2.1. Zellorganellen an der Medizinische Universität Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für 2.1. Zellorganellen an der Medizinische Universität Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs 2.1. Zellorganellen an der Medizinische Universität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für 2.1. Zellorganellen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Wie viel ATP entsteht bei der Gärung

Beispielhafte Karteikarten für 2.1. Zellorganellen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Wo findet man vorwiegend glattes ER

Beispielhafte Karteikarten für 2.1. Zellorganellen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Wie groß ist der Zellkern von Eukaryoten

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für 2.1. Zellorganellen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was sind die Aufgaben des Zellkerns

Beispielhafte Karteikarten für 2.1. Zellorganellen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Wo kommen Mitochondrien vor

Beispielhafte Karteikarten für 2.1. Zellorganellen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Wie wird das ER unterteilt

Beispielhafte Karteikarten für 2.1. Zellorganellen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was für einen Unterschied gibt es zwischen den Proteinen die aus freien und aus gebundenen Ribosomen synthetisiert wurden

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für 2.1. Zellorganellen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Wo stehen die innere und äußere Membran des Zellkerns in Verbindung

Beispielhafte Karteikarten für 2.1. Zellorganellen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist der Kernporenkomplex

Beispielhafte Karteikarten für 2.1. Zellorganellen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Wie viele Chromosomensätze besitzen die Zellen

Beispielhafte Karteikarten für 2.1. Zellorganellen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Wie liegt die DNA im Zellkern vor

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für 2.1. Zellorganellen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist die Aufgabe der Ribosomen

Kommilitonen im Kurs 2.1. Zellorganellen an der Medizinische Universität Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für 2.1. Zellorganellen an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

2.1. Zellorganellen

Wie viel ATP entsteht bei der Gärung

2 ATP von Glycolyse

2.1. Zellorganellen

Wo findet man vorwiegend glattes ER

Darmzellen

Leberzellen

Nebennierenrindenzellen 

Talgdrüsenzellen 

Steroidhormon-produzierenden Zellen (Gonaden)

Muskelzellen

2.1. Zellorganellen

Wie groß ist der Zellkern von Eukaryoten

ca 5 mikrometer

2.1. Zellorganellen

Was sind die Aufgaben des Zellkerns

  • Schutz der DNA
  • Ort der DNA Replikation
  • Ort der RNA Synthese
  • Organisation des Chromatins
  • Traskription und Replikation

2.1. Zellorganellen

Wo kommen Mitochondrien vor

In allen Zellen außer in Erythrozyten

2.1. Zellorganellen

Wie wird das ER unterteilt

Raues ER

  • mit Ribosomen besetzt -> produzieren wichtige sekretorische Proteine (Enzyme, Hormone) -> Proteinsysnthese
  • wichtige Strucktur in Bauchspeicherdrüse
  • Membransynthese 
  • Posttranslationale Modifikation
    • Modifikation durch das Anknüpfen von verschiedenen Strukturen
    • korrekte Proteinfaltung

Glattes Er

  • keine Ribosomen
  • Stoffwechselvorgänge -> zellabhängig
  • Lipidsynthese (Phospholipide, Steroidhormone) -> Strukturmerkmal in Geschlechtsorganen
  • Calciumspeicherung v.a. in Muskeln -> sarkoplasmatisches Retikulum
  • Entgiftung durch Biotransformation -> hydrophobe Stoffe werden hydroxyliert und so wasserlöslich gemacht -> besser über die Niere ausscheidbar 

2.1. Zellorganellen

Was für einen Unterschied gibt es zwischen den Proteinen die aus freien und aus gebundenen Ribosomen synthetisiert wurden

aus freien Ribosomen 

  • Funktionen im Cytoplasma
  • produzieren zelleigene Proteine 

aus gebunden Ribosomen 

  • Funktion in Membran, Organellen oder außerhalb der Zellen
  • produzieren Exportproteine (Hormone)

2.1. Zellorganellen

Wo stehen die innere und äußere Membran des Zellkerns in Verbindung

Bei den Kerporen

2.1. Zellorganellen

Was ist der Kernporenkomplex

Proteine die "Wache" halten

2.1. Zellorganellen

Wie viele Chromosomensätze besitzen die Zellen

  • die meisten sind diploid -> Doppelter Chromosomensatz 
  • einige sind polyploid (Herzmuskelzellen und Leberzellen) ->vervielfachen Chromosomen
  • Geschlechtszellen/Gonosomen -> haploid -> einfacher Chromosomensatz

2.1. Zellorganellen

Wie liegt die DNA im Zellkern vor

Als Chromosomen 

  • bestehen aus Chromatin 
  • ist um Proteine gewickelt 

2.1. Zellorganellen

Was ist die Aufgabe der Ribosomen

Die Durchführung der Proteinsynthese

  • große Untereinheit: verknüpft AS zu Kette
  • kleine Untereinhiet: stellt sicher dass die mRNA richtig erkannt wird

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für 2.1. Zellorganellen an der Medizinische Universität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image

Zelle an der

University of Fribourg

2. Die Zelle an der

Medizinische Universität Wien

Enteroendokrine Zellen an der

Universität Würzburg

Zelllehre Teil 1 an der

Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich

Zellen der Haut an der

Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch 2.1. Zellorganellen an anderen Unis an

Zurück zur Medizinische Universität Wien Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für 2.1. Zellorganellen an der Medizinische Universität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login