Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen

Lernmaterialien für Diagnostik an der Pädagogische Hochschule Weingarten

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Diagnostik Kurs an der Pädagogische Hochschule Weingarten zu.

TESTE DEIN WISSEN

Diagnostische Kompetenzen von Lehrkräften:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- erkennen individueller Lernschwierigkeiten

- Einschätzung von Aufgabenanforderungen 

- Rangreihe der SuS, Niveau der Klasse, Verschiedenheit der Leistung

- Einschätzung von Entwicklungprozessen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stichworte von diagnostischer Kompetenzen:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Fair und objektiv bewerten, Verständnis der SuS, Schwierigkeiten eines SuS erkennen, soziale Kompetenz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Woran misst man die Schwierigkeiten der SuS?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Evaluation der SuS (Fragebögen, Rückmeldung), Klassenarbeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kernkompetenzen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Erkenne individuelle Lernschwierigkeiten

- Einschätzung von Aufgabenforderungen 

- Einschätzung von Lernvoraussetzungen in der Gruppe 

- Einschätzung der Entwicklungsprozesse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Ziel von Entwicklung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Entwicklungsbereiche von Kindern und Jugendlichen unterscheiden, den Entwicklungsbereich psychologischer Konstrukte und Modelle zuordnen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was will Helmke mit seinem Modell aussagen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Angebots-Nutzungs-Modell:

Helmke versucht darzustellen, wie Unterricht wirkt. Die Lehrperson macht mit dem Unterricht ein Angebot. Die Lernperson nimmt das Angebot an. Durch die Zusammenhängenden Felder  wir die Leistung beeinflusst. Dazu gehören Familie, Unterricht, Lernpotenzial und Aktivität.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ablauf einer diagnostischen Situation:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Feststellung der Lernschwierigkeiten, schelchtes Klassenzimmer feststellen, Ergebnis vom Test, Rechenfähigkeit, Lese-Rechtschreib-Test, systematische Beobachtung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist informelles Diagnostizieren und was formelles Diagnostizieren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Formelle Diagnostizierung: Testverfahren wie Intelligenztests oder Schulleistungstests. Die Einordnung des aktuellen Lernstandes des SoS im Vergleich zu einer Normstichprobe.

Informelles Diagnostizieren: Hat 3 Ebenen -> 

1. individuelle Ebene = Lernvoraussetzungen beurteilen, um angemessen zu fördern und fordern

2. Klassenebene = interindividuelle Unterschiede der SuS erkennen können, um funktionale Gruppen zusammenzustellen und Lehrmethoden dem Niveau anpassen 

3. Institutionelle Ebene = faire und objektive Zeugnisse und Leistungsberichte erstellen und fehlerfrei Bildungsempfehlung erteilen und Kurswahlen optimal steuern.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Status- vs. Prozessdiagnostik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Statusdiagnostik: Zustandbeschreibung bezüglich relevanter Merkmale für die Fragestellung 

Prozessdiagnostik:

Erfassung von Veränderungen -> Erfassung von Schulleistung über Tests

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Selektion- vs. Modifikationsdiagnostik:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Selektionsdiagnostik:

Auswahl von Personen oder Bedingungen -> Auswahl von Schulform für SuS 

Modifikationsdiagnostik: Information über notwendige Veränderungen einholen -> Ist meine Lernform für alle SuS geeignet oder soll ich es einem SoS anders erklären?


Beide bei Förderbedarf sehr wichtig!


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Diagnostische Strategien

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Kriteriums orientierte Diagnostik = durch Punkte, stellt die Ausprägung eines Merkmals in Bezug zu einem Kriterium fest 

- Normierte Diagnostik = soziale Bezugsnorm, vergleichen mit anderen

- Intraindividuelle Diagnostik = früheres Verhalten eines Person in Referenz zu Einordnung (Wissenszuwachs?)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Expertenmodell nach Weinert (1990):

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Fach(wissenschaft)liche Kompetenz 

- Fachdidaktische Kompetenz (Wie unterrichte ich?)

- Diagnostische Kompetenz (Experten in Leistung messen, wie fordere ich sie am besten?, in die SuS hineinversetzen)

- Klassenführungskompetenz (Führungsperson)

Lösung ausblenden
  • 18755 Karteikarten
  • 501 Studierende
  • 118 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Diagnostik Kurs an der Pädagogische Hochschule Weingarten - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Diagnostische Kompetenzen von Lehrkräften:

A:

- erkennen individueller Lernschwierigkeiten

- Einschätzung von Aufgabenanforderungen 

- Rangreihe der SuS, Niveau der Klasse, Verschiedenheit der Leistung

- Einschätzung von Entwicklungprozessen

Q:

Stichworte von diagnostischer Kompetenzen:

A:

Fair und objektiv bewerten, Verständnis der SuS, Schwierigkeiten eines SuS erkennen, soziale Kompetenz

Q:

Woran misst man die Schwierigkeiten der SuS?

