Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck

Karteikarten und Zusammenfassungen für Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck.

Beispielhafte Karteikarten für Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Abschnitte des Rektum

Beispielhafte Karteikarten für Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Abschnitte des Canalis analis

Beispielhafte Karteikarten für Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Lage & Lagebeziehungen von Rektum & Analkanal

Beispielhafte Karteikarten für Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Faszien- & Bauchfellbeziehungen von Rektum & Analkanal

Beispielhafte Karteikarten für Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Wandbau von Rektum & Analkanal

Beispielhafte Karteikarten für Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Sphinktersystem:
M.sphincter ani internus

Beispielhafte Karteikarten für Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Sphinktersystem:
M. sphincter ani externus

Beispielhafte Karteikarten für Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Sphinktersystem:
M.puborectalis

Beispielhafte Karteikarten für Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Arterielle Versorgung von Rektum & Analkanal

Beispielhafte Karteikarten für Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Venöser Abfluss von Rektum & Analkanal

Beispielhafte Karteikarten für Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Innervation von Rektum & Analkanal:
Viszeromotorik

Beispielhafte Karteikarten für Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Innervation von Rektum & Analkanal:
Viszerosensibilität

Kommilitonen im Kurs Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck auf StudySmarter:

Beckenorgane

Abschnitte des Rektum
  • Krümmungen in Sagittalebene:
    • ventral konkave Flexura sacralis recti
    • ventral konvexe Flexura anorectalis
  • in Frontalebene 3 Flexurae laterales, begrenzt durch 3 Plicae transversi recti
    • Plica transversa media (Kohlrausch-Falte); am stärksten ausgebildet, strahlt als einzige von rechts ein; entspricht im weiblichen Becken der Excavatio rectouterina

Beckenorgane

Abschnitte des Canalis analis
  • beginnt an der Flexura anorectalis/perinealis; gekennzeichnet durch Junctio anorectalis
  • obere 2/3 des Analkanals --> 6-10 Columnae anales
    • unten durch Valvulae anales verbunden (Linea pectinata = gezackte Struktur)
    • Krypten (Sinus anales)
  • Corpus cavernosum recti, Zona trasnitionalis analis; Linea anocutanea

Beckenorgane

Lage & Lagebeziehungen von Rektum & Analkanal
  • Übergang ins Rektum: 2./3. SWB
  • ventral
    • bei der Frau: Uterus & Vagina
    • beim Mann: Prostata, Gll. vesiculosae, Ductus deferens, Harnblase
  • dorsal: Leitungsbahnen des Beckens
  • Analkanal: kaudal der Ampulla recti; umschlossen von M. sphincter ani externus

Beckenorgane

Faszien- & Bauchfellbeziehungen von Rektum & Analkanal
  • Rektum oberer Abschnitt retroperitoneal
  • unterer Teil + Analkanal extraperitoneal
  • Excavatio rectouterine / rectovesicalis
  • Fascia pelvis visceralis --> bauchfellfreie Rektumanteile
  • Paraproktium: verschiebliches BGW; fixiert Rektum im Becken; z.T. dichte Stellen wie Fascia rectovaginalis / Septum rectovesicale

Beckenorgane

Wandbau von Rektum & Analkanal
Fehlen von Tänien, Haustren & Appendices epiploicae

Beckenorgane

Sphinktersystem:
M.sphincter ani internus
  • Verstärkung der glatten Ringmuskulatur in oberen 2/3 des Analkanals
  • unterhalb der Linea pectinata fest mit Haut verwachsen
  • in Dauerkontraktion, außer bei Defäkation
  • reicht bis zur Linea anocutanea, ist dort. als Ring zu tasten

Beckenorgane

Sphinktersystem:
M. sphincter ani externus
  • quergestreift; umgibt & engt den Analkanal beidseits ein --> längseingestellter Schlitz
  • Pars profunda, superficialis & subcutanea
  • Dauerkontraktion, zusätzlich auch willkürliche Kontrolle

Beckenorgane

Sphinktersystem:
M.puborectalis
  • quergestreift
  • entspringt am Os pubis als Teil des M. levator ani; liegt direkt dem Rektum an & zieht es nach ventral
  • Kontraktion --> Verstärkung der Flexura perinealis --> Verschluss des Rektums

Beckenorgane

Arterielle Versorgung von Rektum & Analkanal
  • A. rectalis superior ( <-- A. mesenterica inferior): 2 Äste zum größten Teil des Rektums & vor allem Corpus cavernosum
  • A. rectalis media (<-- A. iliaca interna): unterer Teil der Ampulle
  • A. rectalis inferior (<-- A. pudenda interna): Analkanal & Sphinktermuskulatur

Beckenorgane

Venöser Abfluss von Rektum & Analkanal
  • entsprechen den Arterien
  • Vv. rectales mediae & inferiores --> V. iliaca interna --> V. cava inferior 
  • V. rectalis superior --> V. mesenterica inferior --> V. portae hepatis
  • Venen untereinander durch Plexus venosus rectalis anastomosisch verbunden

Beckenorgane

Innervation von Rektum & Analkanal:
Viszeromotorik
  • Sympathikus: Plexus hypogastricus superior & inferior; Nn. splanchnici lumbales & sacrales (Dauertonus für Kontinenz)
  • Parasympathikus: Nn. splanchnici pelvici im Plexus hypogastricus inferior (Defäkation)
  • im Bereich des M. sphincter ani internus --> aganglionäre Zone

Beckenorgane

Innervation von Rektum & Analkanal:
Viszerosensibilität
afferente Fasern mit dem sympathischen & parasympathischen Geflecht

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Medizinische Universität Innsbruck Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Beckenorgane an der Medizinische Universität Innsbruck oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login