Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen

Lernmaterialien für Maschinenelemente an der Ostfalia Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Maschinenelemente Kurs an der Ostfalia Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Zusammengesetzte Beanspruchung bei Schweißnähten 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
wenn Querschnitt auf Biegung und Längskraft beansprucht: auftretende Normalspannunngen addieren

Torsionsspannungen und Schubspannungen aus Querkraft können für Schwerlinie als resultierende Schubspannung addiert werden 

wenn Normal- und Schubspannung gemeinsam auftreten: Vergleichsspannung bilden


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Einteilung von Lagern
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nach...

- Kontaktart
- Hauptbelastung
- Funktion
- Bauform
- Montagemöglichkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Montagemöglichkeiten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Stehlager

- Flanschlager

- zerlegbares Lager
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Hauptbelastungen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Radiallager (Lagerkraft F wirkt senkrecht)

- Axiallager (Lagerkrafft F wirkt waagerecht)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Funktionen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Festlager (Aufnahme von Längskräften in beiden Richtungen, Querkräften)

- Stützlager (Aufnahme von Längskräften in einer Richtung, Querkräften)

- Loslager (Aufnahme nur von Querkräften, Verschieblichkeit in Längsrichtung)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bauformen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Stehlager

- Einbaulager
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kontaktarten 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Gleitlager (Gleitbewegung zwischen Lager und gelagertem Teil)

-Wälzlager (Wälzbewegung der zwischen den Laufbahnen angeordneten Wälzkörper)

- Magnetlager (berührungsfreies Trennen durch Magnetkraft)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aufbau Wälzlager
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Rollbahnelemente
- Radiallager: Außenring, Innenring
- Axiallager: Wellenscheibe, Gehäusescheibe

dazwischen sind Wälzkörper angeordnet
- meist mit Käfig zu Wälzkörperkranz zusammengefasst 
- auf gleichem Abstand gehalten (Berührung verhindert)
- Wälzlagerkranz erleichtert bei zerlegbaren Lagern den Einbau



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vorteile Wälzlager
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- sehr geringe Reibung
- kein Ruckgleiten (Stick-Slip)
- geringer Schmierstoffverbrauch
- anspruchslos in Pflege, Wartung
- keine Einlaufzeit
- weitgehend genormt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nachteile Wälzlager
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- im Stillstand, bei kleiner Drehzahl empfindlich gegen Stöße
- Lebensdauer begrenzt
- Maximaldrehzahl
- empfindlich gegen Verschmutzung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gründe für Schmierung von Wälzlagern
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Reduzierung der Reibung
- Korrosionsschutz
- Wärmeabfuhr
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie sollten Wellen und Achsen gelagert werden ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
zweifach
Lösung ausblenden
  • 30995 Karteikarten
  • 1202 Studierende
  • 8 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Maschinenelemente Kurs an der Ostfalia Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Zusammengesetzte Beanspruchung bei Schweißnähten 
A:
wenn Querschnitt auf Biegung und Längskraft beansprucht: auftretende Normalspannunngen addieren

Torsionsspannungen und Schubspannungen aus Querkraft können für Schwerlinie als resultierende Schubspannung addiert werden 

wenn Normal- und Schubspannung gemeinsam auftreten: Vergleichsspannung bilden


Q:
Einteilung von Lagern
A:
Nach...

- Kontaktart
- Hauptbelastung
- Funktion
- Bauform
- Montagemöglichkeit
Q:
Montagemöglichkeiten
A:
- Stehlager

- Flanschlager

- zerlegbares Lager
Q:
Hauptbelastungen
A:
- Radiallager (Lagerkraft F wirkt senkrecht)

- Axiallager (Lagerkrafft F wirkt waagerecht)
Q:
Funktionen
A:
- Festlager (Aufnahme von Längskräften in beiden Richtungen, Querkräften)

- Stützlager (Aufnahme von Längskräften in einer Richtung, Querkräften)

- Loslager (Aufnahme nur von Querkräften, Verschieblichkeit in Längsrichtung)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Bauformen
A:
- Stehlager

- Einbaulager
Q:
Kontaktarten 
A:
- Gleitlager (Gleitbewegung zwischen Lager und gelagertem Teil)

-Wälzlager (Wälzbewegung der zwischen den Laufbahnen angeordneten Wälzkörper)

- Magnetlager (berührungsfreies Trennen durch Magnetkraft)
Q:
Aufbau Wälzlager
A:
Rollbahnelemente
- Radiallager: Außenring, Innenring
- Axiallager: Wellenscheibe, Gehäusescheibe

dazwischen sind Wälzkörper angeordnet
- meist mit Käfig zu Wälzkörperkranz zusammengefasst 
- auf gleichem Abstand gehalten (Berührung verhindert)
- Wälzlagerkranz erleichtert bei zerlegbaren Lagern den Einbau



Q:
Vorteile Wälzlager
A:
- sehr geringe Reibung
- kein Ruckgleiten (Stick-Slip)
- geringer Schmierstoffverbrauch
- anspruchslos in Pflege, Wartung
- keine Einlaufzeit
- weitgehend genormt
Q:
Nachteile Wälzlager
A:
- im Stillstand, bei kleiner Drehzahl empfindlich gegen Stöße
- Lebensdauer begrenzt
- Maximaldrehzahl
- empfindlich gegen Verschmutzung 
Q:
Gründe für Schmierung von Wälzlagern
A:
- Reduzierung der Reibung
- Korrosionsschutz
- Wärmeabfuhr
Q:
Wie sollten Wellen und Achsen gelagert werden ?

A:
zweifach
Maschinenelemente

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Maschinenelemente Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Maschinenelemente ME

TU München

Zum Kurs
4. Maschinenelemente

Universität Augsburg

Zum Kurs
Maschinenelemente IA

Montanuniversität Leoben

Zum Kurs
Maschinenelemente 1

Jade Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Maschinenelemente
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Maschinenelemente