Grundlagen an der Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Grundlagen an der Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundlagen Kurs an der Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was wird vertikalen Gesundheitsungleichheiten zugeordnet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bildung + Schichtzugehörigkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was trifft auf soziale Determinanten der Gesundheit zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch die ungleiche Verteilung der sozialen Determinanten in der

Gesellschaft haben sie einen wichtigen Einfluss auf gesundheitliche

Ungleichheiten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre Artefakt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

: Es gibt keinen beobachteten Zusammenhang zw. sozialem Status und

Gesundheit, der Zusammenhang beruht auf einem Messfehler --> aber:

epidemiologische Längsschnittstudien, beruhend auf Individualdaten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Gesundheitliche Ungleichheit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sozial ungleiche Verteilung von Gesundheitschancen und Krankheitsrisiken = soziale Besser- oder Schlechterstellung, welche mit der Verfügung über knappe und hoch bewertete Ressourcen einhergeht (Z.B. Einkommen..)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre Materialistische Erklärung/strukturelle Einflüsse

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erklärung/ strukturelle Einflüsse: materielle Ressourcen, die mit

Einkommen/Beruf/(Bildung) zusammenhängen, wirken direkt auf Gesundheit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Neo-materialistische Erklärung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erklärung: Struktur als Erklärung steht im Vordergrund (vs

Agency auf der individuellen Ebene); Rolle der (Sozial -)Politik und der öffentlichen

Infrastruktur (Schulen, Transport, Naherholung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Horizontale Ungleichheiten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

sind in allen Lebenslagen sichtbar

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vertikale Ungleichheiten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vergleich Forschungsergebnisse oft nicht möglich, da unterschiedliche Vorgehensweise bei Messung des SES

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkläre Lebensverlaufsansatz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

gesundheitliche Ungleichheit ist Folge von Ungleichheiten in

der Anhäufung von sozialen, psychologischen und biologischen Vor und Nachteilen

im Laufe der Zeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beschreibt die Verursachungshypothese?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Armut/Arbeitslosigkeit/geringe Bildung sind Auslöser von Krankheiten und mangelnder Gesundheit

"Armut macht krank"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird horizontalen Gesundheitsungleichheiten zugeordnet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lebensalter

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bezeichnet man als Prävalenz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Häufigkeit einer Krankheit oder eines Symptoms in einer Bevölkerung zu einem bestimmten Zeitpunkt

Lösung ausblenden
  • 10144 Karteikarten
  • 277 Studierende
  • 2 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundlagen Kurs an der Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was wird vertikalen Gesundheitsungleichheiten zugeordnet?

A:

Bildung + Schichtzugehörigkeit

Q:

Was trifft auf soziale Determinanten der Gesundheit zu?

A:

Durch die ungleiche Verteilung der sozialen Determinanten in der

Gesellschaft haben sie einen wichtigen Einfluss auf gesundheitliche

Ungleichheiten

Q:

Erkläre Artefakt

A:

: Es gibt keinen beobachteten Zusammenhang zw. sozialem Status und

Gesundheit, der Zusammenhang beruht auf einem Messfehler --> aber:

epidemiologische Längsschnittstudien, beruhend auf Individualdaten

Q:

Was ist Gesundheitliche Ungleichheit?

A:

Sozial ungleiche Verteilung von Gesundheitschancen und Krankheitsrisiken = soziale Besser- oder Schlechterstellung, welche mit der Verfügung über knappe und hoch bewertete Ressourcen einhergeht (Z.B. Einkommen..)

Q:

Erkläre Materialistische Erklärung/strukturelle Einflüsse

A:

Erklärung/ strukturelle Einflüsse: materielle Ressourcen, die mit

Einkommen/Beruf/(Bildung) zusammenhängen, wirken direkt auf Gesundheit

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Neo-materialistische Erklärung

A:

Erklärung: Struktur als Erklärung steht im Vordergrund (vs

Agency auf der individuellen Ebene); Rolle der (Sozial -)Politik und der öffentlichen

Infrastruktur (Schulen, Transport, Naherholung)

Q:

Horizontale Ungleichheiten

A:

sind in allen Lebenslagen sichtbar

Q:

Vertikale Ungleichheiten

A:

Vergleich Forschungsergebnisse oft nicht möglich, da unterschiedliche Vorgehensweise bei Messung des SES

Q:

Erkläre Lebensverlaufsansatz

A:

gesundheitliche Ungleichheit ist Folge von Ungleichheiten in

der Anhäufung von sozialen, psychologischen und biologischen Vor und Nachteilen

im Laufe der Zeit

Q:

Was beschreibt die Verursachungshypothese?

A:

Armut/Arbeitslosigkeit/geringe Bildung sind Auslöser von Krankheiten und mangelnder Gesundheit

"Armut macht krank"

Q:

Was wird horizontalen Gesundheitsungleichheiten zugeordnet?

A:

Lebensalter

Q:

Was bezeichnet man als Prävalenz?

A:

Die Häufigkeit einer Krankheit oder eines Symptoms in einer Bevölkerung zu einem bestimmten Zeitpunkt

Grundlagen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Grundlagen an der Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Für deinen Studiengang Grundlagen an der Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Grundlagen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Grundlagen IT

Hochschule Rosenheim

Zum Kurs
Grundlagen PR

Fachhochschule JOANNEUM

Zum Kurs
Grundlagen AM

TU München

Zum Kurs
ET Grundlagen

IB-Hochschule

Zum Kurs
1. Grundlagen

Universität Bochum

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundlagen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundlagen