2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für 2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs 2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für 2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was besagt die Oktettregel

Beispielhafte Karteikarten für 2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist die Edelgaskonfiguration

Beispielhafte Karteikarten für 2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Haben alle Edelgase 8 Außenelektronen

Beispielhafte Karteikarten für 2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist die Ionisierungsenergie

Beispielhafte Karteikarten für 2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen der Ionisierungsenergie 1 2 und 3

Beispielhafte Karteikarten für 2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Warum muss überhaupt Energie aufgewendet werden um ein Elektron aus der Hülle zu entfernen

Beispielhafte Karteikarten für 2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Wie verhält sich die Ionisierungsenergie im Periodensystem

Beispielhafte Karteikarten für 2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was resultiert aus der Ionisierung

Beispielhafte Karteikarten für 2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist Elekronenaffinität

Beispielhafte Karteikarten für 2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist eine Ionenbindung und wie nennt man sie noch

Beispielhafte Karteikarten für 2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Woraus bestehen Salze

Beispielhafte Karteikarten für 2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

Wie nennt man die Aufhebung der Ladungen  bei Salzen

Kommilitonen im Kurs 2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für 2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien auf StudySmarter:

2. Die chemischen Bindung

Was besagt die Oktettregel
Sie besagt dass der "Moter" der Chemie ist, dass alle Elemente den Edelgaszustand sprich 8 Valenzelektronen erreichen wollen

2. Die chemischen Bindung

Was ist die Edelgaskonfiguration
s^2 p^6

2. Die chemischen Bindung

Haben alle Edelgase 8 Außenelektronen
Nein Helium  hat 2 ->trd voll

2. Die chemischen Bindung

Was ist die Ionisierungsenergie
Die Energie die man benötigt um ein Elektron aus der Hülle eines Atoms oder Ions -im Gaszustand- zu entfernen

2. Die chemischen Bindung

Was ist der Unterschied zwischen der Ionisierungsenergie 1 2 und 3
Die Ionisierungsenergie 1 gibt an wieviel Energie man braucht um das am schwächsten gebundene Elekron zu entfernen, Ionisierungsenergie 2 um das zweitschwächste zu entfernen usw

2. Die chemischen Bindung

Warum muss überhaupt Energie aufgewendet werden um ein Elektron aus der Hülle zu entfernen
Da zwischen dem negativen Elektron in der Hülle und dem poitiven Protonen im Kern eine Anziehungskraft besteht

2. Die chemischen Bindung

Wie verhält sich die Ionisierungsenergie im Periodensystem
  • Innerhalb einer Hauptgruppe nimmt sie von oben nach unten ab weil je mehr Schalen dsto größer ist der Abstand der Valenzelektronen zu den Protonen -> geringere Anziehunskraft
  • Innerhalb einer Periode nimmt sie von links nach rechts zu, weil die Kernladung und somit die Anziehungskraft steigt

2. Die chemischen Bindung

Was resultiert aus der Ionisierung

Ein Atom wird geladen -> Ion
poitiv: Kation

2. Die chemischen Bindung

Was ist Elekronenaffinität
  • Die Energie die benötigt wird um einem Antom/Ion ein Elektron zuzuführen
  •  Es entsteht ein negatives Ion: Anion

2. Die chemischen Bindung

Was ist eine Ionenbindung und wie nennt man sie noch
Eine Ionenbindung entsteht wenn die gleiche Anzahl an Elektronen von einem Element abgegeben und von einem anderen aufgenommen werden und somit beide die Elektronenkonfiguration eines Edelgases haben

Man nennt sie auch Salze

2. Die chemischen Bindung

Woraus bestehen Salze
Aus kat und Anionen die sich gegenseitig ausgleichen

2. Die chemischen Bindung

Wie nennt man die Aufhebung der Ladungen  bei Salzen
Elektroneutralität

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für 2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang 2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Medizinische Universität Wien Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für 2. Die chemischen Bindung an der Medizinische Universität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Guten Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login