Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz.

Beispielhafte Karteikarten für Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Woher kommt meist der Anstoß zur Hormonausschüttung von peripheren endokrinen Drüsen?

Beispielhafte Karteikarten für Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen zur spezifischen Immunabwehr ist/sind richtig?

1. Makrophagen nehmen den Antigen-Antikörper-Komplex auf.
2. T-Helferzellen stimulieren die Bildung von Plasmazellen.
3. Antikörper werden auch Immunglobuline genannt.
4. Beim ersten Kontakt mit Fremd-DNA bilden Plasmazellen Antikörper vom Typ lgG.
5. Auf der Oberfläche der B-Lymphozyten sind Antikörper der Klasse lgM verankert.

Beispielhafte Karteikarten für Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Im kleinen Kreislaufsystem:
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Entspannungsphase 

Beispielhafte Karteikarten für Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Welches Hormon ist wichtig für die Mutter-Kind Bindung?

Beispielhafte Karteikarten für Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen zur Apoptose ist richtig?

Beispielhafte Karteikarten für Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Man kann folgende Arten der Nekrose unterscheiden:

1. verkäsende Nekrose
2.Inflammationsnekrose
3. Gangrän
4. Kolliquationsnekrose
5.Hypoxienekrose

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Welche der folgenden aussagen ist nicht richtig?


Beispielhafte Karteikarten für Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Welche der folgenden Zuordnungen ist nicht richtig?

Beispielhafte Karteikarten für Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Septum

Beispielhafte Karteikarten für Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Welche der folgenden AUssagen trifft/ treffen auf de Nekrose zu?

1. Die Nekrose wird auch „programmierter Zelltod“ genannt.
2. Die Zelle schrumpft, es bilden sich apoptotische Körperchen und die Zellmembran bleibt intakt. 
3. Das Austreten von Zellbestandteilen ruft eine Entzündungsreaktion hervor.
4. Sauerstoffmangel, Toxine, Infektionen oder mechanische Verletzungen können Nekrose auslösen.
5. Nach der Heilung von kleinen Nekrosen durch den Körper kann es zur Narbenbildung kommen.
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Auslöser der Nekrose:

Kommilitonen im Kurs Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz auf StudySmarter:

Bio - Körper des Menschen

Woher kommt meist der Anstoß zur Hormonausschüttung von peripheren endokrinen Drüsen?
vom PNS

Bio - Körper des Menschen

Welche der folgenden Aussagen zur spezifischen Immunabwehr ist/sind richtig?

1. Makrophagen nehmen den Antigen-Antikörper-Komplex auf.
2. T-Helferzellen stimulieren die Bildung von Plasmazellen.
3. Antikörper werden auch Immunglobuline genannt.
4. Beim ersten Kontakt mit Fremd-DNA bilden Plasmazellen Antikörper vom Typ lgG.
5. Auf der Oberfläche der B-Lymphozyten sind Antikörper der Klasse lgM verankert.

Alle sind richtig

Bio - Körper des Menschen

Im kleinen Kreislaufsystem:
Pumpt das Herz suaerstoffarmes Blut über die Lungenarterie in die Lunge

Bio - Körper des Menschen

Entspannungsphase 
Myokard erschlafft, Vorhöfe füllen sich mit Blut, Segel und Taschenklappen geschlossen -> Herz ist maximal gedehnt.

Bio - Körper des Menschen

Welches Hormon ist wichtig für die Mutter-Kind Bindung?
Prolaktin

Bio - Körper des Menschen

Welche der folgenden Aussagen zur Apoptose ist richtig?
Als Apoptose bezeichnet man den unkontrollierten Zelltod

Bio - Körper des Menschen

Man kann folgende Arten der Nekrose unterscheiden:

1. verkäsende Nekrose
2.Inflammationsnekrose
3. Gangrän
4. Kolliquationsnekrose
5.Hypoxienekrose

1,3 und 4 sind korrekt

Bio - Körper des Menschen

Welche der folgenden aussagen ist nicht richtig?


Die Apoptose kann über den intrinsischen Weg, den extrinsischen Weg oder über Kontaktverlust eingeleitet werden.

Bio - Körper des Menschen

Welche der folgenden Zuordnungen ist nicht richtig?
Zellschwellung - Nekrose

Bio - Körper des Menschen

Septum
Herzscheidewand 

Bio - Körper des Menschen

Welche der folgenden AUssagen trifft/ treffen auf de Nekrose zu?

1. Die Nekrose wird auch „programmierter Zelltod“ genannt.
2. Die Zelle schrumpft, es bilden sich apoptotische Körperchen und die Zellmembran bleibt intakt. 
3. Das Austreten von Zellbestandteilen ruft eine Entzündungsreaktion hervor.
4. Sauerstoffmangel, Toxine, Infektionen oder mechanische Verletzungen können Nekrose auslösen.
5. Nach der Heilung von kleinen Nekrosen durch den Körper kann es zur Narbenbildung kommen.
1 und 2 sind korrekt

Bio - Körper des Menschen

Auslöser der Nekrose:
->Mechanische Verletzungen
->Sauerstoffmangel
->Toxine 
->Infektionen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Medizinische Universität Graz Übersichtsseite

Chemie - Organische Chemie

Physik - Mechanik

Chemie - Atombau

Anaphylaxie

Chemie - Säure und Basen

Chemie-Gasgesetze

Bau des Atoms

Chemie - Chemisches Gleichgewicht

Niere

Immunbiologie

PM VIII

Genetik

Biologie - Die Zelle

Muskelgewebe und Nervengewebe

Bio - Molekulare Genetik

Latein

Ökologie BIO

Die Zelle

PM VII

Körper des Menschen

Ophthalmologie

100 Zahlen Liste

Der Körper des Menschen an der

Wirtschaftsuniversität Wien

Körper des Menschen an der

Medizinische Universität Wien

Körper des Menschen an der

Medizinische Universität Innsbruck

Körper des Menschen an der

Medizinische Universität Innsbruck

Körper des Menschen an der

Medizinische Universität Innsbruck

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Bio - Körper des Menschen an anderen Unis an

Zurück zur Medizinische Universität Graz Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bio - Körper des Menschen an der Medizinische Universität Graz oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards