Pflege an der Medizinische Universität Innsbruck | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Pflege an der Medizinische Universität Innsbruck

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Pflege Kurs an der Medizinische Universität Innsbruck zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was muss für eine Behandlung gegeben sein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Einwilligung des Patienten
2) Indikation, medizinische Notwendigkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Taststellen für den zentralen Puls sind..? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• A. carotis
• A. femoralis
• A. brachialis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche ist die häufigste Demenzerkrankung? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Alzheimer Krankheit (42,2%)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Überlebensrate der PatientInnen erhöht sich durch höhergradige Ausbildung des Pflegepersonals um...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

10%

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aktivitäten des täglichen Lebens sind...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• für Sicherheit sorgen
• Atmen/RR/Puls
• Wach sein/schlafen
• sich waschen & kleiden
• sich bewegen
• essen & trinken
• Körpertemperatur regulieren
• Ausscheidung
• kommunizieren
• sich als Mann/Frau fühlen & verhalten
• sich beschäftigen
• Sinn finden/vergehen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie viel Prozent der Pflegegeldbezieher werden in Heimen versorgt? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
15-20%
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die 4 Säulen der Thromboseprophylaxe sind..?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Frühmobilisation
Kompression der Venen
Lagerungen
Antikoagulation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Taststellen für den peripheren Puls sind..?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A. radialis
A.ulnaris
A.temporalis
A. dorsalis pedis
A. tibilais posterior

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Fiebertypen gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- bakterielles Fieber
-aseptisches Fieber
-zentrales Fieber
-Durstfieber
-Fieber durch körperfremde oder artfremde Eiweiße

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Messfehler können bei der manuellen Pulskontrolle passieren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- eigener Puls gemessen (Daumen)
- zu leichter Druck
- zu starker Druck
- Falsche Seite gemessen (Gefäßerkrankungen ->Puls kann einseitig verändert sein)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Methoden der Uringewinnung gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Spontanurin
Mittelstrahlurin
Morgenurin
Sammelurin
Katheterurin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen sie Beispiele für eine physiologische Tachykardie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • körperliche Anstrengung / Bewegung
  • Psyche (Stress, Angst)
  • Emotionen (Vorfreude)
Lösung ausblenden
  • 47672 Karteikarten
  • 420 Studierende
  • 19 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Pflege Kurs an der Medizinische Universität Innsbruck - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was muss für eine Behandlung gegeben sein?

A:

1) Einwilligung des Patienten
2) Indikation, medizinische Notwendigkeit

Q:

Taststellen für den zentralen Puls sind..? 

A:

• A. carotis
• A. femoralis
• A. brachialis

Q:

Welche ist die häufigste Demenzerkrankung? 

A:

Alzheimer Krankheit (42,2%)

Q:

Die Überlebensrate der PatientInnen erhöht sich durch höhergradige Ausbildung des Pflegepersonals um...

A:

10%

Q:

Aktivitäten des täglichen Lebens sind...

A:

• für Sicherheit sorgen
• Atmen/RR/Puls
• Wach sein/schlafen
• sich waschen & kleiden
• sich bewegen
• essen & trinken
• Körpertemperatur regulieren
• Ausscheidung
• kommunizieren
• sich als Mann/Frau fühlen & verhalten
• sich beschäftigen
• Sinn finden/vergehen 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Wie viel Prozent der Pflegegeldbezieher werden in Heimen versorgt? 
A:
15-20%
Q:

Die 4 Säulen der Thromboseprophylaxe sind..?

A:

Frühmobilisation
Kompression der Venen
Lagerungen
Antikoagulation

Q:

Taststellen für den peripheren Puls sind..?

A:

A. radialis
A.ulnaris
A.temporalis
A. dorsalis pedis
A. tibilais posterior

Q:

Welche Fiebertypen gibt es?

A:

- bakterielles Fieber
-aseptisches Fieber
-zentrales Fieber
-Durstfieber
-Fieber durch körperfremde oder artfremde Eiweiße

Q:

Welche Messfehler können bei der manuellen Pulskontrolle passieren?

A:

- eigener Puls gemessen (Daumen)
- zu leichter Druck
- zu starker Druck
- Falsche Seite gemessen (Gefäßerkrankungen ->Puls kann einseitig verändert sein)

Q:

Welche Methoden der Uringewinnung gibt es?

A:

Spontanurin
Mittelstrahlurin
Morgenurin
Sammelurin
Katheterurin

Q:

Nennen sie Beispiele für eine physiologische Tachykardie

A:
  • körperliche Anstrengung / Bewegung
  • Psyche (Stress, Angst)
  • Emotionen (Vorfreude)
Pflege

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Pflege Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Grundpflege

Universität Göttingen

Zum Kurs
Pflegeexamen

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
PP1 Pflegeprozess

Medizinische Universität Innsbruck

Zum Kurs
Recht in der Pflege

LMU München

Zum Kurs
Wochenbett - Pflege

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Pflege
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Pflege