Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Karteikarten und Zusammenfassungen für Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe.

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

phonemes

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Lexical semantics

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

From social interaction to the usage-based approach

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Phonetics: The air-stream mechanism

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Sentence analysis: Basics

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Pronouns

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Psycholinguistics

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Wild / isolated children & the CPH

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Phonetics

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Phonetics

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Sociolinguistics:

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Morphology

Kommilitonen im Kurs Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe auf StudySmarter:

Introduction to Linguistic

phonemes

= the smallest meaning-distinguishing units in a
language
Identifying the phonemes of a language
--> find pairs of words that differ in only one sound and are different in meaning


--> minimal pairs

Introduction to Linguistic

Lexical semantics

 words & their ‘conventional’ meaning
 words & their meaning

Introduction to Linguistic

From social interaction to the usage-based approach

• Language develops in a social context – use in daily life & group
organisation.

Introduction to Linguistic

Phonetics: The air-stream mechanism

1 Lungs provide the energy source
= Respiration
2 Vocal folds convert the energy into audible sound
= Phonation
3 Articulators transform the sound into intelligible speech
= Articulation

Introduction to Linguistic

Sentence analysis: Basics

• Level 1: (word level, i.e. constituent parts)
• determiners, noun, verb, adjective, adverb, etc.
• Level 2: (phrases)
• Noun phrases (NP)
• Verb phrases (VP)
• Prepositional phrases (PP) 

(+ adjectival/adverbial phrase (AdjP/AdvP)
• Level 3: (sentence)
• Subject (S), Object (Odir/Oi),
• Subject/Object Complement (Cs/Co),
• Predicate (NOT verb)
• Adverbial (NOT adverb)

Introduction to Linguistic

Pronouns

1 Personal pronouns - refer to people or things: I/me, you, he/him, she/her, it, we/us, and they/them.
• I saw him yesterday.
2 Possessive pronouns: Possessive pronouns are related to personal pronouns and express ‘ownership’.
• Consider my book yours. These are mine.
3 Relative pronouns: who, whom, whose, which, and that; have a double function: refer to a person or thing +
introduce a dependent clause.
• I know the person whom (DO) you (S) met (P).
4 Interrogative pronouns: whose, who, whom, which and what, which introduce questions.
• Whose book is that? whose is used dependently. Whose is that?
5 Demonstrative pronouns: this, that, these, and those, which have a ‘pointing’ sense.
• Did you see this/that? Did you read this/that book?
6 Reflexive pronouns: words like myself, himself, and so on and consist of a personal or possessive pronoun followed by self or selves.
• They saw themselves in the mirror. They themselves saw the UFO.
7 Reciprocal pronouns: each other and one another.
• We saw each other quite often.
8 Indefinite pronouns: words like someone and somebody that begin with some, every, no, or any and end in
person, body or thing.

Introduction to Linguistic

Psycholinguistics

Psycholinguistics is the
study of the psychology of language – how the
mind words when producing, perceiving, using,
storing, acquiring, etc. language.

Introduction to Linguistic

Wild / isolated children & the CPH

• Victor – the wild boy from Aveyron, 1800
• Genie, tragically abused, 1970s, Los Angeles
• Isabelle: confinement with a mute mother (until ~ 6 ½ )
• Chelsea: sadly misdiagnosed as a child,
‘rediagnosed’ at 32
• Helen, the extraordinary deaf & blind girl (1880, East coast, USA)

Introduction to Linguistic

Phonetics

= the study of speech sounds

Introduction to Linguistic

Phonetics

Phonetics is the study of the production and perception of speech sounds. There are three subdisciplines of phonetics:
• Articulatory Phonetics: the production of speech sounds.
• Acoustic Phonetics: the study of the physical production and transmission of speech sounds.
• Auditory Phonetics: the study of the perception of speech sounds.

Introduction to Linguistic

Sociolinguistics:

Sociolinguistics is the study of interrelationships
of language and social structure, linguistic
variation, and attitudes toward language.

Introduction to Linguistic

Morphology

Morphology is the study of word formation and
structure.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Pädagogische Hochschule Karlsruhe Übersichtsseite

Englisch

Ernährung

Introduction to TEFL - Primary

Introduction to Linguistics an der

Universität Marburg

Introduction to Linguistics an der

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Introduction to Linguistics an der

Universität Frankfurt am Main

Introduction to Linguistics an der

Universität Freiburg im Breisgau

Introduction to Linguistics an der

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Introduction to Linguistic an anderen Unis an

Zurück zur Pädagogische Hochschule Karlsruhe Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Introduction to Linguistic an der Pädagogische Hochschule Karlsruhe oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards