strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule

Karteikarten und Zusammenfassungen für strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule.

Beispielhafte Karteikarten für strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule auf StudySmarter:

Management als verknüpfte Querschnittsfunktion

Beispielhafte Karteikarten für strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule auf StudySmarter:

Definition: Management 

Beispielhafte Karteikarten für strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule auf StudySmarter:

Organisationsferne als Ausdruck von Exklusion

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule auf StudySmarter:

Was sind Organisationen?

Beispielhafte Karteikarten für strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule auf StudySmarter:

Leben in Organisationen

Beispielhafte Karteikarten für strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule auf StudySmarter:

Zwecke

Beispielhafte Karteikarten für strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule auf StudySmarter:

Hierarchien

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule auf StudySmarter:

Autonomie als Entscheidung

Beispielhafte Karteikarten für strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule auf StudySmarter:

Zentrale Merkmale von Organisationen 

Beispielhafte Karteikarten für strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule auf StudySmarter:

Beispiele für Organisationen

Beispielhafte Karteikarten für strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule auf StudySmarter:

Mitgliedschaft

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule auf StudySmarter:

Klassische Management- Funktionen

Kommilitonen im Kurs strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule auf StudySmarter:

strategische kommunikation

Management als verknüpfte Querschnittsfunktion

  • Management koordiniert den Austausch für bestimmte Fachbereiche

strategische kommunikation

Definition: Management 

Management ist ein komplex von sterungsaufgaben, die bei der Leistungserstellung- und Sicherung in arbeitsteiligen Organisationen erbracht werden müssen. Diese Aufgaben stellen sich in der Praxis als immer wiederkehrendes Problem dar, die im Prinzip in jeder Leistungsposition zu lösen sind und zwar unabhängig davon , in welchem Ressort, aus welcher Hierarchieebene und in welcher Organisation sie anfallen.''

strategische kommunikation

Organisationsferne als Ausdruck von Exklusion

  • Kürzere Phasen der Organisationsferne werden als aussergewöhnlich angesehen, z.B ein Jahr im Ausland (Grund ist oft die Überdosis an Organisationen)
  • Organisationsferne Rollen werden als Begründungspflichtig angesehen ,,Hausfrau und Mutter''
  • Zeitweises oder Ganzes Leben ohne Organisation -> Leben am Ende der Gesellschaft
  • Bei Arbeitslosigkeit wird man auch nicht von Organisation in Ruhe gelassen
  • Organisationsferne Form des Lernens: Freie Schule, wird als Entschulung von der Gesellschaft gesehen, ist aber auch nur eine andere Form von Organisation, eine , die psychisch und physisch belastend ist 

strategische kommunikation

Was sind Organisationen?

soziales Gebilde was dauerhaft eine Ziel verfolgt und ein 

eine formale Struktur aufweist, durch die die Aktivitäten der Organisationsmitglieder auf das verfolgte Ziel ausgerichtet werden.


strategische kommunikation

Leben in Organisationen

  • ersten 2-3 Jahre organisationsfrei
  • erste Berührung: Kindergarten, Grundschule, Erzieher sind nur Teil eines grossen Ganzen-> austauschbar 
  • weiterführende Schule: man wird permanent mit anderen verglichen, nicht halten an Regeln führt zur Ausschluss -> ersten Begegnungen mit Organisationen im Publikum
  • Übergang ins Erwachsenenleben= Übergang in Leistungsrollen in Organisationen 
  • Sonderrolle: Selbstständigkeit, also Ablehnung von den Organisationen ( Restaurant gefällt mir nicht also mache ich ein eigenes auf)

strategische kommunikation

Zwecke

  • Zentrale rolle in organisationen
  • Organisationen, die auf zwecke verzichten, sorgen bei menschen für Irritation 
  • Beispiele:
  •  Förderung von Gemeinwesen
  • Pflege von guten Sitten
  • Unterstützung von orientierungslosen studienanfängern
  • Wissensvermittlung
  • Bedürfnisse der Bevölkerung decken                 

strategische kommunikation

Hierarchien

  • Hierarchien verlieren in Gesellschaft Bedeutung-> kein Herrscher
  • Weite Teile der Gesellschaft sind enthierarchisiert unmodern, potentielle bösartig

-         Organisationen sind jedoch immerhin in Hierarchien strukturiert

  •   Hierarchische    Systeme in Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Kunst
  • Demokratisierung in Organisationen von machen gefordert, jedoch wenig Anhänger              



              

strategische kommunikation

Autonomie als Entscheidung

  • Organisationen entscheiden selbst über Zwecke, Hierarchien und Mitgliedschaften
  •     Entscheidungsautonomie               



strategische kommunikation

Zentrale Merkmale von Organisationen 

  • Menschen wissen intuitiv, wann sie es mit Organisationen zu tun haben
  • es fällt jedoch schwer zu wissen, was das besondere an Organisationen im vergleich zu Familien, Gruppen, Protestbewegungen ist
  • niklas Luhmann : Mitgliedschaft, Zwecke hierarchien 

strategische kommunikation

Beispiele für Organisationen


o Unternehmen (AGs, GmbHs, NGOs etc.)
o Kommunen (Städte, Gemeinden, Kreise)
o Vereine (wie z.B. der HSV, Bayern München)
o Verbände (wie z.B. der DFB, der VCI, die DPRG) o Universitäten u.a. öffentl. Körperschaften
o Kirchen
o auch illegale Zusammenschlüsse


strategische kommunikation

Mitgliedschaft

  • Denkweise: Jeder hat seit Geburt Anrecht, Teil der Gesellschaft zu sein
  • Moderne Gesellschaft verzichtet darauf Mitglieder auszuschliessen ( keine Todesstrafe), jedoch kann Staat Leute bei Fehlverhalten verurteilen
  • Um einer Organisation beizutreten, muss man deren regeln folgen, diese schaffen grenzen
  • Organisationen kann entschieden wer Mitglied wird und wer nicht
  • Wenn Regeln nicht befolgt werden -> Austritt aus Organisation                                             

strategische kommunikation

Klassische Management- Funktionen

  • Planung
  • Organisation: wie baue ich meine Maschine perfekt?
  • Personaleinsatz: welches know how brauche ich ?
  • Führung: wie sorge ich dafür, dass sie motiviert bleiben?
  • Kontrolle. was hat nicht funktioniert, an welcher Schraube muss ich drehen?

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Ostfalia Hochschule Übersichtsseite

Mediensoziologie Söchtig

Statistik / Sozialforschung

Marketing

Hybride Formen und Zukunft des Journalismus

Journalismus im Internationalen Vergleich

Medienrecht Ostfalia

Journalismus internationaler Vergleich

Politische Kommunikation an der

LMU München

Politische Kommunikation an der

LMU München

Kommunikation an der

TU München

Kommunikation an der

Staatliche Studienakademie Riesa

Kommunikation an der

HafenCity Universität Hamburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch strategische kommunikation an anderen Unis an

Zurück zur Ostfalia Hochschule Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für strategische kommunikation an der Ostfalia Hochschule oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards