Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg.

Beispielhafte Karteikarten für Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Kriterien zur Diagnostik einer USES

Beispielhafte Karteikarten für Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Warum kann SSES erst ab 3 Jahren diagnostiziert werden? 

Beispielhafte Karteikarten für Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Psychologische Kriterien beim Stottern
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Warum haben Kinder mit SSES meist Schwierigkeiten beim SSE? 

Beispielhafte Karteikarten für Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Unterschied SE und SSE
Konsequenz daraus

Beispielhafte Karteikarten für Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Prognostische Faktoren für den Schriftspracherwerb/ die schriftsprachliche Leistung

Beispielhafte Karteikarten für Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Hypothesen für den Zusammenhang zwischen SSES und Störungen des SSE
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Warum so unterschiedliche Prävalenz raten für LRS und SSES

Beispielhafte Karteikarten für Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Wie beeinflussen sich LRS und SSES auch später noch wechselseitig? 

Beispielhafte Karteikarten für Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Prognostische Faktoren für den schulische und beruflichen Verlauf

Beispielhafte Karteikarten für Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Gründe für Phänomen des absinkenden IQs 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Zusammenhang Sprache und emotionale Fähigkeiten 

Kommilitonen im Kurs Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Sprache Psychologie

Kriterien zur Diagnostik einer USES
- Fähigkeiten der rezeptiven/expressiven Sprache liegt In STANDARDISIERTEN TESTVERFAHREN auf mind. einer Sprachebene 1,5 bis 2 SD unterhalb der Altersnorm
- in einer STRUKTURIERTEN VERHALTENSBEOBACHTUNG UND LINGUISTISCHEN ANALYSE bedeutsam unterhalb der Fähigkeiten der Altersgruppe
- Verwendung und Verständnis nonverbaler Kommunikation innerhalb der Altersnorm 
-Nornalitätsannahme: keine kognitive, neurologische, sensorische, emotionale, soziale oder körperliche Primärbeeinträchtigung, die die Sprachprobleme erklären können 

Sprache Psychologie

Warum kann SSES erst ab 3 Jahren diagnostiziert werden? 
- Spracherwerb sehr variabel
- später Sprechbeginn und langsamer Wortschatzaufbau sind zwar Hinweise
- aber keine sichere Prognose möglich ob Kind noch aufholt oder nicht
- ca 1/3 late bloomer 
- Differenzialdiagnostik bei jungen Kindern noch schwierig (ZB ASS) 

Sprache Psychologie

Psychologische Kriterien beim Stottern
- mind. 3% der Silben gestottert in repräsentativer Spontansprachprobe
- am besten in versch. Situationen (Stressoren) 
- DSM: Behinderung der schulischen und beruflichen Leistung/soz. Kommunik. 
- erst wenn Stadium 1WÄ überwunden und grammatischen Entwicklung begonnen hat 
- Begleitsymptimatik erfassen

Sprache Psychologie

Warum haben Kinder mit SSES meist Schwierigkeiten beim SSE? 
Für SSE relevant:
- sprachliche Fähigkeiten
- phonologische Informationsverarbeitung 

--> in beiden Bereichen haben Kinder mit SSES Defizite

Sprache Psychologie

Unterschied SE und SSE
Konsequenz daraus
SE implizit ablaufender Entwicklungsprozess
SSE nicht

Konsequenz:
K beim SSE noch mehr auf explizite Instruktion angewiesen
Gelingender SSE von Qualität der Instruktion, Unterrichts abhängig 
Risikokindern profitieren von strukturierter und systematischer Instruktion

Sprache Psychologie

Prognostische Faktoren für den Schriftspracherwerb/ die schriftsprachliche Leistung
- Komplexität der Sprachstörung 
- Modalität
- Persistenz der SES
- nonverbal kognitive Fähigkeiten 

Sprache Psychologie

Hypothesen für den Zusammenhang zwischen SSES und Störungen des SSE
Unterschiedliche Annahmen:
- selbes Störungsbild, unterschiedliche Ausprägungsgrade
- beide Defizite in phon. Informationsverarbeitung - - > gravierender bei SSES, daher auch andere Sprachebenen betroffen
- ähnliches Ausmaß an Defiziten, bei Kinder mit SSES aber auch nicht-phonologische Sprachbereiche betroffen

- Kinder mit SSES schneiden schlechter ab als K mit LRS, 
- Kinder mit beidem am schlechtesten

Sprache Psychologie

Warum so unterschiedliche Prävalenz raten für LRS und SSES
Hängt ab von den Einschlusskriterien

- Sprachebenen
- welche Ausschluss Kriterien? 
- welche Fähigkeiten für LRS LG, LV, RS? 
- Welche cut-off Werte? 
- Diskrepanzkriterium IQ? 

Sprache Psychologie

Wie beeinflussen sich LRS und SSES auch später noch wechselseitig? 
- Kinder mit Leseschw. profitieren weniger von schriftsprachlichlichem Input
- geringes SV führt zu Schwierigkeiten im LV
- Kinder mit Leseschwierigkeiten lesen weniger, durch Lesen werden spr. FÄHIGKEITEN gefördert 

Sprache Psychologie

Prognostische Faktoren für den schulische und beruflichen Verlauf
- Ausmaß
- frühes Aufholen der Defizite/Normalisierung der sprachlichen Fähigkeiten (Persistenz) 

Sprache Psychologie

Gründe für Phänomen des absinkenden IQs 
- ab Einschulung sind sprachliche Fähigkeiten wichtiger für kognitive Aufgaben 
- inneres Mitsprechen als mentales Werkzeug hilft beim Lösen von Aufgaben und Entwickeln von Fähigkeiten 
- weniger Profit von sprachlich vermittelten Wissen
- AG liegt sowohl nonv. als auch verb. Kognition zugrunde
- Informationen (spr. und nichtsprachlich) werden langsamer verarbeitet 
- weniger Speicherplatz für Verarbeitung

Sprache Psychologie

Zusammenhang Sprache und emotionale Fähigkeiten 
- Bedürfnisse kommunizieren 
- Emotions wissen vermitteln (Psychoedu) 
- Sprache = Werkzeug um Emotionen zu verstehen, darüber nachzudenken
- Emotionsstrategien vermitteln, anw. 
- Rückmeldung erhalten

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Pädagogische Hochschule Heidelberg Übersichtsseite

Sprache SSE

Sprache Diagnostik

Sprachpsychologie an der

Hochschule Fresenius

Psychologie an der

Hochschule für Polizei Baden-Württemberg

Psychologie an der

Justus-Liebig-Universität Gießen

Psychologie an der

Universität Mainz

Psychologie an der

IUBH Internationale Hochschule

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Sprache Psychologie an anderen Unis an

Zurück zur Pädagogische Hochschule Heidelberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sprache Psychologie an der Pädagogische Hochschule Heidelberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards