5. Optik an der Medizinische Universität Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für 5. Optik an der Medizinische Universität Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs 5. Optik an der Medizinische Universität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für 5. Optik an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was sagt die De Broglie Gleichung aus

Beispielhafte Karteikarten für 5. Optik an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Auf welche Farben reagiert das menschliche Auge

Beispielhafte Karteikarten für 5. Optik an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist Monochromatisches Licht

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für 5. Optik an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Warum werden schwarze Gegenstände schneller heiß als weiße

Beispielhafte Karteikarten für 5. Optik an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was is Akkomodation

Beispielhafte Karteikarten für 5. Optik an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Welche Regeln zur Ausbreitung eines Lichtstrahls gibt die geometrische Optik vor

Beispielhafte Karteikarten für 5. Optik an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist der Brennpunkt

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für 5. Optik an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Mit welcher Geschwindigkeit bewegen sich EM Wellen

Beispielhafte Karteikarten für 5. Optik an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Warum haben Gegenstände so viele unterschiedliche Farben

Beispielhafte Karteikarten für 5. Optik an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist ein virtuelles Bild

Beispielhafte Karteikarten für 5. Optik an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist Totalreflexion und was sind die Vorraussetzungen dafür

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für 5. Optik an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Warum wird blaues Licht stärker gebrochen als rotes Licht

Kommilitonen im Kurs 5. Optik an der Medizinische Universität Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für 5. Optik an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

5. Optik

Was sagt die De Broglie Gleichung aus

Jedem Teilchen mit einem Impuls p kann eine Welle mit der Wellenlänge λ zugeordnet werden und umgekehrt

λ=h/p

λ...Wellenlänge (Welleneigenschaft)

h...Planksches Wirkungsquantum 

p...Impuls (Teilcheneigenschaft)


5. Optik

Auf welche Farben reagiert das menschliche Auge

Rot, Grün und Blau -> für jede gibt es einen Rezeptor

5. Optik

Was ist Monochromatisches Licht

Licht einer einzigen Frequenz (wird zb durch Laser erzeugt)

5. Optik

Warum werden schwarze Gegenstände schneller heiß als weiße

Weil schwarze Gegenstände alles Licht absorbieren -> Die Energie wird in Wärme umgewandelt 

Weiße Gegenstände reflektieren hingegen

5. Optik

Was is Akkomodation

Die Linse hinter der Hornhaut ist durch Fasern an einem Muskel aufgehängt -> Wenn der Muskel kontrahiert zeiht sich die Linse zusammen -> Krümmung ändert sich -> Brechkraft ändert sich -> unterschiedlich weit entfernte Gegenstände können scharf auf die Netzhaut geworfen werden =Akkumodation

5. Optik

Welche Regeln zur Ausbreitung eines Lichtstrahls gibt die geometrische Optik vor

  • Lichtgeschwindigkeit spielt keine Rolle 
  • geradlinige Ausbreitung im Medium
  • Der Strahlengang ist umkehrbar
  • Keine Interaktion der Lichtstrahlen (auch nicht wenn sie sich kreuzen)
  • Licht wird von Materie gebremst bzw absorbiert

5. Optik

Was ist der Brennpunkt

Der Punkt, in dem sich achsennahe, parallel zur optischen Achse einfallende Strahlen nach der Brechung oder Reflexion schneiden. Er liegt immer auf der optischen Achse.

5. Optik

Mit welcher Geschwindigkeit bewegen sich EM Wellen

Mit Lichtgeschwindigkeit c=3*10^8

5. Optik

Warum haben Gegenstände so viele unterschiedliche Farben

Wegen dem Phänomen der Absorption 

5. Optik

Was ist ein virtuelles Bild

Ein Bild das wahrnehmbar aber nicht auf einem Schirm auffangbar ist -> Spiegelbild

5. Optik

Was ist Totalreflexion und was sind die Vorraussetzungen dafür

  • Wenn der Ausfallswinkel größer als 90° ist -> Snelliusssche Brechungsgesetz ist nicht mehr gültig 
  • Es tritt keine Brechung auf -> Strahl wird reflektiert
  • kann nur von optisch dichterem in optisch dünneres Medium auftreten

5. Optik

Warum wird blaues Licht stärker gebrochen als rotes Licht

Licht mit höherer Frequenz wird stärker gebrochen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für 5. Optik an der Medizinische Universität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image

Systematik 5 an der

Universität des Saarlandes

Optik an der

Wirtschaftsuniversität Wien

OP an der

Universität Würzburg

OPTIK an der

Medizinische Universität Wien

Optik an der

Medizinische Universität Wien

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch 5. Optik an anderen Unis an

Zurück zur Medizinische Universität Wien Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für 5. Optik an der Medizinische Universität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards