Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck

Karteikarten und Zusammenfassungen für Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck.

Beispielhafte Karteikarten für Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Wie sind Aminosäuren miteinander verknüpft?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Vitamin K

Beispielhafte Karteikarten für Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen reduzierter und nicht reduzierter Zucker?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Nenne klinische Narkosemittel!

Beispielhafte Karteikarten für Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Wozu werden primäre Alkohole?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Warum ist die Sesselform energetisch günstiger?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Woraus besteht LSD?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Warum ist Pyridin basisch?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

ist der aromatische Zustand eher stabil oder instabil?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Warum ist das Wannen-Sesselform System sehr stabil?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Was ist die Pitzer Spannung?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Was ist die Lieblingseaktion der Doppelbindungen/Alkene?

Kommilitonen im Kurs Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Chemie

Wie sind Aminosäuren miteinander verknüpft?

durch eine Peptidbindung: 

durch eine Kondensationsreaktion (unter Wasserabspaltung) verbindet sich das COOH der einen Aminosäure mit dem NH3 der anderen Aminosäure.

Chemie

Vitamin K
Ein chinon, wichtig für Blutgerinnung

Chemie

Was ist der Unterschied zwischen reduzierter und nicht reduzierter Zucker?

reduzierter Zucker: Aldehyd Gruppe bleibt erhalten

nicht reduzierter Zucker: bleibt nicht erhalten

Chemie

Nenne klinische Narkosemittel!

Ether/Äther

Halothan

Lachgas

Xenon

Chemie

Wozu werden primäre Alkohole?

zu Aldehyden, und weiter zu Carbonsäuren

Chemie

Warum ist die Sesselform energetisch günstiger?

Weil die H-Atome untereinander den größtmöglichen Abstand haben.

Chemie

Woraus besteht LSD?

Indol

Chemie

Warum ist Pyridin basisch?

Weil Stickstoff ein freies e-Paar hat, das nicht benötigt wird. Dieses freie Paar steht für die Bindung eines Protons zur Verfügung. Es entstehen Pyridinium Salze

Chemie

ist der aromatische Zustand eher stabil oder instabil?

sehr stabil

Chemie

Warum ist das Wannen-Sesselform System sehr stabil?

a) weil der Ideale Bindungswinkel von 109° erreicht wird


b) wegen der Anordnung der H-Atome, die so weit wie möglich entfernt voneinander sind.

Chemie

Was ist die Pitzer Spannung?

Da alle H-Atome im Cycloalkan gleich ausgerichtet sind, führt dies zu einer zusätzlichen WW/Instabilität.

 --> Besonders Drei und Vierringe sind sehr instabil

Chemie

Was ist die Lieblingseaktion der Doppelbindungen/Alkene?

elektrophile Addition

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Medizinische Universität Innsbruck Übersichtsseite

Biochemie

Gewebe

Verdauung

Atmung

Biologie-Genetik

Evolution

biologie

Die Zelle

Nervensystem

Embryologie

Biologie-Evolution

chemie fragen

Der Körper des Menschen-Gewebe

Biologie

Anatomie

Anatomie

Histologie

Physik

Strukturformeln Chemie

Anatomy 2

KMP 1A

Chemie 🤓 an der

Universität Graz

chemie an der

Medizinische Universität Wien

chemie an der

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

chemie an der

Universität Heidelberg

chemie an der

Universität Bochum

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Chemie an anderen Unis an

Zurück zur Medizinische Universität Innsbruck Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Chemie an der Medizinische Universität Innsbruck oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login