Pädiatrische Notfälle an der Medizinische Hochschule Hannover | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Pädiatrische Notfälle an der Medizinische Hochschule Hannover

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Pädiatrische Notfälle Kurs an der Medizinische Hochschule Hannover zu.

TESTE DEIN WISSEN
Pneumothorax
Definition:
Teilweise oder kompletter Kollaps
Klassifikation
Symptome
Diagnostik
Anlage Thoraxdrainage
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Definition:
- Ansammlung von Luft im Pleuraspalt
Klassifikation:
- geschlossener Pn. Nur kurzfristige verbindung zur außenluft mit spontanverschluss des defektes
- offener Pn. Fortbestehende Verbindung nach draußen
- Spannungspneu.: 
ventilmechanismus - Luft strömt bei Inspiration in Pleuraspalt, kann bei Expiration nicht entweichen - zunehmender Überdruck im Pleuraraum, Mediastinalverschiebung, einseitig aufgehobenes AG, Hypotonie, Tachykardie, Kompression der gesunden Lunge u. Herz, einflussatmung, Schockgefahr
Symptome:
-dyspnoe, atemabhängige schmerzen auf betroffener Seite, Zyanose
Diagnostik:
- abgeschwächtes Atemgeräusch o. Aufgehobenes AG auf Betroffener seitea
- hyposonorer klopfschall
- Rö.
Anlage Pleuradrainage/Thoraxdrainage
- hautschnitt, präparation auf Rippe schräg, stumpfes durchtrennen der Pleura, zurückziehen des Führungsstabes u. Einlegen der Thoraxdrainage, Fixierung der drainage per hautnahe, Anschluss saugdrainage
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Hämatothorax
Definition
Ursache
Symptome
Klinische Diagnostik 
Therapie
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Definition:
- Ansammlung von Blut im Pleuraspalt
Ursache:
- gefäßveletzung durch rippenfraktur, tracheobronchialverletzung, lungenläsion, häufig Kombi mit pneumothorax, Iatrogen (pleurapunktion,ZVk Anlage)
Symptomatik:
- starker Blutverlust Thoraxraum kann 6L aufnehmen
- hypovolämie
- dyspnoe
- thoraxschmerzen
Klinische Diagnostik:
- gedämpfter Klopfschall
- abgeschwächtes AG
Diagnostik:
Rö, pleurapunktion, CT thorax
Therapie:
- Thoraxdrainage, thorakotomie u. OP 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Mittelhirnsyndrom ( mesenzephales Syndrom)
Pathomechanismus?
Symptome? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Pathomechanismus:
- zunehmender Zerfall der formatio reticularis u. Einklemmung der Zentren für den visuellen Lichtreflex
Symptome:
- überstreckung von Rumpf und Extremitäten, Arme adduziert u. Innenrotiert, Finger gebeugt(Dezerebrationshaltung)
- Pupillenreflexe träge oder nicht vorhanden
- pathologische Reflexe
- Tachypnoe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
GCS Glascow Coma Scale
wieviel Punkte und welche Kriterien
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
PunkteAugenöffnenVerbale ReaktionMotorische Reaktion
6

