Geometriedidaktik an der Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Geometriedidaktik an der Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Geometriedidaktik Kurs an der Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd zu.

TESTE DEIN WISSEN

Kinder haben zu Schulbeginn Lust auf Mathematikunterricht - in der 4. Klasse sieht das dann aber anders aus, wieso? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Kinder brauchen Erfolge, da sie sonst nicht in der Lage sind permanent zu lernen 

-- > sonst entwickelt das Kind Frustration & Angst 

- bei Angst sinkt die Leistungsfähigkeit auf 20% 

- Matheangst erfüllt die Kriterien einer Phobie 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Konsequenzen ziehen Sie für ihren Geometrieunterricht? (S.37)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Sachverhalte dienen als Ausgangspunkt 

- Bedeutung von Fertigkeiten 

- Anlage & Gestaltung der Übungen 

- Sparsamkeit der Aufgabenformen 

- Sparsamkeit der Veranschaulichungsmittel 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Relationsbegriffe?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Beziehungen, die zwischen Objekten herrschen (z.B. Parallelität zwischen Geraden)

- Eigenschaften eines Objektes 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zwischenfazit zu Skript 1 (S. 66) - wie soll der Geometrieunterricht in der Grundschule gestaltet sein? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- ausgerichtet an fundamentalen geometrischen Ideen 

- Ideen sollen wieder und wieder spiralförmig ausgerichtet sein 

- Geounterricht soll durch Gestaltung bewusst Persönlichkeitsentwicklung der Kinder fördern, v.a. kognitive Entwicklung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ein Blick auf die Sachlogik - was bedeutet es Zahlen zu festigen? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Zahlen identifizieren 

- Zahlen realisieren 

- Zahlen systematisieren 

- Konsequenzen für Unterrichtsgestaltung 

- Drei Kodierungen 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zwischenfazit - Lernen im Mathematikunterricht 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- wenig Material um zu lernen (Matheheft und Stifte) 

- Anleitung klug gestellter Aufgaben 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern Sie die materiale und formale eine von Geometrie.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Formal: Vorstellung geometrischer Muster (Formen/Mustere)

Material: Geometrie in der Umwelt (Abstraktionen konkretisieren)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ab wann soll Geometrie in der GS behandelt werden? Begründen Sie. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sobald man auch die Zahlen verdoppelt, halbiert, da das in der Geometrie das Spiegeln ist. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Der induktive Weg - Vom vorgegebenen Einzelnen zur Gesamtheit 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Ausgangsmaterial 

- Klasse der Repräsentanten hervorgehoben

- Vergleich Repräsentanten & nicht Repräsentanten

- Merkmale & Merkmalskombinationen der Repräsentanten

- festlegen Begriffsinhalt 

- Einführung Begriffswort & Zeichen 

- von Repräsentanten auf gesamte Klasse aller Objekte

- Einordnung in Begriffssystem 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert indem wir abstrahieren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wir bilden viele Begriffe 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kann ein Körper achselsymmetrisch sein? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein, da ein Körper nur eine Ebene ist und diese sind nie achselsymmetrisch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was verstehen Sie unter der positiven Abstraktion? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Bestimmte Dinge werden hervorgehoben, z.B. Anzahl der rechten Winkel, Anderes unwichtig, Fokus auf ein Merkmal


Lösung ausblenden
  • 10144 Karteikarten
  • 277 Studierende
  • 2 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Geometriedidaktik Kurs an der Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Kinder haben zu Schulbeginn Lust auf Mathematikunterricht - in der 4. Klasse sieht das dann aber anders aus, wieso? 

A:

- Kinder brauchen Erfolge, da sie sonst nicht in der Lage sind permanent zu lernen 

-- > sonst entwickelt das Kind Frustration & Angst 

- bei Angst sinkt die Leistungsfähigkeit auf 20% 

- Matheangst erfüllt die Kriterien einer Phobie 

Q:

Welche Konsequenzen ziehen Sie für ihren Geometrieunterricht? (S.37)

A:

- Sachverhalte dienen als Ausgangspunkt 

- Bedeutung von Fertigkeiten 

- Anlage & Gestaltung der Übungen 

- Sparsamkeit der Aufgabenformen 

- Sparsamkeit der Veranschaulichungsmittel 

Q:

Was sind Relationsbegriffe?

A:

-Beziehungen, die zwischen Objekten herrschen (z.B. Parallelität zwischen Geraden)

- Eigenschaften eines Objektes 


Q:

Zwischenfazit zu Skript 1 (S. 66) - wie soll der Geometrieunterricht in der Grundschule gestaltet sein? 

A:

- ausgerichtet an fundamentalen geometrischen Ideen 

- Ideen sollen wieder und wieder spiralförmig ausgerichtet sein 

- Geounterricht soll durch Gestaltung bewusst Persönlichkeitsentwicklung der Kinder fördern, v.a. kognitive Entwicklung

Q:

Ein Blick auf die Sachlogik - was bedeutet es Zahlen zu festigen? 

A:

- Zahlen identifizieren 

- Zahlen realisieren 

- Zahlen systematisieren 

- Konsequenzen für Unterrichtsgestaltung 

- Drei Kodierungen 


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Zwischenfazit - Lernen im Mathematikunterricht 

A:

- wenig Material um zu lernen (Matheheft und Stifte) 

- Anleitung klug gestellter Aufgaben 

Q:

Erläutern Sie die materiale und formale eine von Geometrie.

A:

Formal: Vorstellung geometrischer Muster (Formen/Mustere)

Material: Geometrie in der Umwelt (Abstraktionen konkretisieren)

Q:

Ab wann soll Geometrie in der GS behandelt werden? Begründen Sie. 

A:

Sobald man auch die Zahlen verdoppelt, halbiert, da das in der Geometrie das Spiegeln ist. 

Q:

Der induktive Weg - Vom vorgegebenen Einzelnen zur Gesamtheit 

A:

- Ausgangsmaterial 

- Klasse der Repräsentanten hervorgehoben

- Vergleich Repräsentanten & nicht Repräsentanten

- Merkmale & Merkmalskombinationen der Repräsentanten

- festlegen Begriffsinhalt 

- Einführung Begriffswort & Zeichen 

- von Repräsentanten auf gesamte Klasse aller Objekte

- Einordnung in Begriffssystem 

Q:

Was passiert indem wir abstrahieren?

A:

Wir bilden viele Begriffe 

Q:

Kann ein Körper achselsymmetrisch sein? 

A:

Nein, da ein Körper nur eine Ebene ist und diese sind nie achselsymmetrisch

Q:

Was verstehen Sie unter der positiven Abstraktion? 

A:

- Bestimmte Dinge werden hervorgehoben, z.B. Anzahl der rechten Winkel, Anderes unwichtig, Fokus auf ein Merkmal


Geometriedidaktik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Geometriedidaktik an der Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Für deinen Studiengang Geometriedidaktik an der Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Geometriedidaktik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Didaktik der Geometrie

Universität Paderborn

Zum Kurs
Didaktik der Geometrie

Bergische Universität Wuppertal

Zum Kurs
Didaktik der Geometrie

Universität Frankfurt am Main

Zum Kurs
Didaktik der Geometrie

Universität Greifswald

Zum Kurs
Didaktik der Geometrie + Geometrie

Universität Paderborn

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Geometriedidaktik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Geometriedidaktik