Communication an der Medizinische Universität Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für Communication an der Medizinische Universität Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Communication an der Medizinische Universität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für Communication an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was sind die Regeln des Nehmers? 

Beispielhafte Karteikarten für Communication an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Definition: Normen

Beispielhafte Karteikarten für Communication an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Welche Rollen in einer Gruppe gibt es nach Raoul Schindler?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Communication an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Welche Ausbildungsgrundsätze gibt es ? (WASMA GASZ)

Beispielhafte Karteikarten für Communication an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist eine Gruppe?

Beispielhafte Karteikarten für Communication an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was bedeutet Führungsstil ?

Beispielhafte Karteikarten für Communication an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Welche Punkte gelten für das Kritikgespräch? 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Communication an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen äußerem und innerem Wert?

Beispielhafte Karteikarten für Communication an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Welche Phasen einer Gruppe gibt es nach B.W Tuckmann ?

Beispielhafte Karteikarten für Communication an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was sind die Feedback Regeln des Gebers? 

Beispielhafte Karteikarten für Communication an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Definition: Soziale Normen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Communication an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist der Zweck der Erzieherischen Maßnahmen? 

Kommilitonen im Kurs Communication an der Medizinische Universität Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Communication an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Communication

Was sind die Regeln des Nehmers? 

Nur zuhören, nicht rechtfertigen
Wirken lassen und später darüber nachdenken
Nur bei verständnissproblemen sind Rückfragen möglich
Bedanken für das Feedback

Communication

Definition: Normen

Normen sind genaue Verhaltensweisen zusammengefasster Werte, sie dienen somit dem Zweck, eine bestimmte Verhaltensweise in einer bestimmten Situation hervorzurufen

Communication

Welche Rollen in einer Gruppe gibt es nach Raoul Schindler?

Alpha: der Führer 

Beta: die Spezialisten

Gamma: die Arbeiter 

Omega: der Sündenbock

Communication

Welche Ausbildungsgrundsätze gibt es ? (WASMA GASZ)

Wirklichkeitsnähe

Anschaulichkeit

Sicherung vor dem Vergessen

Mitarbeit

Angepasstheit


Ganzheitliche Ausbildung

Angstfreies Lernklima

Selbststeuerung fördern
Ziel und Teilnehmer orientiert

Communication

Was ist eine Gruppe?

▪ Eine Anzahl von Menschen, die miteinander in Beziehung stehen, 

▪ relative Kleinheit zwischen 3 und 25 Personen, 

▪ face-to-face Kontakt zwischen den Gruppenmitgliedern, 

 gemeinsame Ziele und Werte, 

▪ Rollen, Funktionen und Positionen, die aufeinander bezogen sind, 

▪ relatives Überdauern.

Communication

Was bedeutet Führungsstil ?

Führungsstil ist die Art und Weise, wie ein einzelner Vorgesetzter seine Mitarbeiter führt.

Communication

Welche Punkte gelten für das Kritikgespräch? 
Gespräch eröffnen
Ruhe bewahren
Sachverhalt erklären
Ursache feststellen
Fehler abstellen
Möglichkeiten zur Vermeidung zukünftiger Fehler


Communication

Was ist der Unterschied zwischen äußerem und innerem Wert?

Äußerer Wert:

Erhalten ihren wert durch ihre Funktion(zb. Geld, Gesetze, Werkzeuge, etc), materiell, Geld, Auto, Haus, Besitz


Innerer Wert:

Werte, die auf Werterfahrungen beruhen (zB.: Freundschaft, Liebe, Gerechtigkeit, Glück, Pflichterfüllung, Härte, Tapferkeit im Kampf, Lust, Disziplin, etc…), charakterliche Eigenschaften, Mut, Loyallität,…

Communication

Welche Phasen einer Gruppe gibt es nach B.W Tuckmann ?

▪ Forming: Orientierungsphase 

▪ Storming: Konfliktphase 

▪ Norming: Konsolidierungsphase/Organisationsphase 

▪ Performing: Durchführungsphase 

▪ Adjourning: Auflösungsphase

Communication

Was sind die Feedback Regeln des Gebers? 
Den Nehmer direkt ansprechen
Sachlich bleiben
Die eig Wahrnehmung beschreiben nicht bewerten
Konkrete Verhaltensweisen ansprechen und nicht verallgemeinern
Die Gefühle ansprechen die dieses beim Geber auslöst
Immer auch positives Verhalten rückmelden
ICH Botschaft

Communication

Definition: Soziale Normen

Soziale Normen definieren mögliche Verhaltensweisen in einer sozialen Situation. Sie sind konkrete Vorschriften die das Verhalten betreffen. Die Einhaltung von Normen wird durch Sanktionen garantiert (Bestrafung und Belohnung). Diese Sanktionen können durch Mitmenschen oder durch Personen, in bestimmten Machtpositionen, erfolgen.

Communication

Was ist der Zweck der Erzieherischen Maßnahmen? 
Nicht strafen oder vergelten, sondern erziehen

Im Vordergrund stehen : Lob, Förderung, Hilfestellung, Anleitung und Ermutigung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Communication an der Medizinische Universität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Communication an der Medizinische Universität Wien gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Medizinische Universität Wien Übersichtsseite

Zelle

Organmorphologie

Nervensystem

Harnsystem

Atmungssystem

BU Mendelsche Regel

Verdauung

OM1 - profund: ventrolaterale Brustwand

Chemie

Chemie

Mathematik

Biologie

Entstehung von Leben

Pneumo

Atomphysik

Organik

Ökologie

Mechanik

Endokrines System

Biologie

Elektrizität

PHYSIK

Zelle

Zellbiologie MEDAT

OM Bauch

Physik

Atem-Kreislaufsystem

MedAT Biologie

Fortpflanzungsorgane und Embryologie

Gewebe

Ulcus pepticum, Diarrhoe, Eisenmangelanämie

gentik und molekular

Schwingungen und Wellen

GI-Trakt

OM Oberschenkel und Knie

Analgetika und Gicht

Klassische Genetik

Chemie

chemie

Immunologie

Sonstiges AB

Tuberkulose

Zytostatika

organe 2

immun

Heereskunde

Anatomie Vokabeln

Sanitätshilfe

Pol Bildung

Antibiotika, Antituberkulotika und Antimykotika

Testfragen Freitag (Ohne gewähr)

MATHE

BIOLOGIE

Dienst und Besoldungsrecht

office communication an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

mass communication an der

University of Benin

cyto communication an der

Université René Descartes (Paris V)

communication an der

HES-SO : UAS Western Switzerland

Communications an der

University of Abuja

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Communication an anderen Unis an

Zurück zur Medizinische Universität Wien Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Communication an der Medizinische Universität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards