Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für 3. Elektrizitätslehre an der Medizinische Universität Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen 3. Elektrizitätslehre Kurs an der Medizinische Universität Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN

Warum läuft das Stromnetz mit Wechselstrom

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) leichter erzeugbar 

2) transformierbar

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne das Symbol, die Einheit sowie die Formel für die Leistung und die Formel für die elektrische Leistung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

P=W/t

Einheit: Watt

Pel=U*I

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die offizielle Einheit der elektrischen Arbeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Joule 

Im alltag verwendet man jedoch oft kWh

Eine Ws= 1 Joule

1Wh=3600Ws

1kWh=3600 000J=3600kJ

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch wird ein Magnetfeld erzeugt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch jede elektrische Ladung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kann man die Spannung in einem homogenen Feld berechnen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

U=Epot/q

U=E*s

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein homogenes Feld

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein E Feld in dem alle Feldlinien den gleichen Abstand sowie die gleiche Richtung haben -> Konstante Feldstärke

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne 2 Arten von Halbleitern

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

p Halbleiter
n Halbleiter

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie verhält sich die Spannung U zu der ladung q

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

U= Epot/q 

Sie sind unabhängig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo kann elektrische Energie gespeichert werden

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In einem Kondensator 

In einer Spule

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch können Ladungen getrennt werden und was entsteht daraus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch 

  • chemische Prozesse
  • Reibung 
  • Temperatur 
  • starke E Felder 

-> es entsteht Spannung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was macht eine Spannungsquelle und wofür ist sie Vorraussetzung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

SIe erzeugt durch Ladungstrennung eine Spannung U 

Für einen Stromkreis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum ist die Berechnung der Spannung von inhomogenen Feldern nicht mehr so einfach

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Weil nur noch die Formel U=Epot/q gilt aber nicht mehr U=E*s

Lösung ausblenden
  • 108367 Karteikarten
  • 926 Studierende
  • 21 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen 3. Elektrizitätslehre Kurs an der Medizinische Universität Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Warum läuft das Stromnetz mit Wechselstrom

A:

1) leichter erzeugbar 

2) transformierbar

Q:

Nenne das Symbol, die Einheit sowie die Formel für die Leistung und die Formel für die elektrische Leistung

A:

P=W/t

Einheit: Watt

Pel=U*I

Q:

Was ist die offizielle Einheit der elektrischen Arbeit

A:

Joule 

Im alltag verwendet man jedoch oft kWh

Eine Ws= 1 Joule

1Wh=3600Ws

1kWh=3600 000J=3600kJ

Q:

Wodurch wird ein Magnetfeld erzeugt

A:

Durch jede elektrische Ladung

Q:

Wie kann man die Spannung in einem homogenen Feld berechnen

A:

U=Epot/q

U=E*s

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist ein homogenes Feld

A:

Ein E Feld in dem alle Feldlinien den gleichen Abstand sowie die gleiche Richtung haben -> Konstante Feldstärke

Q:

Nenne 2 Arten von Halbleitern

A:

p Halbleiter
n Halbleiter

Q:

Wie verhält sich die Spannung U zu der ladung q

A:

U= Epot/q 

Sie sind unabhängig

Q:

Wo kann elektrische Energie gespeichert werden

A:

In einem Kondensator 

In einer Spule

Q:

Wodurch können Ladungen getrennt werden und was entsteht daraus

A:

Durch 

  • chemische Prozesse
  • Reibung 
  • Temperatur 
  • starke E Felder 

-> es entsteht Spannung

Q:

Was macht eine Spannungsquelle und wofür ist sie Vorraussetzung

A:

SIe erzeugt durch Ladungstrennung eine Spannung U 

Für einen Stromkreis

Q:

Warum ist die Berechnung der Spannung von inhomogenen Feldern nicht mehr so einfach

A:

Weil nur noch die Formel U=Epot/q gilt aber nicht mehr U=E*s

3. Elektrizitätslehre

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten 3. Elektrizitätslehre Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Elektrizitätslehre

Medizinische Universität Innsbruck

Zum Kurs
ELEKTRIZITÄT

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden 3. Elektrizitätslehre
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen 3. Elektrizitätslehre