MedAT an der Medizinische Universität Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für MedAT an der Medizinische Universität Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs MedAT an der Medizinische Universität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für MedAT an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Das Atemzentrum liegt beim Menschen in welcher Hirnregion?

Beispielhafte Karteikarten für MedAT an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Zellkern

Beispielhafte Karteikarten für MedAT an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Welche Zellen produzieren Antikörper?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für MedAT an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Aufbau und Funktionsweise von Proteasomen

Beispielhafte Karteikarten für MedAT an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Welche Aussage trifft auf die ionische Bindung zu?

Beispielhafte Karteikarten für MedAT an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist die Kapazitation?

Beispielhafte Karteikarten für MedAT an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Wieso muss das Lysosominnere sauer sein?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für MedAT an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Aufbau und Funktion von Peroxisomen

Beispielhafte Karteikarten für MedAT an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was sagt die Spinquantenzahl aus?

Beispielhafte Karteikarten für MedAT an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Welche Aussage(n) über die Arbeit W ist/sind korrekt?

Beispielhafte Karteikarten für MedAT an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Wofür steht die Variable n in der allgemeinen Gasgleichung p × V = n × R × T
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für MedAT an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Unterschied innere und äußere Membran des Mitochondriums

Kommilitonen im Kurs MedAT an der Medizinische Universität Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für MedAT an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

MedAT

Das Atemzentrum liegt beim Menschen in welcher Hirnregion?
Hirnstamm

MedAT

Zellkern
Prokaryonten besitzen keinen Zellkern. Die DNA der Eukaryonten liegt im Zellkern als Chromosomen vor. Der Zellkern besitzt eine Kernhülle, die aus einer inneren und äußeren Membran aufgebaut ist.

MedAT

Welche Zellen produzieren Antikörper?
B-Lymphozyten 

MedAT

Aufbau und Funktionsweise von Proteasomen

Sie sind nicht wie die Lysosomen und die Peroxisome von einer Membran umgeben, sondern sind ein großer Proteinkomplex. Proteine die mit der Substanz Ubiquitin markiert wurden gelangen ins Protasom und spalten das Protein zunächst in kleiner Peptidketten bis hin zu den Aminosäuren die wieder verwertet werden können. 

MedAT

Welche Aussage trifft auf die ionische Bindung zu?
Ab einer Elektronegativitäts-Differenz von ΔEN = 1,7 spricht man von einem 50 % partiell ionischen Charakter. Bei einer Differenz größer als 1,7 liegen demnach ionische Bindungen, darunter polare, überwiegend kovalente Bindungen vor.

MedAT

Was ist die Kapazitation?

Findet vor dem Kontakt mit der Oozyte statt. Dabei werden Sterole und Glykoproteine von der Kopfmembran, als auch Glykoproteine aus dem Ejakulat entfernt. Dabei werden andere Proteine an der Kopfmembran aktiviert, was einen erhöhten Ca2+ Einstrom bewirkt, der eine erhöhte Mobilität zur Folge hat.


MedAT

Wieso muss das Lysosominnere sauer sein?

Falls ein Lysosom defekt ist und die Enzyme rausströmen können sich nicht mehr arbeiten, da die Umgebung nicht sauer ist. Es dient also dem Schutz vor dem Selbstverdau. Spielt eine Rolle bei der Apoptose.

MedAT

Aufbau und Funktion von Peroxisomen

Sie enstehen durch die Abschnürrung vom rER oder durch Knospung aus anderen Peroxisomen. Eine Aufgabe ist Wasserstoffperoxid, mithilfe der Enzyme Peroxidase und Katalase, abzubauen (2H2O2 --> 2H2O+O2). Die andere ist der Abbau von langkettigen Fettsäuren. Werden in kürzere Ketten gespalten und im Mitochondrium zu Ende abgebaut. Können auch Fettsäuren synthetisieren (Plasmalogene=Etherlipide), die in der Myelinscheide der Nervenzellen vorkommen.

MedAT

Was sagt die Spinquantenzahl aus?

Da jedes Unterorbital doppelt besetzt werden kann, müssen sich nach dem Pauli-Prinzip die Elektronen in wenigstens einer Quantenzahl unterscheiden, das ist dann die Spinquantenzahl mit entweder -1/2 oder +1/2

MedAT

Welche Aussage(n) über die Arbeit W ist/sind korrekt?
  1. Arbeit ist das Skalarprodukt aus Kraft und Weg.

MedAT

Wofür steht die Variable n in der allgemeinen Gasgleichung p × V = n × R × T
Stoffmenge in mol

MedAT

Unterschied innere und äußere Membran des Mitochondriums

Innere Membran enthält Cardiolipin, das der Rest des Körpers nicht enthält, weshalb es auch für viele Stoffe schwer zu passieren ist. Die äußere Membran enthält, wie der Rest der Membranen, Cholesterin. Äußere Membran enthält viele Porine was den Stofftransport erleichtert.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für MedAT an der Medizinische Universität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image

Mathe MedAT an der

Universität Erlangen-Nürnberg

MedAT_21 an der

Johannes Kepler Universität Linz

MedAt an der

Universität Wien

Medat 0-99 an der

Universität Wien

MedAt 2021 an der

Universität Wien

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch MedAT an anderen Unis an

Zurück zur Medizinische Universität Wien Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für MedAT an der Medizinische Universität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login