befolgt Aufforderungen
5
orientiert und konversationsfähigreagiert gezielt auf Schmerzreize
4spontandesorientiert, aber konversationsfähigreagiert ungezielt auf Schmerzreize
3bei Aufforderungunzusammenhängende Wörterreagiert mit Beugesynergismen auf Schmerzreiz
2bei Schmerzreizunverständliche Lautereagiert mit Strecksynergismen auf Schmerzreiz
1keine Reaktionkeine Reaktionkeine Reaktion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
SHT Diagnostik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Anamnese (Beschreibung des Unfalls, Einschätzungen des Verletzungsmechanismus)
- klinische Untersuchung: Inspektion, palpating von Gesicht und Kalotte, GCS, vollständige neurologische Untersuchung,
- Bildgebende Diagnostik: cCT, MRT
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das AVPU Schema? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
A- Alert, pat. Ist wach
V - verbal: response oder voice, Reaktion des Pat. Nur auf laute Ansprache
P - Painful/pain: Pat. Reagiert smut durch Schmerzreiz
U - unresponsive: nicht ansprechbar, bewusstloser Pat.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Begleitverletzungen beim SHT
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Frakturen
- häufig Verletzung des Repsirationstrakets
Leichtes Thoraxtrauma:
- thoraxprellung, leichte Lungenkomtusion, einzelne Rippenfrakturen, Sternumfraktur
Schweres Thoraxtrauma:
- Pneumothorax, massiver Hämatothorax, spannungspneumothorax, offener Pneumothorax, instabiler pneumothorax, perikardtsmponade
- hämodynamisch relevanter Blutverlust im Abdomen o. Thorax
- Wirbelsäulen - und Rückenmarksverletzungen 
- Verletzungen hirnversorgender Gefäße (Dissektion, Aneurysma, arterio-venöse Fisteln) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Herzbeuteltamponade
Definition/Pathogenese 
Symptomatik
Diagnostik
Therapie
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Definition/pathogenese:
- Blutung in den herzbeutel (pericard) durch gefäßläsion oder Verletzung des Herzens
Symptome:
- obere u. Untere einflussstauung -> ZVD steigt!
- tachykardie, hypotension
- Tachypnoe
Diagnostik:
- abgeschwächtes leise Herztöne
- Ausschluss Spannunggspneumothorax
- Notfallnummerßige Sonographie
Therapie:
- Initiale Entlastung - unverzügliche perikardpunktion
- devinitive Versorgung- thorakotomie + OP Versorgung, gefäßnaht 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Emphysem
Definition/pathogenese
Symptome
Diagnostik
Therapie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Definition:
- luftansammlung im subkutanen Fettgewebe durch Lufteintritt immRahmen von Thoraxverletzungen o. Operationen, Ausbreitung der Luft im unterhautfettgewebe
Symptome:
- betroffene Hautareale sind aufgetrieben, Augenlider gehen nicht geöffnet, keine Schmerzen
Diagnostik:
- typisches knistern bei Palpation 
- Rö. Thorax, streifige Aufhellung in den weichteilen
Therapie:
- Behandlung der Ursache = pneumothorax, instabiler thorax, Lungenkontusion,...
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Traumatische Ösophagusruptur
Ursache
Diagnostik
Therapie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ursache
- meist penetrierende Verletzung verursacht
- hohe Sterblichkeit bei verzögerter Diagnostik o. Übersehen der verltzung
Diagnostik:
- ösophagographiemit wasserlöslichem KM
- Rö. Thorax 
Therapie
- operative Rekonstruktion mit Naht/u.o. Patch 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Schädelhirntrauma SHT
Definition?
Einteilung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Folge eine Gewalteimwirkung, die zur Funktionsstörung u./o. Verletzung des Gehirns geführt hat
- SHT ist eine Traumatische Schädigung des Gehirns und des Schädels unterschiedlicher Intensität
- SHT wird klassifiziert: 
Einteilung erfolgt nach Schwere:
- leichtes SHT = 13-15
- mittleres SHT = 9-12
- schweres SHT = <- 8 (Indikation zur Intubation)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Allgemeine Hirndruckzeichen
Klinik
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Was ist Hirndruck = durch intrakranielle Volumenzunahme
- Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Vigilanzstörung (Somnolenz, Sopor, Koma)
-Antriebslosigkeit, Abgeschlagenheit, langsam, lustlos, inadäquat

