Atmung an der Medizinische Universität Innsbruck | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Atmung an der Medizinische Universität Innsbruck

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Atmung Kurs an der Medizinische Universität Innsbruck zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was sind die treibenden Kräfte für die Diffusion in der Lunge?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Für Diffusion der Atemgase sind im Wesentlichen die Partialdruckunterschiede zwischen den Alveolen und dem Blut entscheident
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was passiert bei der Durchmischung der ventilierten Luft?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nach ruhigem Ausatmen verbleiben ca. 3,5 l Luft in der Lunge (Residualvolumen + exspiratorisches Reservevolumen), die sich bei jedem Atemzug mit nur 350 ml (1/10) Frischluft (500 ml Atemzugsvolumen - 150 Totraumvolumen) vermischt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Lungenhilus?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Lungenwurzel oder -pforte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bezeichnet der Gasaustausch?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Als Gasaustausch bezeichnet man die Umwandlung des sauerstoffarmen und kohlendioxidreichen venösen Blutes in sauerstoffreiches und kohlendioxidarmes arterielles Blut
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie wird die Luftröhre noch genannt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Trachea
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der Ort des Gasaustausches?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Alveolen (Lungenbläschen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie wird die Luftröhre offen gehalten?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Durch ca. 20 Knorpelspangen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bildet die oberen Atemwege?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Mundhöhle
  • Nase
  • Nasennebenhöhle
  • Kehlkopf
  • Rachen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was gehört zu den Lungengefäßen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Vasa publica —> Dienen dem Gasaustausch in den Alveolen + bestehen aus einem Kapillarnetz aus Ästen der Lungenarterien und -venen um die Alveolen
  • Vasa privata —> Dienen der Ernährung des Lungengewebes + bestehen aus Bronchialarterien und -venen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was kommt nach dem Kehlkopf?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Trachea, welche sich beim 5. Brustwirbel teilt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche zwei Arten von Atmung gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Innere Atmung = zellulär
  • Äußere Atmung = Haut (Perspiration) und Atmung (Ventilation)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der Weg der Luft ab der Luftröhre?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Hauptbronchien (auch Knorpelspangen) - Bronchiolen (glatte Muskulatur schützen vor Überdehnung) —> Alveolen (Lungenbläschen) 
Lösung ausblenden
  • 47672 Karteikarten
  • 420 Studierende
  • 19 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Atmung Kurs an der Medizinische Universität Innsbruck - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was sind die treibenden Kräfte für die Diffusion in der Lunge?
A:
Für Diffusion der Atemgase sind im Wesentlichen die Partialdruckunterschiede zwischen den Alveolen und dem Blut entscheident
Q:
Was passiert bei der Durchmischung der ventilierten Luft?
A:
Nach ruhigem Ausatmen verbleiben ca. 3,5 l Luft in der Lunge (Residualvolumen + exspiratorisches Reservevolumen), die sich bei jedem Atemzug mit nur 350 ml (1/10) Frischluft (500 ml Atemzugsvolumen - 150 Totraumvolumen) vermischt
Q:
Was ist die Lungenhilus?
A:
Lungenwurzel oder -pforte
Q:
Was bezeichnet der Gasaustausch?
A:
Als Gasaustausch bezeichnet man die Umwandlung des sauerstoffarmen und kohlendioxidreichen venösen Blutes in sauerstoffreiches und kohlendioxidarmes arterielles Blut
Q:
Wie wird die Luftröhre noch genannt?
A:
Trachea
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist der Ort des Gasaustausches?
A:
Alveolen (Lungenbläschen)
Q:
Wie wird die Luftröhre offen gehalten?
A:
Durch ca. 20 Knorpelspangen
Q:
Was bildet die oberen Atemwege?
A:
  • Mundhöhle
  • Nase
  • Nasennebenhöhle
  • Kehlkopf
  • Rachen
Q:
Was gehört zu den Lungengefäßen?
A:
  • Vasa publica —> Dienen dem Gasaustausch in den Alveolen + bestehen aus einem Kapillarnetz aus Ästen der Lungenarterien und -venen um die Alveolen
  • Vasa privata —> Dienen der Ernährung des Lungengewebes + bestehen aus Bronchialarterien und -venen
Q:
Was kommt nach dem Kehlkopf?
A:
Die Trachea, welche sich beim 5. Brustwirbel teilt
Q:
Welche zwei Arten von Atmung gibt es?
A:
  • Innere Atmung = zellulär
  • Äußere Atmung = Haut (Perspiration) und Atmung (Ventilation)
Q:
Was ist der Weg der Luft ab der Luftröhre?
A:
Hauptbronchien (auch Knorpelspangen) - Bronchiolen (glatte Muskulatur schützen vor Überdehnung) —> Alveolen (Lungenbläschen) 
Atmung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Atmung an der Medizinische Universität Innsbruck

Für deinen Studiengang Atmung an der Medizinische Universität Innsbruck gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Atmung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Anatomie - Atmung

ETHZ - ETH Zurich

Zum Kurs
HK 09 Atmung

Hochschule für Gesundheit

Zum Kurs
Atmungskette

TU Dresden

Zum Kurs
Atmungssystem

Hochschule Bremen

Zum Kurs
Lunge & Atmung

Hochschule Ruhr West

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Atmung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Atmung