Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Chemie Formeln Säuren/Basen an der Medizinische Universität Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Chemie Formeln Säuren/Basen Kurs an der Medizinische Universität Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN
Salpetersäure
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
HNO3
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert bei der Metallbindung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Metalle geben ihre VE ab - diese delokalisierten Elektronen schwirren dann in den positiv geladenen Atomrümpfen als Elektronengas umher.

Die Atomrümpfe bilden dann ein Gitter, welches die Metallischen Eigenschaften hervorruft

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Worum geht es in Redox Reaktionen allgemein? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Um die Aufnahme und Abgabe von Elektronen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was beschreibt die Massenzahl?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Anzahl der Protonen und Neutronen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wieviele Elektronen haben in der L Schale platz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

8

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Schwefelsäure
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
H2SO4
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Bindung ist die stärkste

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Metallbindung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Phosphorsäure
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
H3PO4
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kohlensäure
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
H2CO3
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie wird die Potentialdifferenz angegeben?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
In Newton
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Schweflige Säure

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
H2SO3
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Alle Basen bilden im Wasser...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hydroxid-Ionen = OH-

Lösung ausblenden
  • 98938 Karteikarten
  • 873 Studierende
  • 21 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Chemie Formeln Säuren/Basen Kurs an der Medizinische Universität Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Salpetersäure
A:
HNO3
Q:

Was passiert bei der Metallbindung?

A:

Metalle geben ihre VE ab - diese delokalisierten Elektronen schwirren dann in den positiv geladenen Atomrümpfen als Elektronengas umher.

Die Atomrümpfe bilden dann ein Gitter, welches die Metallischen Eigenschaften hervorruft

Q:
Worum geht es in Redox Reaktionen allgemein? 
A:
Um die Aufnahme und Abgabe von Elektronen
Q:
Was beschreibt die Massenzahl?
A:
Anzahl der Protonen und Neutronen
Q:

Wieviele Elektronen haben in der L Schale platz?

A:

8

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Schwefelsäure
A:
H2SO4
Q:

Welche Bindung ist die stärkste

A:

Metallbindung

Q:
Phosphorsäure
A:
H3PO4
Q:
Kohlensäure
A:
H2CO3
Q:
Wie wird die Potentialdifferenz angegeben?
A:
In Newton
Q:
Schweflige Säure

A:
H2SO3
Q:

Alle Basen bilden im Wasser...

A:

Hydroxid-Ionen = OH-

Chemie Formeln Säuren/Basen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Chemie Formeln Säuren/Basen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

5. Säuren & Basen

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs
Säure Basen

Bremen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Chemie Formeln Säuren/Basen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Chemie Formeln Säuren/Basen