Verinnerlichung und Anwendung des Gelernten

EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen

Was für Anforderung stellt das Forschende Lernen für Lehramts-Studierende?

Wissenschaftsrat (2001):

Hochschulausbildung soll die Haltung forschenden Lernens einüben und fördern, um die zukünftigen Lehrer zu befähigen, ihr Theoriewissen für die Analyse und Gestaltung des Berufsfeldes nutzbar zu machen und auf diese Weise die Lehrertätigkeit nicht wissenschaftsfern, sondern in einer forschenden Grundhaltung auszuüben -> forschende Grundhaltung als Bestandteil der Professionalität


Fichten, Wolfgang (2009):

Idealbild einer Lehrkraft: Fähigkeit, eigene Zielsetzungen ständig kritisch zu überprüfen, alternative Deutungen von Praxisgegebenheiten zu generieren und neue Sichtweisen zu entwickeln --> Lehrkraft muss als nicht nur über Inventar geeigneter Methoden verfügen, sondern v.a. eine fragend-entwickelnde und kritisch-reflexive Haltung gegenüber der Praxis einnehmen

EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen

Was sind Gründe für das Forschende Lernen?

- Das Lernen lernen (Wissen lebenslang erweitern, Wissen und Lösungsstrategien aneignen, eigentständiges Lernen fördern)

- Individualisiertes Lernen -> Lernende sind aktiv am Lernprozess beteiligt

- Kommunikations- /Teamfähigkeit

EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen

Wie wird Heterogenität definiert?

Heterogenität bezieht sich auf eine Gruppe und bezeichnet Unterschiede und Gleichartigkeiten hinsichtlich eines gemeinsamen Merkmals.

Ob eine Situation als homo- oder heterogen wahrgenommen wird hängt von externen Fakotren, die mit gesellschaftlicher Entwicklung gekoppelt sind, ab.

EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen

Was ist Differenzierung nach Saalfrank 2012?

Maßnahmen (schul- unterrichtsorganisatorischer Art) die ergriffen werden, zur Förderung von SuS oder Lerngruppen unter Berücksichtigung des jeweiligen Entwicklungsstandes aufgrund unterschiedlicher Neigungen, Interessen, Begabungen, Schwächen und Stärken

-> Maßnahmen tragen zur Individualisierung des Unterrichts bei

EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen

Welche Formen der Differenzierung gibt es?

- Äußere -> schulorganisatorischer Bereich

- Innere -> unterrichtsorganisatorischer Bereich

EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen

Welche Differenzierungsdimensionen unterscheide Saalfrank?

Innere Differenzierung:

1. Unterrichtsorganisatorische Dimension (ZIele, Inhalte, Methoden und Medien, Sozialformen, Lernvoraussetzungen, Organisation und Zufall)

2. Didaktische Dimension (Lerninteresse, Lernbereitschaft, Lerntempo, Lernstile)

3. Unterrichtsgestaltungsdimension (individualisierter Unterricht (Freiarbeit, Wochenpläne); kooperativer Unterricht (Projektarbeit, Gruppenunterricht); gemeinsamer Unterricht (Klassenunterricht))

4. Kompetenzdimension (Entscheidungskompetenzen, Sozialkompetenzen, Selbstkompetenzen, Handlungskompetenzen)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Pädagogische Hochschule Weingarten Übersichtsseite

Grundlagen der Erziehungswissenschaft

Pädagogische Psychologie

Medienwissenschaft

EZW Grundschulpäd. Forschung

Schriftspracherweb

Bildungssoziologie

Englisch M4 oral exam GS

EZW Grundschulforschung

Children literature

Alltagskultur und Gesundheit M1

Methoden Erziehungswissenschaftlicher Forschung WS 20/21 Frau Koppel, GS PO2015

Bildungssoziologie bei Herr Semmelroch WS20/21

Einführung in die Erziehungswissenschaft bei Kanntsteiner&Wiedenhorn WS20/21

MA GS Deutsch

English MA GS

Advanced FLT Linguistics: Brain Matters in Language Learning

Lernen an der

Universität Bielefeld

LERNEN an der

FernUniversität in Hagen

Lernen an der

Universität Bochum

Lernen an der

IUBH Internationale Hochschule

Lernen an der

Universität Bochum

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an anderen Unis an

Zurück zur Pädagogische Hochschule Weingarten Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für EZW Jahrgangsübergreifendes Lernen an der Pädagogische Hochschule Weingarten oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login