AWBW an der Montanuniversität Leoben | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für AWBW an der Montanuniversität Leoben

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen AWBW Kurs an der Montanuniversität Leoben zu.

TESTE DEIN WISSEN

61) Das Eliminieren eines Produktes mit negativem Deckungsbeitrag bei sonst unveränderten Rahmenbedingungen bezüglich Produktsortiment und Umsatz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

hat keine Auswirkung auf die Kosten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

 Kostenstelleneinzelkosten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sind GK

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

34) Die Äquivalenzziffern drücken aus:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Anzahl der durchlaufenden Produktionsstufen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

59) Die Break-Even-Analyse gibt Auskunft

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

über die Absatzmenge, die zur Erhaltung der Substanz erzielt werden muss.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nach dem Verursachungsprinzip können einer Kostenträgereinheit die Kosten der bei der Entstehung dieser Mengeneinheit zusätzlich

eingesetzten Produktionsfaktoren zugerechnet werden.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Richtig...

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche zusätzlichen Informationen müssten für eine KER nach dem Gesamtkosten-verfahren bereitgestellt werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gliederung der Gesamtkosten nach Kostenstellen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

20) Direkte Ursachen für die Entstehung beschäftigungsfixer Kosten sind:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

beschränkte Anpassungsmöglichkeiten aufgrund von juristischen und institutionellen Bedingungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

29) Die Zuschlagskalkulation ist dann anzuwenden, wenn

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ein Mehrproduktbetrieb gleichartige Betriebsleistungen erstellt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

44) Bei Fertigungsstellen mit hohem Mechanisierungs- und Automatisierungsgrad

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ist unbedingt eine Lohnzuschlagskalkulation zu wählen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

49)Welche Zahl gibt bei Überbeschäftigung Auskunft über das gewinngünstigste Produktionsprogramm?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Deckungsbeitrag je Stück.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kreuzen Sie die richtige/n Satzverlängerung/en an: Ein Anstieg der variablen Stückkosten im Einproduktbetrieb bei konstanten Parametern bezüglich Preisen, anderen Kostenarten, Produktions- und Absatzmengen …

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

… führt zu einem höheren Fixkostenanteil an den Gesamtkosten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen bezüglich Break-Even Analysen sind/ist zutreffend

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Break-Even-Preis-Analysen sind für die Berechnung kurzfristiger Mindestpreise relevant.

Lösung ausblenden
  • 8582 Karteikarten
  • 178 Studierende
  • 3 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen AWBW Kurs an der Montanuniversität Leoben - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

61) Das Eliminieren eines Produktes mit negativem Deckungsbeitrag bei sonst unveränderten Rahmenbedingungen bezüglich Produktsortiment und Umsatz

A:

hat keine Auswirkung auf die Kosten.

Q:

 Kostenstelleneinzelkosten

A:

Sind GK

Q:

34) Die Äquivalenzziffern drücken aus:

A:

Die Anzahl der durchlaufenden Produktionsstufen

Q:

59) Die Break-Even-Analyse gibt Auskunft

A:

über die Absatzmenge, die zur Erhaltung der Substanz erzielt werden muss.

Q:

Nach dem Verursachungsprinzip können einer Kostenträgereinheit die Kosten der bei der Entstehung dieser Mengeneinheit zusätzlich

eingesetzten Produktionsfaktoren zugerechnet werden.

A:

Richtig...

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche zusätzlichen Informationen müssten für eine KER nach dem Gesamtkosten-verfahren bereitgestellt werden?

A:

Gliederung der Gesamtkosten nach Kostenstellen

Q:

20) Direkte Ursachen für die Entstehung beschäftigungsfixer Kosten sind:

A:

beschränkte Anpassungsmöglichkeiten aufgrund von juristischen und institutionellen Bedingungen

Q:

29) Die Zuschlagskalkulation ist dann anzuwenden, wenn

A:

ein Mehrproduktbetrieb gleichartige Betriebsleistungen erstellt

Q:

44) Bei Fertigungsstellen mit hohem Mechanisierungs- und Automatisierungsgrad

A:

ist unbedingt eine Lohnzuschlagskalkulation zu wählen.

Q:

49)Welche Zahl gibt bei Überbeschäftigung Auskunft über das gewinngünstigste Produktionsprogramm?

A:

Deckungsbeitrag je Stück.

Q:

Kreuzen Sie die richtige/n Satzverlängerung/en an: Ein Anstieg der variablen Stückkosten im Einproduktbetrieb bei konstanten Parametern bezüglich Preisen, anderen Kostenarten, Produktions- und Absatzmengen …

A:

… führt zu einem höheren Fixkostenanteil an den Gesamtkosten.

Q:

Welche der folgenden Aussagen bezüglich Break-Even Analysen sind/ist zutreffend

A:

Break-Even-Preis-Analysen sind für die Berechnung kurzfristiger Mindestpreise relevant.

AWBW

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten AWBW Kurse im gesamten StudySmarter Universum

awbw1

Montanuniversität Leoben

Zum Kurs
ABBW

Frankfurt School of Finance & Management

Zum Kurs
AWBW1

Montanuniversität Leoben

Zum Kurs
AWBW I

Montanuniversität Leoben

Zum Kurs
awbw2

Montanuniversität Leoben

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden AWBW
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen AWBW