Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz

Karteikarten und Zusammenfassungen für Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz.

Beispielhafte Karteikarten für Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Welche Aussagen sind richtig?
Nach dem Flüssig-Mosaik-Modell 

1. sind die Proteine in einem streng festgelegten und starrem Muster auf der Oberfläche der Membran verteilt. 
2. ist die Zellmembran in einem flüssigen Zustand, in dem die Proteine frei beweglich sind. 
3. sind die Teile der Transmembranproteine, die in der Zellmembranebene liegen, hydrophob. 
4. können sich die Proteine frei in der Membran bewegen und diese auch verlassen, sodass sie in anderen Strukturen verwendet werden können.
5. bilden die Membranlipide eine Doppelschicht, in der die hydrophilen Teile des Moleküls mit der umgebenden Lösung in Kontakt stehen, und dadurch die hydrophoben Teile von der Lösung abschirmen.

Beispielhafte Karteikarten für Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Die Aufgabe der Cholesterinmoleküle in der Lipiddoppelschicht ist: 

Beispielhafte Karteikarten für Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:


Bei welchen Transportbewegungen kommt es zu einer Molekülbewegung gegen das Konzentrationsgefälle der gelösten Teilchen?

1. Osmose 
2. aktiver Transport mittels Ionenpumpe 
3. Diffusion
4. Cotransport = gekoppelter Transport 
5. erleichterte Diffusion
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Wie funktioniert Osmose?

Beispielhafte Karteikarten für Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Wie funktioniert der aktive Transport mittels Ionenpumpe?

Beispielhafte Karteikarten für Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Wie funktioniert Cotransport = gekoppelter Transport?

Beispielhafte Karteikarten für Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Die Fluidität einer Membran nimmt ab, wenn:
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen zum Transmembrantransport ist richtig?

Beispielhafte Karteikarten für Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen sind richtig?

1.    Ionenpumpen verbrauchen ATP direkt.
2.    Proteine können nicht gleich Kanäle oder Transporter sein.
3.    Die Zellmembran passt sich allen Formveränderungen der Zelle elastisch an.
4.    Elektrische Erregung breitet sich über die Zellmembran aus. 5.    Die meisten der membrangebundenen Proteine wirken als Rezeptor für bestimmte Substrate oder Liganden, sind in der Regel aber nicht sehr spezifisch.

Beispielhafte Karteikarten für Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen ist/sind falsch?
 
1.  Ionenpumpen stellen ATP (Adenosintriphosphat) her.
2. Beim Sport wird weniger ATP verbraucht als im Ruhezustand.
3. Um arbeiten zu können muss die Natrium-Kalium-ATPase phosphoryliert werden.
4. Steigt die Konzentration von AMP (Adenosinmonophosphat) ist das ein Zeichen, dass viel ATP verbraucht wurde.
5. Die Natrium-Kalium-ATPase produziert pro Molekül Natrium ein ATP.

Beispielhafte Karteikarten für Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Welche Aussage zu Zellmembranen ist richtig?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Welche der angegebenen Aussagen treffen auf eukaryotische Zellmembranen zu?

1. Die Aufgabe von Zellmembranen ist eine Zelle oder eine Organellen von ihrer Umgebung abzutrennen, sie dient daher einzig als lokale Barriere.
2. Die Zellmembranen bestehen aus Phospholipidmolekülen und eingebetteten Transportmolekülen. Die Phospholipidmoleküle bestehen aus einem hydrophilen Kopf und zwei hydrophoben Schwänzen. 
3. Die Zellmembranen bestehen aus Phospholipidmolekülen und eingebetteten Transportmolekülen. Die Phospholipidmoleküle bestehen aus einem hydrophoben Kopf und zwei hydrophilen Schwänzen.  
4. Die hydrophile Eigenschaft eines Teiles des Phospholipids ist gleichzusetzen mit einer lipophoben Eigenschaft. 
5. Es gibt keine Moleküle, die frei durch die Zellmembran diffundieren können. Jegliche Moleküle benötigen für den Transport eigene Transportmoleküle.

Kommilitonen im Kurs Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Biologie - Die Zelle

Welche Aussagen sind richtig?
Nach dem Flüssig-Mosaik-Modell 

1. sind die Proteine in einem streng festgelegten und starrem Muster auf der Oberfläche der Membran verteilt. 
2. ist die Zellmembran in einem flüssigen Zustand, in dem die Proteine frei beweglich sind. 
3. sind die Teile der Transmembranproteine, die in der Zellmembranebene liegen, hydrophob. 
4. können sich die Proteine frei in der Membran bewegen und diese auch verlassen, sodass sie in anderen Strukturen verwendet werden können.
5. bilden die Membranlipide eine Doppelschicht, in der die hydrophilen Teile des Moleküls mit der umgebenden Lösung in Kontakt stehen, und dadurch die hydrophoben Teile von der Lösung abschirmen.
1, 2, 4 und 5 sind richtig

Biologie - Die Zelle

Die Aufgabe der Cholesterinmoleküle in der Lipiddoppelschicht ist: 
die Wirkung als Temperatur-Puffer

Biologie - Die Zelle


Bei welchen Transportbewegungen kommt es zu einer Molekülbewegung gegen das Konzentrationsgefälle der gelösten Teilchen?