Lösung ausblenden
  • 38087 Karteikarten
  • 409 Studierende
  • 33 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Pädiatrische Notfälle Kurs an der Medizinische Hochschule Hannover - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Pneumothorax
Definition:
Teilweise oder kompletter Kollaps
Klassifikation
Symptome
Diagnostik
Anlage Thoraxdrainage
A:
Definition:
- Ansammlung von Luft im Pleuraspalt
Klassifikation:
- geschlossener Pn. Nur kurzfristige verbindung zur außenluft mit spontanverschluss des defektes
- offener Pn. Fortbestehende Verbindung nach draußen
- Spannungspneu.: 
ventilmechanismus - Luft strömt bei Inspiration in Pleuraspalt, kann bei Expiration nicht entweichen - zunehmender Überdruck im Pleuraraum, Mediastinalverschiebung, einseitig aufgehobenes AG, Hypotonie, Tachykardie, Kompression der gesunden Lunge u. Herz, einflussatmung, Schockgefahr
Symptome:
-dyspnoe, atemabhängige schmerzen auf betroffener Seite, Zyanose
Diagnostik:
- abgeschwächtes Atemgeräusch o. Aufgehobenes AG auf Betroffener seitea
- hyposonorer klopfschall
- Rö.
Anlage Pleuradrainage/Thoraxdrainage
- hautschnitt, präparation auf Rippe schräg, stumpfes durchtrennen der Pleura, zurückziehen des Führungsstabes u. Einlegen der Thoraxdrainage, Fixierung der drainage per hautnahe, Anschluss saugdrainage
Q:
Hämatothorax
Definition
Ursache
Symptome
Klinische Diagnostik 
Therapie
A:
Definition:
- Ansammlung von Blut im Pleuraspalt
Ursache:
- gefäßveletzung durch rippenfraktur, tracheobronchialverletzung, lungenläsion, häufig Kombi mit pneumothorax, Iatrogen (pleurapunktion,ZVk Anlage)
Symptomatik:
- starker Blutverlust Thoraxraum kann 6L aufnehmen
- hypovolämie
- dyspnoe
- thoraxschmerzen
Klinische Diagnostik:
- gedämpfter Klopfschall
- abgeschwächtes AG
Diagnostik:
Rö, pleurapunktion, CT thorax
Therapie:
- Thoraxdrainage, thorakotomie u. OP 
Q:
Mittelhirnsyndrom ( mesenzephales Syndrom)
Pathomechanismus?
Symptome? 
A:
Pathomechanismus:
- zunehmender Zerfall der formatio reticularis u. Einklemmung der Zentren für den visuellen Lichtreflex
Symptome:
- überstreckung von Rumpf und Extremitäten, Arme adduziert u. Innenrotiert, Finger gebeugt(Dezerebrationshaltung)
- Pupillenreflexe träge oder nicht vorhanden
- pathologische Reflexe
- Tachypnoe

Q:
GCS Glascow Coma Scale
wieviel Punkte und welche Kriterien
A:
PunkteAugenöffnenVerbale ReaktionMotorische Reaktion
6

befolgt Aufforderungen
5
orientiert und konversationsfähigreagiert gezielt auf Schmerzreize
4spontandesorientiert, aber konversationsfähigreagiert ungezielt auf Schmerzreize
3bei Aufforderungunzusammenhängende Wörterreagiert mit Beugesynergismen auf Schmerzreiz
2bei Schmerzreizunverständliche Lautereagiert mit Strecksynergismen auf Schmerzreiz
1keine Reaktionkeine Reaktionkeine Reaktion
Q:
SHT Diagnostik

A:
- Anamnese (Beschreibung des Unfalls, Einschätzungen des Verletzungsmechanismus)
- klinische Untersuchung: Inspektion, palpating von Gesicht und Kalotte, GCS, vollständige neurologische Untersuchung,
- Bildgebende Diagnostik: cCT, MRT
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist das AVPU Schema? 
A:
A- Alert, pat. Ist wach
V - verbal: response oder voice, Reaktion des Pat. Nur auf laute Ansprache
P - Painful/pain: Pat. Reagiert smut durch Schmerzreiz
U - unresponsive: nicht ansprechbar, bewusstloser Pat.
Q:
Begleitverletzungen beim SHT
A:
Frakturen
- häufig Verletzung des Repsirationstrakets
Leichtes Thoraxtrauma:
- thoraxprellung, leichte Lungenkomtusion, einzelne Rippenfrakturen, Sternumfraktur
Schweres Thoraxtrauma:
- Pneumothorax, massiver Hämatothorax, spannungspneumothorax, offener Pneumothorax, instabiler pneumothorax, perikardtsmponade
- hämodynamisch relevanter Blutverlust im Abdomen o. Thorax
- Wirbelsäulen - und Rückenmarksverletzungen 
- Verletzungen hirnversorgender Gefäße (Dissektion, Aneurysma, arterio-venöse Fisteln) 
Q:
Herzbeuteltamponade
Definition/Pathogenese 
Symptomatik
Diagnostik
Therapie
A:
Definition/pathogenese:
- Blutung in den herzbeutel (pericard) durch gefäßläsion oder Verletzung des Herzens
Symptome:
- obere u. Untere einflussstauung -> ZVD steigt!
- tachykardie, hypotension
- Tachypnoe
Diagnostik:
- abgeschwächtes leise Herztöne
- Ausschluss Spannunggspneumothorax
- Notfallnummerßige Sonographie
Therapie:
- Initiale Entlastung - unverzügliche perikardpunktion
- devinitive Versorgung- thorakotomie + OP Versorgung, gefäßnaht 

Q:
Emphysem
Definition/pathogenese
Symptome
Diagnostik
Therapie

A:
Definition:
- luftansammlung im subkutanen Fettgewebe durch Lufteintritt immRahmen von Thoraxverletzungen o. Operationen, Ausbreitung der Luft im unterhautfettgewebe
Symptome:
- betroffene Hautareale sind aufgetrieben, Augenlider gehen nicht geöffnet, keine Schmerzen
Diagnostik:
- typisches knistern bei Palpation 
- Rö. Thorax, streifige Aufhellung in den weichteilen
Therapie:
- Behandlung der Ursache = pneumothorax, instabiler thorax, Lungenkontusion,...
Q:
Traumatische Ösophagusruptur
Ursache
Diagnostik
Therapie

A:
Ursache
- meist penetrierende Verletzung verursacht
- hohe Sterblichkeit bei verzögerter Diagnostik o. Übersehen der verltzung
Diagnostik:
- ösophagographiemit wasserlöslichem KM
- Rö. Thorax 
Therapie
- operative Rekonstruktion mit Naht/u.o. Patch 
Q:
Schädelhirntrauma SHT
Definition?
Einteilung?
A:
- Folge eine Gewalteimwirkung, die zur Funktionsstörung u./o. Verletzung des Gehirns geführt hat
- SHT ist eine Traumatische Schädigung des Gehirns und des Schädels unterschiedlicher Intensität
- SHT wird klassifiziert: 
Einteilung erfolgt nach Schwere:
- leichtes SHT = 13-15
- mittleres SHT = 9-12
- schweres SHT = <- 8 (Indikation zur Intubation)

Q:
Allgemeine Hirndruckzeichen
Klinik
A:
- Was ist Hirndruck = durch intrakranielle Volumenzunahme
- Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Vigilanzstörung (Somnolenz, Sopor, Koma)
-Antriebslosigkeit, Abgeschlagenheit, langsam, lustlos, inadäquat

Pädiatrische Notfälle

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Pädiatrische Notfälle Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Pädiatrie

Universität Leipzig

Zum Kurs
Pädiatrie

Universität Giessen

Zum Kurs
Pädiatrie

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Zum Kurs
Pädiatrie

HSD Hochschule Döpfer

Zum Kurs
Pädiatrie

Universität Göttingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Pädiatrische Notfälle
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Pädiatrische Notfälle