A:

Evaluation der SuS (Fragebögen, Rückmeldung), Klassenarbeit

Q:

Kernkompetenzen

A:

- Erkenne individuelle Lernschwierigkeiten

- Einschätzung von Aufgabenforderungen 

- Einschätzung von Lernvoraussetzungen in der Gruppe 

- Einschätzung der Entwicklungsprozesse

Q:

Was ist das Ziel von Entwicklung?

A:

Entwicklungsbereiche von Kindern und Jugendlichen unterscheiden, den Entwicklungsbereich psychologischer Konstrukte und Modelle zuordnen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was will Helmke mit seinem Modell aussagen?

A:

Angebots-Nutzungs-Modell:

Helmke versucht darzustellen, wie Unterricht wirkt. Die Lehrperson macht mit dem Unterricht ein Angebot. Die Lernperson nimmt das Angebot an. Durch die Zusammenhängenden Felder  wir die Leistung beeinflusst. Dazu gehören Familie, Unterricht, Lernpotenzial und Aktivität.

Q:

Ablauf einer diagnostischen Situation:

A:

Feststellung der Lernschwierigkeiten, schelchtes Klassenzimmer feststellen, Ergebnis vom Test, Rechenfähigkeit, Lese-Rechtschreib-Test, systematische Beobachtung

Q:

Was ist informelles Diagnostizieren und was formelles Diagnostizieren?

A:

Formelle Diagnostizierung: Testverfahren wie Intelligenztests oder Schulleistungstests. Die Einordnung des aktuellen Lernstandes des SoS im Vergleich zu einer Normstichprobe.

Informelles Diagnostizieren: Hat 3 Ebenen -> 

1. individuelle Ebene = Lernvoraussetzungen beurteilen, um angemessen zu fördern und fordern

2. Klassenebene = interindividuelle Unterschiede der SuS erkennen können, um funktionale Gruppen zusammenzustellen und Lehrmethoden dem Niveau anpassen 

3. Institutionelle Ebene = faire und objektive Zeugnisse und Leistungsberichte erstellen und fehlerfrei Bildungsempfehlung erteilen und Kurswahlen optimal steuern.

Q:

Status- vs. Prozessdiagnostik

A:

Statusdiagnostik: Zustandbeschreibung bezüglich relevanter Merkmale für die Fragestellung 

Prozessdiagnostik:

Erfassung von Veränderungen -> Erfassung von Schulleistung über Tests

Q:

Selektion- vs. Modifikationsdiagnostik:

A:

Selektionsdiagnostik:

Auswahl von Personen oder Bedingungen -> Auswahl von Schulform für SuS 

Modifikationsdiagnostik: Information über notwendige Veränderungen einholen -> Ist meine Lernform für alle SuS geeignet oder soll ich es einem SoS anders erklären?


Beide bei Förderbedarf sehr wichtig!


Q:

Diagnostische Strategien

A:

- Kriteriums orientierte Diagnostik = durch Punkte, stellt die Ausprägung eines Merkmals in Bezug zu einem Kriterium fest 

- Normierte Diagnostik = soziale Bezugsnorm, vergleichen mit anderen

- Intraindividuelle Diagnostik = früheres Verhalten eines Person in Referenz zu Einordnung (Wissenszuwachs?)

Q:

Expertenmodell nach Weinert (1990):

A:

- Fach(wissenschaft)liche Kompetenz 

- Fachdidaktische Kompetenz (Wie unterrichte ich?)

- Diagnostische Kompetenz (Experten in Leistung messen, wie fordere ich sie am besten?, in die SuS hineinversetzen)

- Klassenführungskompetenz (Führungsperson)

Diagnostik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Diagnostik an der Pädagogische Hochschule Weingarten

Für deinen Studiengang Diagnostik an der Pädagogische Hochschule Weingarten gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Diagnostik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Diagnostik 3

Universität Tübingen

Zum Kurs
Diagnostik 1

HFH Hamburger Fern-Hochschule

Zum Kurs
Diagnostik

Universität Ulm

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Diagnostik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Diagnostik