Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg.

Beispielhafte Karteikarten für Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Jost Schneider: Was ist Fixierung?    

Beispielhafte Karteikarten für Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Jost Schneider: Was ist Fiktionalität?

Beispielhafte Karteikarten für Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Jost schneider: Was ist Poetizität?

Beispielhafte Karteikarten für Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Jochen Vogt: Was sind erzählende Texte?

Beispielhafte Karteikarten für Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Was ist nach Vogt die story- oder histoire Ebene?

Beispielhafte Karteikarten für Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Was ist nach Vogt die discours-Ebene?

Beispielhafte Karteikarten für Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Was versteht Vogt unter Konkretisation?

Beispielhafte Karteikarten für Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Was versteht Vogt unter Interpretation?    

Beispielhafte Karteikarten für Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Wie stehen Autor und Interpretation im Zusammenhang?

Beispielhafte Karteikarten für Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Welche Punkte sollte man bei der discours Ebene beachten?

Beispielhafte Karteikarten für Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

wie definiert Vogt nicht triviale Literatur    

Beispielhafte Karteikarten für Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

wie lassen sich fiktionale Texte einteilen?

Kommilitonen im Kurs Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Lesen und Textverstehen - Wigbers

Jost Schneider: Was ist Fixierung?    
Der Text muss in irgendeiner Form festgehalten sein. Schriftlich, Ton oder Film.

Lesen und Textverstehen - Wigbers

Jost Schneider: Was ist Fiktionalität?
Ein Text ist fiktional wenn er erfunden ist

Lesen und Textverstehen - Wigbers

Jost schneider: Was ist Poetizität?
Ein Text, der poetische Inhalte hat - er ist bewusst künstlerisch ausgeschmückt

Lesen und Textverstehen - Wigbers

Jochen Vogt: Was sind erzählende Texte?

Erzählende Texte sind Texte. die eine Abfolge von Zeichen benutzen, um eine Abfolge von Ereignissen zu präsentieren.

Lesen und Textverstehen - Wigbers

Was ist nach Vogt die story- oder histoire Ebene?

die Geschehenisse, die Ereignisse, Figuren und Orte, die der Text uns präsentiert. - Der Inhalt, der uns vermittelt wird

Lesen und Textverstehen - Wigbers

Was ist nach Vogt die discours-Ebene?
die sprachliche Realisierung eines textes

Lesen und Textverstehen - Wigbers

Was versteht Vogt unter Konkretisation?
Der Text gibt verschieden Fragmente vor, die unveränderlich und damit auch nicht diskutierbar sind. Der Leser kann sie zwar ignorieren, das ändert aber am Fragment nichts. Dazwischen gibt es aber auch Leerstellen, also Teile in der Handlung/Informationen, die fehlen und sich der Leser dazu denken muss. die gefüllten Lücken lassen keine Diskussion zu, da jeder Mensch die Lücken unterschiedlich füllt und es keine Textbelege gibt.

Lesen und Textverstehen - Wigbers

Was versteht Vogt unter Interpretation?    
Interpretation: etwas verstehen als...
Die Informationen, die ein Text gibt, werden vom Leser Interpretiert (gedeutet). diese Interpretation ist nicht völlig Individuell und kann diskutiert werden, da es für eine Interpretation meist unterschiedlich viele und starke Textbelege gibt.

Lesen und Textverstehen - Wigbers

Wie stehen Autor und Interpretation im Zusammenhang?
Der Autor packt informationen in den Text, die der Leser erst wieder raus interpretieren muss. da der Autor aber auch selbst Leser seines Textes ist, gibt er selbst seinem Text eine Bedeutung.
 

Lesen und Textverstehen - Wigbers

Welche Punkte sollte man bei der discours Ebene beachten?

1. Fiktionsstatus und seine Merkmale 2. Zeitorganisation 3. Person und Erzählsituation (oder Fokalisierung) 4. Rede- und Gedankenwiedergabe 5. Intertextualität und Leserbezug

Lesen und Textverstehen - Wigbers

wie definiert Vogt nicht triviale Literatur    
hochwertige Texte, die immer wieder neu interpretiert werden können - je nachdem, wie die Gesellschaft u.ä. gerade ist.

Lesen und Textverstehen - Wigbers

wie lassen sich fiktionale Texte einteilen?
fiktional: ausgedachter text, der nicht die Wirklichkeit beschreibt

fantastisch: unnatürlicher Inhalt wie Zauberer, Hexen und Trolle

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Pädagogische Hochschule Heidelberg Übersichtsseite

Didaktik 1 - Schneider

Allgemeine Pädagogik - Maier

Sprachliches Lernen - Kovtun-Hensel

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

mathe didaktik 2

Janke Psychologie (SoSe 2020)

Alltäglichen Lebensführung

Bildungswissenschaften

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Lesen und Textverstehen - Wigbers an der Pädagogische Hochschule Heidelberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login