Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Denkfehler und Urteilsverzerrungen

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Das Experiment

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Historische Persönlichkeiten

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Komponenten einer pädagogischen Situation

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Die Forschungsmethoden der Psychologie


Repräsentative Stichprobe

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Kognitive Psychologie

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Der Konstruktivismus

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Die Anlage-Umwelt-Debatte (nature vs. nurture)

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Behaviorismus

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

 

Teilbereiche der Psychologie

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Theorien – Hypothesen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Das Quasi-Experiment

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten auf StudySmarter:

Einführung in die Psychologie😅

Denkfehler und Urteilsverzerrungen

Der Rückschaufehler
• Unsere Urteilsfähigkeiten sind verzerrt und nicht sehr zuverlässig

• der Hindsight-Bias/ Rückschaufehler: die Tendenz, nach dem Eintreten eines Ereignisses zu glauben, man hätte es vorhersehen können


Die Musterillusion
• Wahrnehmung von Ordnungen und Systematik in zufälligen Ereignissen
• Unser Gehirn versucht Muster und Systematik in Daten zu erkennen
• Wir erkennen nur das, was wir auch kennen


Kritisches Denken
• Um möglichst wertfrei, objektiv und neutral über wissenschaftliche Fragen forschen zu
können, bedarf es einer kritischen Haltung


Der Confirmation bias
• Wir nehmen hauptsächlich wahr, was unseren subjektiven Theorien und Einstellungen
entsprechen und fühlen uns so bestätigt
• Sie ist eine sehr mächtige und gefährliche Urteilsverzerrung

Einführung in die Psychologie😅

Das Experiment

Das Experiment

• Eine Experimentalgruppe und eine Kontrollgruppe
• Die Experimentalgruppe erhält die „Behandlung“, die man zu untersuchen wünscht, die Kontrollgruppe erhält keine Behandlung („business as usual“)
• Die Zuteilung in die Experimental- vs. Kontrollgruppe geschieht zufällig (Randomisierung)

o Das ist wichtig, damit sich keine systematischen Störvariablen einschleichen können


Versuchsanordnung im Experiment

• Zufällige Zuweisung

• Die Variable, die manipuliert wird, nennt man unabhängige Variable
• Die Variable, die gemessen wird, nennt man abhängige Variable (sie ist erwartungsgemäß
die Variable, die von der Manipulation abhängig ist)
• Störvariablen sind Variablen, die das Experiment ungewollt beeinflussen können

Einführung in die Psychologie😅

Historische Persönlichkeiten

William James:

Fokus auf die Introspektion, auf die inneren
Gedanken, Gefühle, mentale Bilder


Mary Whiton Calkins:

entwickelte z. B. die Methode des gepaarten
Assoziationslernens, mit der heute z. B.
Lesekompetenz erforscht wird


John B. Watson und Burrhus F. Skinner:

Behaviorismus


Carl Rogers und Abraham Maslow:

humanistischen Psychologie


Jean Piaget, Hermann Ebbinghaus, Bljuma
Wulfowna Zeigarnik:

kognitive Wende: lehnten die Haltung des
Behaviorismus, mentale Prozesse aus der
Psychologie auszuschließen ab.


Einführung in die Psychologie😅

Komponenten einer pädagogischen Situation

Im Zentrum steht die lernende Person, die aktiv mit der Umwelt interagiert. 

Umwelt: Medien, natürliche Umwelt, Erziehender, pädagogisch arrangierte Umwelt


Einführung in die Psychologie😅

Die Forschungsmethoden der Psychologie


Repräsentative Stichprobe

• Üblicherweise achtet man darauf, Personen aus verschiedenen Regionen (Stadt, Land), in
allen Altersgruppen, in verschiedenen Geschlechtervarianten, mit verschiedenen
sozioökonomischen Status (…) zu erhalten
• Sie müssen also zusehen, dass Sie möglichst alle Personengruppen in Ihrer Befragung
enthalten haben

Einführung in die Psychologie😅

Kognitive Psychologie

• Beschäftigt sich damit, wie Informationen wahrgenommen, verarbeitet und gespeichert werden
• Beschäftigt sich generell damit, wie unser Gehirn funktioniert

Einführung in die Psychologie😅

Der Konstruktivismus

• Die Wirklichkeit ist nicht, wie sie ist, sondern wie unser System sie „macht“, bzw. „verarbeitet“

Einführung in die Psychologie😅

Die Anlage-Umwelt-Debatte (nature vs. nurture)


Welcher Einfluss hat mehr Bedeutung auf unsere psychischen Merkmale und Entwicklung
unserer Verhaltensweisen – unsere Gene oder die Erfahrungen in einer interaktiven Umwelt,
die wir machen?

Einführung in die Psychologie😅

Behaviorismus

• Im Behaviorismus waren nicht-sichtbare, mentale Zustände nicht untersuchbar
• Beobachtbar war allein das Verhalten (engl.: behavior); es wurde ohne Bezug zu mentalen
Zuständen erforscht
• Reiz-Reaktionsverbindungen

Einführung in die Psychologie😅

 

Teilbereiche der Psychologie

Grundlagenforschung:

• Biologische Psychologie
• Entwicklungspsychologie
• Allgemeine Psychologie/
Kognitionspsychologie
• Persönlichkeitspsychologie
• Sozialpsychologie


Angewandte Forschung:

• Arbeits- und Organisationspsychologie
• Klinische Psychologie
• Positive Psychologie
• Pädagogische Psychologie

Einführung in die Psychologie😅

Theorien – Hypothesen

Eine psychologische Theorie ist ein System von aufeinander bezogenen Aussagen (Netzwerk von
Begriffen) über Erleben oder Verhalten.
Die Theorie macht Angaben über die Voraussetzungen und Randbedingungen, unter denen die
Aussagen gelten sollen.
Die Theorie erlaubt, Hypothesen abzuleiten.
Ergibt die empirische Prüfung, dass sich die Hypothese nicht bestätigen lässt, so ist die Theorie zu
modifizieren oder zu verwerfen.
Hypothesen sind Annahmen, um die Theorien zu prüfen. Sie verknüpfen, die einzelnen Aussagenteile
der Theorie.

Einführung in die Psychologie😅

Das Quasi-Experiment

Die Besonderheit des Quasi-Experiments besteht darin, dass keine zufällige Zuordnung der
am Versuch teilnehmenden Personen stattfindet. Stattdessen erfolgt eine Zuordnung nach
bestimmten übereinstimmenden Kriterien.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Pädagogische Hochschule Weingarten Übersichtsseite

Psychologie

KogMo

Einführung in die Psychologie an der

DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Einführung in die Psychologie an der

HFH Hamburger Fern-Hochschule

Einführung in die Psychologie an der

Universität Salzburg

Einführung in die Psychologie an der

RWTH Aachen

Einführung in die Psychologie an der

HSD Hochschule Döpfer

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Einführung in die Psychologie😅 an anderen Unis an

Zurück zur Pädagogische Hochschule Weingarten Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die Psychologie😅 an der Pädagogische Hochschule Weingarten oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login