1. Osmose 
2. aktiver Transport mittels Ionenpumpe 
3. Diffusion
4. Cotransport = gekoppelter Transport 
5. erleichterte Diffusion
Alle Antworten sind richtig

Biologie - Die Zelle

Wie funktioniert Osmose?
Bei Osmose diffundiert Lösungsmittel (Wasser) entgegen des Konzentrationsgefälles des osmotisch aktiven Teilchens

Biologie - Die Zelle

Wie funktioniert der aktive Transport mittels Ionenpumpe?
Das Konzentrationsgefälle wird durch Energieverbrauch, Klassischerweise ATP, überwunden

Biologie - Die Zelle

Wie funktioniert Cotransport = gekoppelter Transport?
Beim Co-Transport wird das Konzentrationsgefälle des einen Teilchens ausgenutzt, um ein anderes unterschiedliches Teilchen entgegen sein Gefälle zu transportieren. 

Biologie - Die Zelle

Die Fluidität einer Membran nimmt ab, wenn:
Der Gehalt an Lipiden steigt

Biologie - Die Zelle

Welche der folgenden Aussagen zum Transmembrantransport ist richtig?
Uniport-Carrier befördern zwei Moleküle in entgegengesetzter Richtung.

Biologie - Die Zelle

Welche der folgenden Aussagen sind richtig?

1.    Ionenpumpen verbrauchen ATP direkt.
2.    Proteine können nicht gleich Kanäle oder Transporter sein.
3.    Die Zellmembran passt sich allen Formveränderungen der Zelle elastisch an.
4.    Elektrische Erregung breitet sich über die Zellmembran aus. 5.    Die meisten der membrangebundenen Proteine wirken als Rezeptor für bestimmte Substrate oder Liganden, sind in der Regel aber nicht sehr spezifisch.
Alle sind richtig

Biologie - Die Zelle

Welche der folgenden Aussagen ist/sind falsch?
 
1.  Ionenpumpen stellen ATP (Adenosintriphosphat) her.
2. Beim Sport wird weniger ATP verbraucht als im Ruhezustand.
3. Um arbeiten zu können muss die Natrium-Kalium-ATPase phosphoryliert werden.
4. Steigt die Konzentration von AMP (Adenosinmonophosphat) ist das ein Zeichen, dass viel ATP verbraucht wurde.
5. Die Natrium-Kalium-ATPase produziert pro Molekül Natrium ein ATP.
Alle Aussagen 

Biologie - Die Zelle

Welche Aussage zu Zellmembranen ist richtig?
Die Zellmembran ist eine Tripellipidmembran.

Biologie - Die Zelle

Welche der angegebenen Aussagen treffen auf eukaryotische Zellmembranen zu?

1. Die Aufgabe von Zellmembranen ist eine Zelle oder eine Organellen von ihrer Umgebung abzutrennen, sie dient daher einzig als lokale Barriere.
2. Die Zellmembranen bestehen aus Phospholipidmolekülen und eingebetteten Transportmolekülen. Die Phospholipidmoleküle bestehen aus einem hydrophilen Kopf und zwei hydrophoben Schwänzen. 
3. Die Zellmembranen bestehen aus Phospholipidmolekülen und eingebetteten Transportmolekülen. Die Phospholipidmoleküle bestehen aus einem hydrophoben Kopf und zwei hydrophilen Schwänzen.  
4. Die hydrophile Eigenschaft eines Teiles des Phospholipids ist gleichzusetzen mit einer lipophoben Eigenschaft. 
5. Es gibt keine Moleküle, die frei durch die Zellmembran diffundieren können. Jegliche Moleküle benötigen für den Transport eigene Transportmoleküle.
1, 2, 4 und 5 sind richtig

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Medizinische Universität Graz Übersichtsseite

PM VIII

Genetik

Immunbiologie

Latein

Ökologie BIO

Die Zelle

PM VII

Körper des Menschen

Ophthalmologie

Bio - Körper des Menschen

100 Zahlen Liste

Biologie, Zellbiologie an der

University of Zürich

Bio-Die Zelle an der

Universität Innsbruck

Biologie der Zelle an der

RWTH Aachen

Biologie der Zelle an der

Fachhochschule Campus Wien

Biologie der Zelle an der

Fachhochschule Campus Wien

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Biologie - Die Zelle an anderen Unis an

Zurück zur Medizinische Universität Graz Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Biologie - Die Zelle an der Medizinische Universität Graz oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login