1 an der Montanuniversität Leoben | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für 1 an der Montanuniversität Leoben

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen 1 Kurs an der Montanuniversität Leoben zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen sind/ist aus kostenrechnerischer Perspektive zutreffend?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Unterscheidung von Kosten und Aufwendungen ist für die Betriebsüberleitung relevant.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Im Innovationspunkt entspricht die Sicherheitsspanne

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

den Planumsatz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prüfen Sie, welche der folgenden Aussagen richtig ist:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aufwendungen und Erträge sind Begriffe der Erfolgsrechnung der
Geschäftsbuchführung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen sind/ist zutreffend?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In der mehrstufigen Deckungsbeitragsrechnung erfolgt eine Proportionalisierung von Fixkosten, da produktfixe von produktgruppenfixen, bereichsfixen und unternehmensfixen Kosten unterschieden werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen zum Umgang mit Bestandsveränderungen in der Kostenträgerzeitrechnung sind/ist zutreffend?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beim Umsatzkostenverfahren wird bei einer Bestandserhöhung zu den Umsatzerlösen die mit Herstellkosten bewertete Bestandserhöhung dazugezählt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen bezüglich der mehrstufigen Deckungsbeitragsrechnung sind/ist zutreffend?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung ist unter anderem dann sinnvoll, wenn die Fixkosten einen hohen Anteil an den Gesamtkosten ausmachen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kreuzen Sie die richtige/n Satzverlängerung/en an: Ein Anstieg der variablen Stückkosten im Einproduktbetrieb bei konstanten Parametern bezüglich Preisen, anderen Kostenarten, Produktions- und Absatzmengen …

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

… führt zu einem höheren Fixkostenanteil an den Gesamtkosten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen ist NICHT korrekt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Annuität eines Investitionsprojektes ist die dem Kapitalwert äquivalente, sich über die Nutzungsdauer des Projektes erstreckende, konstante Jahresrente

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen bezüglich der Zuordnung von Rechengrößen sind/ist zutreffend?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kalkulatorische Abschreibungen stellen Anderskosten dar.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche zusätzlichen Informationen müssten für eine KER nach dem Gesamtkosten-verfahren bereitgestellt werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gliederung der Gesamtkosten nach Kostenstellen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Der DBU

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

kann positiv oder negativ sein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen charakterisiert/charakterisieren das Interne Rechnungswesen im Vergleich zum Externen Rechnungswesen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Interne Rechnungswesen beschäftigt sich im Unterschied zum Externen Rechnungswesen ausschließlich mit der mittelfristigen Steuerung des betrieblichen Erfolges.

Lösung ausblenden
  • 8879 Karteikarten
  • 178 Studierende
  • 3 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen 1 Kurs an der Montanuniversität Leoben - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche der folgenden Aussagen sind/ist aus kostenrechnerischer Perspektive zutreffend?

A:

Die Unterscheidung von Kosten und Aufwendungen ist für die Betriebsüberleitung relevant.

Q:

Im Innovationspunkt entspricht die Sicherheitsspanne

A:

den Planumsatz

Q:

Prüfen Sie, welche der folgenden Aussagen richtig ist:

A:

Aufwendungen und Erträge sind Begriffe der Erfolgsrechnung der
Geschäftsbuchführung.

Q:

Welche der folgenden Aussagen sind/ist zutreffend?

A:

In der mehrstufigen Deckungsbeitragsrechnung erfolgt eine Proportionalisierung von Fixkosten, da produktfixe von produktgruppenfixen, bereichsfixen und unternehmensfixen Kosten unterschieden werden

Q:

Welche der folgenden Aussagen zum Umgang mit Bestandsveränderungen in der Kostenträgerzeitrechnung sind/ist zutreffend?

A:

Beim Umsatzkostenverfahren wird bei einer Bestandserhöhung zu den Umsatzerlösen die mit Herstellkosten bewertete Bestandserhöhung dazugezählt.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche der folgenden Aussagen bezüglich der mehrstufigen Deckungsbeitragsrechnung sind/ist zutreffend?

A:

Die mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung ist unter anderem dann sinnvoll, wenn die Fixkosten einen hohen Anteil an den Gesamtkosten ausmachen

Q:

Kreuzen Sie die richtige/n Satzverlängerung/en an: Ein Anstieg der variablen Stückkosten im Einproduktbetrieb bei konstanten Parametern bezüglich Preisen, anderen Kostenarten, Produktions- und Absatzmengen …

A:

… führt zu einem höheren Fixkostenanteil an den Gesamtkosten.

Q:

Welche der folgenden Aussagen ist NICHT korrekt?

A:

Die Annuität eines Investitionsprojektes ist die dem Kapitalwert äquivalente, sich über die Nutzungsdauer des Projektes erstreckende, konstante Jahresrente

Q:

Welche der folgenden Aussagen bezüglich der Zuordnung von Rechengrößen sind/ist zutreffend?

A:

Kalkulatorische Abschreibungen stellen Anderskosten dar.

Q:

Welche zusätzlichen Informationen müssten für eine KER nach dem Gesamtkosten-verfahren bereitgestellt werden?

A:

Gliederung der Gesamtkosten nach Kostenstellen

Q:

Der DBU

A:

kann positiv oder negativ sein

Q:

Welche der folgenden Aussagen charakterisiert/charakterisieren das Interne Rechnungswesen im Vergleich zum Externen Rechnungswesen?

A:

Das Interne Rechnungswesen beschäftigt sich im Unterschied zum Externen Rechnungswesen ausschließlich mit der mittelfristigen Steuerung des betrieblichen Erfolges.

1

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten 1 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

1. BM

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs
GS 1

Hochschule für Finanzen und Rechtspflege

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden 1
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen 1