Gastroenterologie an der Medizinische Universität Wien | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Gastroenterologie an der Medizinische Universität Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Gastroenterologie Kurs an der Medizinische Universität Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN

Mechanische Funktion des GI Traktes?

Biochemische Funktion des GI Traktes?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

mechanisch: Zerkleinerung, Durchmischung und Transport 

biochemisch: Aufspaltung und Resorption

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

primär extraperitoneale Organe

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Niere 

Nebenniere

Harnleiter

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Organe werden durch die a. mesenterica inferior versorgt? 

Höhe Ursprung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Colon ab der linken Flexur 

-> LWK 3

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verdauungskaskade:

  • Mundhöhle 
  • Ösophagus 
  • Magen
  • Duodenum 
  • Dünndarm
  • Dickdarm 
  • Anus
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Mundhöhle: Zerkleinerung Nahrung, Amylase aus Speicheldrüsen -> Transport
  • Ösophagus: Transport in den Magen -> Ösophagus = Plattenepithel -> keine Diffusion oder Resorption, propulsive Bewegung, Relaxation unterer Ösophagussphinkter -> enoral in den Magen 
  • Magen: Zerkleinerung und Durchmischung mit HCl und Pepsin 
  • Duodenum: Durchmischung mit Pankreas und Gallensaft und Aufspaltung der Nahrung 
  • Dünndarm: Jejunum - Resorption von Nahrungsbestandteilen und Mineralstoffen, Ileum - Vit. B12 und Gallensäure
  • Dickdarm: Flüssigkeitsentzug aus Faeces + Pendelbewegungen
  • Anus: unwillkürliche und willkürliche Sphinkter zur kontrollierten Darmentleerung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Organe werden durch den Truncus coeliacus versorgt? 

Höhe Ursprung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Leber, Gallenblase, Pankreas, Magen, Duodenum

-> Th12

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Organe werden durch die a. mesenterica superior versorgt? 

Höhe Ursprung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Duodenum, Magen, Pankreas, Dünndarm, Colon bis linke Flexur

-> LWK 1-2

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

infraperitoneal gelegene Organe

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Harnblase
  • Prostata
  • Cervix uteri 
  • Vagina
  • Rektum ab Flexura sacralis
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Anastomose zwischen Truncus coeliacus und a. mesenterica superior

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

aa. pancreaticoduodenales

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Anastomose zwischen a. mesenterica superior und a. mesenterica inferior

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

durch a. colica media a. colica sin. = Riolan Anastomose

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Anastomose zwischen a. mesenterica inferior und a. iliaca interna

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

durch a. rectalis superior und media

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklärung Pfortadersystem

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

über die v.portae im Lig. hepatoduodenale  -> Blut aus Magen, Dünndarm, Dickdarm, Mastdarm, Pankreas und Milz -> Transport von nährstoffreichem und sauerstoffarmen Blut -> v. hepaticae -> v. cava inferior

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vorteil von Zäpfchen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

venöser Abfluss des unteren Rektums durch v. cava inferior -> Medikamentenapplikation ohne Verstoffwechselung in der Leber (= Umgehung First pass effect)

Lösung ausblenden
  • 84037 Karteikarten
  • 714 Studierende
  • 21 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Gastroenterologie Kurs an der Medizinische Universität Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Mechanische Funktion des GI Traktes?

Biochemische Funktion des GI Traktes?

A:

mechanisch: Zerkleinerung, Durchmischung und Transport 

biochemisch: Aufspaltung und Resorption

Q:

primär extraperitoneale Organe

A:

Niere 

Nebenniere

Harnleiter

Q:

Welche Organe werden durch die a. mesenterica inferior versorgt? 

Höhe Ursprung?

A:

Colon ab der linken Flexur 

-> LWK 3

Q:

Verdauungskaskade:

  • Mundhöhle 
  • Ösophagus 
  • Magen
  • Duodenum 
  • Dünndarm
  • Dickdarm 
  • Anus
A:
  • Mundhöhle: Zerkleinerung Nahrung, Amylase aus Speicheldrüsen -> Transport
  • Ösophagus: Transport in den Magen -> Ösophagus = Plattenepithel -> keine Diffusion oder Resorption, propulsive Bewegung, Relaxation unterer Ösophagussphinkter -> enoral in den Magen 
  • Magen: Zerkleinerung und Durchmischung mit HCl und Pepsin 
  • Duodenum: Durchmischung mit Pankreas und Gallensaft und Aufspaltung der Nahrung 
  • Dünndarm: Jejunum - Resorption von Nahrungsbestandteilen und Mineralstoffen, Ileum - Vit. B12 und Gallensäure
  • Dickdarm: Flüssigkeitsentzug aus Faeces + Pendelbewegungen
  • Anus: unwillkürliche und willkürliche Sphinkter zur kontrollierten Darmentleerung
Q:

Welche Organe werden durch den Truncus coeliacus versorgt? 

Höhe Ursprung?

A:

Leber, Gallenblase, Pankreas, Magen, Duodenum

-> Th12

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Organe werden durch die a. mesenterica superior versorgt? 

Höhe Ursprung?

A:

Duodenum, Magen, Pankreas, Dünndarm, Colon bis linke Flexur

-> LWK 1-2

Q:

infraperitoneal gelegene Organe

A:
  • Harnblase
  • Prostata
  • Cervix uteri 
  • Vagina
  • Rektum ab Flexura sacralis
Q:

Anastomose zwischen Truncus coeliacus und a. mesenterica superior

A:

aa. pancreaticoduodenales

Q:

Anastomose zwischen a. mesenterica superior und a. mesenterica inferior

A:

durch a. colica media a. colica sin. = Riolan Anastomose

Q:

Anastomose zwischen a. mesenterica inferior und a. iliaca interna

A:

durch a. rectalis superior und media

Q:

Erklärung Pfortadersystem

A:

über die v.portae im Lig. hepatoduodenale  -> Blut aus Magen, Dünndarm, Dickdarm, Mastdarm, Pankreas und Milz -> Transport von nährstoffreichem und sauerstoffarmen Blut -> v. hepaticae -> v. cava inferior

Q:

Vorteil von Zäpfchen

A:

venöser Abfluss des unteren Rektums durch v. cava inferior -> Medikamentenapplikation ohne Verstoffwechselung in der Leber (= Umgehung First pass effect)

Gastroenterologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Gastroenterologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Gastroenterologie_CED

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Gastroenterologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Gastroenterologie