Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien

CitySTADT: Wien

CountryLAND: Österreich

Kommilitonen im Kurs Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Wann und wie isolieren?

Beispielhafte Karteikarten für Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Komplikationen febrile Neutropenie

Beispielhafte Karteikarten für Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was muss man bei einer febrilen Neutropenie machen?

Beispielhafte Karteikarten für Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Formen G-CSF


Beispielhafte Karteikarten für Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

G-CSF:

  • Applikationsform 
  • Zeitpunkt

Beispielhafte Karteikarten für Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Präventionsmöglichkeit der febrilen Neutropenie

Beispielhafte Karteikarten für Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Thrombozyten - Werte

Beispielhafte Karteikarten für Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Thrombozytopenie:

  • Was muss regelmäßig durchgeführt werden?
  • Indikation zur Substitution?

Beispielhafte Karteikarten für Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Welche Zellen können substituiert werden? Welche nicht?

Beispielhafte Karteikarten für Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Überlebensdauer der Blutbestandteile

Beispielhafte Karteikarten für Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Osteomyelofibrose = primäre Myelofibrose:

  • klinische Trias
  • Phasen
  • Ursache

Beispielhafte Karteikarten für Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

AB bei FN

Beispielhafte Karteikarten für Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen

Wann und wie isolieren?

  • ANC < 1G/L
  • Verlegung in ein Einzelzimmer
  • Mundmaske + Handschuhe + Einmalschürze
  • tgl. klinsiche Kontrollen
  • Soorprophylaxe mit antimykotischer Mundspülung

Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen

Komplikationen febrile Neutropenie

Soorösophagitis

Aphten

Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen

Was muss man bei einer febrilen Neutropenie machen?

  • klinische Untersuchung 
  • Blutkulturen  (wenn ZVK peripher und zentral)
  • Septifast (testet die wichtigsten Erreger sehr schnell) 
  • nach Abnahme der BK sofortiger Beginn mit breiter antibiotischer Therapie 
  • Isolation 
  • fiebersenkende Maßnahmen und Flüssigkeitssubstitution
  • Abklärung/ Fokussuche nach Stabilisierung des Patienten

Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen

Formen G-CSF


  • kurzwirksam – Filgrastim (an mehreren nach einander folgenden Tage) 
  • langwirksam – Lpefilgrastim (einmalige Gabe)

Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen

G-CSF:

  • Applikationsform 
  • Zeitpunkt
  • subkutan
  • an Tag 2-5 nach Therapie (frühestens 24-48 Stunden nach Ende der Chemo)

Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen

Präventionsmöglichkeit der febrilen Neutropenie

Stimulation der Granulopoese durch G-CSF

Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen

Thrombozyten - Werte

  • unter 20 000 erhöhtes Blutungsrisiko 
  • unter 10 000 Risiko von Spontanblutungen sehr hoch

Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen

Thrombozytopenie:

  • Was muss regelmäßig durchgeführt werden?
  • Indikation zur Substitution?
  • mindestens 1x/d – klinische Untersuchung Mundschleimhaut, Stamm, Arme, Beine -> Petechien? nach Blut im Stuhl fragen!
  • Indikation:
    • fehlende Blutungszeichen – 1 Thrombozytenkonzentrat erst bei unter 10G/L
    • Blutungszeichen auch bei über 10G/L

Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen

Welche Zellen können substituiert werden? Welche nicht?

  • Substitution von ERs und Thrombozyten 
  • keine Substitution von Granulozyten

Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen

Überlebensdauer der Blutbestandteile

ER 120d

Leukozyten 5-10d

Thrombozyten dazwischen

Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen

Osteomyelofibrose = primäre Myelofibrose:

  • klinische Trias
  • Phasen
  • Ursache
  • klinische Trias:
    • Markfibrose = Punctio sicca
    • Splenomegalie
    • extramedulläre Blutbildung (Ausschwemmung von Vorstufen ins Blut)
  • Zellvermehrung – Osteomyelosklerose -> Zellen werden weniger -> Produktion der Blutzellen in Leber und Milz
  • idiopathisch oder in Folge von PCV oder Essenzielle Thrombozytose

Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen

AB bei FN

initial empirisch mit Piperacillin/Tazobactam (COPD zusätzlich noch Fluorchinolon)

Anpassung nach Antibiogramm

bei fehlendem Ansprechen nach 3 Tagen -> Eskalation mit Meropenem + Linezolid

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der Medizinische Universität Wien gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Medizinische Universität Wien Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

StudySmarter Tools

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Onkologie_Myelodysplastische und myeloproliferative Erkrankungen an der Medizinische Universität Wien - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.