Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg.

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Warum nennt man einen „neutralen Stimulus“ neutral?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

was ist Reizgeneralisierung?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Was besagt das law of effekt von Thorndike?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Wie war der Binet-Simon-Test aufgebaut?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Wie kann man die Selbstregulation überprüfen/ analysieren?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

was versteht man unter Gegenkonditionierung?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Welche Entwicklungsaspekte gibt es in der Phonologischen Schleife?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

was macht man bei der Regulation des Lernprozesses?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Warum ist eine intermittierende Verstärkung so effektiv?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Was meint das Messproblem
Intelligenz als (Gedanken-)Konstrukt?

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Definiere klassische Konditionierung
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

wann ist Reizdiskriminalisierung wichtig? wann ist sie schädlich?

Kommilitonen im Kurs Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

Warum nennt man einen „neutralen Stimulus“ neutral?

Weil das "Versuchskaninchen" vor der Konditionierung auf den Reiz keine Reaktion zeigt.

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

was ist Reizgeneralisierung?
phänomen, dass der Hund auch auf Pfeifen und ähnliche Geräusche mit sabbern reagiert. die Reaktion ist krasser, je ähnlicher der Ton dem Glöckchen ist.

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

Was besagt das law of effekt von Thorndike?
hat ein Verhalten eine positive Konsequenz, wird sich dieses Verhalten wiederholen - Verhaltensaufbau - hat das Verhalten eine negative Konsequenz, wird das Verhalten seltener gezeigt. - Verhaltensabbau

-> die Konsequenzen des Verhaltens sind wichtiger für den Lernerfolg als die Häufigkeit des Einübens

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

Wie war der Binet-Simon-Test aufgebaut?
Anfänge der Intelligenzmessung

Aufgaben zur Feststellung der Intelligenz bei 3 bis 15 Jährigen 
  • 5 Aufgaben pro Altersstufe (= 0,2er Schritte )

Bestimmung des Intelligenzalter:
„Alle Aufgaben bis einschließlich Altersstufe 11 gelöst und 3 (von 5) Aufgaben von Altersstufe 12.“ =>
11,6 Jahre = Intelligenzalter

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

Wie kann man die Selbstregulation überprüfen/ analysieren?

 Lerntagebücher, Online-Beobachtungsverfahren,
Interviews, Denkprotokolle oder
 Selbstberichte in Form von Fragebogen

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

was versteht man unter Gegenkonditionierung?
Der kleine Peter hat Angst vor Kaninchen durch ständiges positives bestärken verliert er diese Angst und kann ohne Probleme mit ihnen spielen.

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

Welche Entwicklungsaspekte gibt es in der Phonologischen Schleife?

 Größe des phonetischen Speichers ab ca. 3 Jahren altersinvariant  Automatisierung des Rehearsals („inneres Nachsprechen“) ab ca. 7 Jahren, alterskorrelierter Anstieg bis zum frühen Erwachsenenalter  alterskorrelierter Anstieg der Geschwindigkeit des Rehearsals bis ins 16. Lebensjahr

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

was macht man bei der Regulation des Lernprozesses?

metakognitive Fähigkeiten, Wissen und Strategien  anwenden - Vorbereitung für die Klausur  planen

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

Warum ist eine intermittierende Verstärkung so effektiv?

man verstärkt das gewünschte Verhalten nur manchmal. entweder nach einer bestimmten Anzahl gewünschter Verhaltensweisen  oder nach einem Zeitintervall, in dem das gewünschte Verhalten gezeigt wird.

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

Was meint das Messproblem
Intelligenz als (Gedanken-)Konstrukt?
Das Problem ist, dass die Intelligenz als psychisches Merkmal selbst nicht beobachtbar ist. Hierfür setzt man Intelligenztests ein, denn die Intelligenz beeinflusst das Lösen der Testaufgaben(=Items).
 Aus diesem Testverhalten(=Ergebnis) kann man sich die Intelligenz erschließen. Es scheint beobachtbar zu werden.

Anzumerken ist, dass dieses Vorgehen nicht fehlerfrei ist, denn die wahre psychische Intelligenz entzieht sich unseren Messungen.

Beispiel: Niemand erhält bei der Bearbeitung des gleichen Testes das gleiche Ergebnis, da Störungen immer das Ergebnis verzerren werden.
(Vgl.Modell v. Präsentation Intelligenz, Folie 4)

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

Definiere klassische Konditionierung
Klassisches konditionieren ist eine Form des assoziativen lernens, bei der ein enutraler Reiz mit einem bedeutungsvollen, unkonditionierten Reiz wiederholt dargeboten wird. hierdurch wird der ursprünglich neutrale Reiz konditioniert und kann auch ohne den unkonditionierten Reiz nun die unkonditionierte Reaktion hervorrufen.

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

wann ist Reizdiskriminalisierung wichtig? wann ist sie schädlich?
wichtig: einem Kind die Angst vor pelzigem nehmen

schädlich: man erkennt nur eine bestimmte Sirene als Gefahr an

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Pädagogische Hochschule Heidelberg Übersichtsseite

Janke Psychologie (SoSe 2020)

Lesen und Textverstehen - Wigbers

Sprachliches Lernen - Kovtun-Hensel

mathe didaktik 2

Didaktik 1 - Schneider

Alltäglichen Lebensführung

Lern- und Kognitive Psychologie an der

Universität zu Köln

Psychologie Lernen an der

Hochschule Fulda

Psychologische Grundlagen des Lernens und Lehrens an der

Universität Erfurt

Allgemeinepsychologische Grundlagen des Lernen und Lehrens an der

Universität Erfurt

Psychologie des Lernens an der

Universität Würzburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an anderen Unis an

Zurück zur Pädagogische Hochschule Heidelberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler an der Pädagogische Hochschule Heidelberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login